Uni-Tübingen

Michael Weidenbacher

Kontakt

SFB 1070 RessourcenKulturen
Gartenstr. 29
Raum 312
72074 Tübingen
Tel.: +49-(0)7071-29-73591
Email: michael.weidenbacherspam prevention@uni-tuebingen.de


Stellung und Funktion

Wissenschaftlicher Mitarbeiter



Weitere Informationen

Akademischer Werdegang

seit Okt. 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im SFB 1070 RessourcenKulturen
Jan. 2014 - Dez. 2016 Promotionsstipendium an der Eberhard Karls Universität Tübingen, Minigraduiertenkolleg „Burg und Adel“, Thema der Arbeit: „Die Burgen im Oberen Filstal – archäologische Quellen und Standortanalysen“
Juli 2013 - Dez. 2013 Kreisarchäologie Göppingen, Wissenschaftliches Volontariat
Okt. 2007 - Juni 2013

Magisterstudium an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg in den Fächern: Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit, Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie, Denkmalpflege, Restaurierungswissenschaften in der Baudenkmalpflege.
Titel der Magisterarbeit: „Die Hiltenburg bei Bad Ditzenbach - Archäologische Untersuchung des Bergfrieds im Vorderen Schloss“

seit Jan. 2007 Ehrenamtlicher wissenschaftlicher Mitarbeiter, Kreisarchäologie Göppingen

Forschungsschwerpunkte

  • Burgen
  • Keramikforschung
  • Siedlungs- und Landschaftsarchäologie
  • Merowingerzeit
  • Christianisierung

Mitgliedschaften

  • Ausschussmitglied im Geschichts- und Altertumsverein Göppingen
  • Verein zur Förderung der Archäologie des Mittelalters
  • Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern