LEAD Graduate School & Research Network

Aktuelles

11.10.2017

Modell für die Jugendpsychiatrie

Ambulante Intensivtherapie soll schnell helfen

Zu dem alarmierenden Anstieg jugendlicher Psychiatriepatienten befragte das Schwäbische Tagblatt am 10.10.2017 Tobias Renner. In Tübingen ist am 1. Oktober ein neues Modell gestartet, dass durch einen schnellen Übergang in eine teilstationäre oder ambulante Behandlung vor allem jungen Patienten eine zügige Rückkehr in ihre soziale Lebenswelt ermöglichen soll.

Zurück