LEAD Graduate School & Research Network

Aktuelles

26.10.2018

Erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln durch Jörg Baten

DFG fördert Projekt zu numerischen Fähigkeiten in Afrika und dem Nahen Osten


Jörg Baten hat erfolgreich Drittmittel für sein Projekt "Die langfristige Entwicklung von numerischen Fähigkeiten in Afrika und dem Nahen Osten, 1700 bis 1970. Wie substantiell war der Einfluss des Kolonialismus?" durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) eingeworben. Das Forschungsprojekt wird mit 164.700 € in den folgenden 2,5 Jahre gefördert.

Zurück