Uni-Tübingen

Gulniza Taalaibekova, M.A.

Kontakt

Frobenius-Institut für kulturanthropologische Forschung

Goethe-Universität
Norbert-Wollheim-Platz 1
60323 Frankfurt am Main

Tel.: +49-69-798-33241
Email: taalaibekova@em.uni-frankfurt.de

 

Teilprojekt

C 04: Religiöse Rede als Ressource in Süd- und Zentralasien Unterweisung, Medialisierung und Kommerzialisierung

 

Akademischer Werdegang

seit Juli 2017

Doktorandin am SFB 1070 RessourcenKulturen; Forschung in Kirgisistan

2015 - 2017

MA in Ethnologie, Eberhard Karls Universität Tübingen

2011 - 2015

BA in Anthropology, American University of Central Asia, Bishkek, Kirgistan

2013 - 2014

The John Gunn Scholar, Washington and Lee University, Lexington, Virginia, USA

2010 - 2011

FLEX (Future Leaders Exchange Program) Austauschstudent an der Portage High School, Portage, Indiana, USA

 

Forschungsschwerpunkte

  • Kirgistan und Zentralasien
  • Armenien und Kaukasus

 

Stipendien

Sep. 2016

MA-Studententeilnehmer im Projekt “Informal Networks and Trade in Central Asia and the Caucasus” unterstützt von der Volkswagen Stiftung; Feldforschung für die MA Thesis in Yerevan, Armenia

Feb. 2015

Empfänger des CASI (Central Asian Studies Institute) Senior Thesis Grants zur Durchführung von BA-Forschung zur Abschlussarbeit in Moskau, Russland

Nov. 2014

Empfänger des Mary-Schweitzer-Stipendiums für Exzellenz in Anthropologie, AUCA, Bischkek, Kirgisistan

2013 - 2014

Empfänger des John Gunn Scholar, Washington und Lee Universität, Lexington, Virginia, USA