Uni-Tübingen

Prof. Dr. Irmgard Männlein-Robert

Kontakt

Lehrstuhl für Griechische Philologie
Philologisches Seminar

Wilhelmstr. 36

72074 Tübingen
Tel.: +49-(0)7071-29-72368
Fax: +49-(0)7071-295234

Email:irmgard.maennlein-robert[at]uni-tuebingen.de

Teilprojekt

C02: Ressourcen und ihre literarische (Re-)Konstruktion im 4. Jh. v. Chr. Vergangenheit als Ressourcenwissen

 

Akademischer Werdegang

seit Okt. 2006 Full professor for Greek Philology Tübingen (chair)
2000 - 2006 Assistenzprofessur an der Universität Würzburg (Griechische Philology)

 

Forschungsschwerpunkte

  • Platon, Geschichte des Platonismus (Spätantike), insbesondere Longinus, Porphyr
  • Hellenistische Literatur
  • antike Poetik, Ästhetik, Religion, Philosophie; antike literarische Biographie/Hagiographie
  • materielle Kultur (Homer, Hesiod, Hesiod)

 

Preise und Stipendien

seit 2010 Vertrauensdozentin der Studienstiftung des Deutschen Volkes
2006 Post-Habil-Research-Scholarship, HWP-program, "Antike Selbstepitaphien: Poetik, Autobiographie und Memoria"
2003 - 2004 Margo Tytus Visiting Scholarship, Classics Department of the University of Cincinnati, Ohio (USA)
2002 and 2003 Foschungspreis: Fondation Hardt, Vandœuvres/Genève
2001 Promotionsstipendium der ‚Unterfränkische Gedenkjahrstiftung für Wissenschaft‘ für die Dissertation: Longin, Philologe und Philosoph. Eine Interpretation der erhaltenen Zeugnisse, München/Leipzig 2001 (Beiträge zur Altertumskunde 143)