Uni-Tübingen

2014: Vergangene Veranstaltungen

Konferenzen & Workshops

12.-13. Dezember 2014
13th International Workshop on Treebanks and Linguistic Theories (TLT13)

05. Dezember 2014
Workshop Linguistics meets Literature - Indexicals in Narrative Texts (organisiert von Projekt A2)

04.-05. Dezember 2014
Workshop "Linguistic versus Non-Linguistic Knowledge" (organisiert von Projekt A1/B4)

26. November 2014
Mini-Workshop C4
Sprecher: Sebastian Greußlich (Bonn) zum Thema: "Aktuelle Tendenzen der varietätenlinguistischen Theorie: systematische und didaktische Aspekte" und Álvaro Octavio de Toledo y Huerta (LMU München) zum Thema: „No se sufre ya el despotismo: la morfosintaxis durante la Guerra de Independencia (1808-1812)"

07.-09. November 2014
Workshop "Pronouns in Embedded Contexts at the Syntax-Semantics Interface" (organisiert von Patrick Grosz, Pritty Patel-Grosz und Sarah Zobel)

25.-27. September 2014
Workshop for graduate students: "From sentence to text and back again: Approaches to text-type-specific sentence interpretation"

24.-26. September 2014
Workshop (organisiert von C2 sowie Tanja Anstatt & Christina Clasmeier, Seminar für Slavistik, Universität Bochum) "Slavic Languages in the Black Box. Workshop on Empirical Psycholinguistic Methods"

11.-15. August 2014
Workshop (organisiert vom Projekt A3 im Rahmen der ESSLLI-Sommerschule) "Computational, Cognitive, and Linguistic Approaches to the Analysis of Complex Words and Collocations"

26.-27. Juni 2014
DoKo Sommerschule

16.-18. Juni 2014
Workshop "Experimental perspectives on event coercion" im Rahmen der "11th International Conference on Actionality, Tense, Aspect, Modality/Evidentiality" in Pisa (organisiert von Oliver Bott, Helga Gese, Fritz Hamm und Claudia Maienborn)

11.-13. Juni 2014
Workshop (C1 in association with GLOW): "The Semantics of African, Asian and Austronesian Languages (TripleA 1)"

16. Mai 2014
Workshop (organisiert von B8 mit Hagen Hirschmann, Humboldt-Universität Berlin): "Modifikatoren in Korpora des Deutschen"

13.-15. Februar 2014
Linguistic Evidence 2014

12. Februar 2014
KonferenzLE

Vorträge

17. Dezember 2014
Im Rahmen des Forschungskolloquiums der Abteilung für germanistische Linguistik spricht Hubert Truckenbrodt (ZAS Berlin, Gast des Projekts C6) zum Thema: "Wurzelphänomene und die Syntax der Perspektive"

10. Dezember 2014
Im Rahmen des Forschungskolloquiums der Abteilung für germanistische Linguistik spricht Sarah Zobel (assoziiert A1) zum Thema: "Er ging als Kind schon nicht gern zu Fuß"

09. Dezember 2014
Das Projekt A7 lädt herzlich ein zu einem Vortrag von Michael Rochemont (University of British Columbia) zum Thema: "Second Occurrence Focus (SOF) Again"

05. Dezember 2014
Gastvortrag von Bernd Bohnet (Google, University of Birmingham, eingeladen von A4) zum Thema "Joint Morphological and Syntactic Analysis for Richly Inflected Languages"

03. Dezember 2014
Das Projekt C2 lädt herzlich ein zu einem Vortrag von Walter Breu (Konstanz) zum Thema: "Der Verbalaspekt in slavischen Mikrosprachen"
Im Rahmen des Oberseminars "Aktuelle Themen der romanischen Sprachwissenschaft" spricht Dr. Katrin Zuschlag (Universität Mainz, eingeladen von der Linguistischen Abteilung des Romanischen Seminars) zum Thema "Narrativik und Übersetzung"

27. November 2014
Im Rahmen des SFB-Kolloquiums spricht Prof. Ingo Reich (Saarland Universität) spricht zum Thema: "On article drop and copula omission in German headlines"

20. November 2014
Die Projekte A7 und B1 laden zu einem Gastvortrag von Gereon Müller zum Thema "On Remnants and Phases" ein.
Das Romanistische Seminar lädt herzlich ein zu einem Vortrag von Dr. Susanne Kolb (Universität Florenz) zum Thema: "Come cambia l'uso e la forma: il dizionario nell'era dell web"

12. November 2014
Im Rahmen des Forschungskolloquiums der Abteilung für germanistische Linguistik spricht Dr. Wilhelm Geuder zum Thema: "Wenn nichts geschieht."

04. November 2014
C1-Gastvortrag Kilu von Prince zum Thema "Possessive Splits in Daakaka: A Riddle, Wrapped in a Mystery, Inside an Enigma"

29. Oktober 2014
Das Projekt A1 lädt herzlich ein zu einem Vortrag von Tibor Kiss (Ruhr-Universität Bochum) zum Thema: "Artikellosigkeit in Präpositionalphrasen mit zählbaren Komplementen"

30. September 2014
Gastvortrag von Henri-Joseph Goelen (KU Leuven, eingeladen vom SfS) zum Thema "Discovering Meaning in Associations"

08. September 2014
Das Projekt A3 lädt herzlich ein zu einem Vortrag von Carla Parra Esquartín (Universität Bergen, Norwegen) zum Thema: "Experiments on compound dictionary extraction from parallel corpora"

16. Juli 2014
Das Projekt C2 lädt herzlich ein zu einem Vortrag von Christina Clasmeier (Bochum) zum Thema: "Die mentale Repräsentation von Aspektpartnerschaften russischer Verben"

11. Juli 2014
Im Rahmen des Oberseminars "Linguistic Modeling and its Interfaces" spricht Thomas François (CENTAL, Université catholique de Louvain) zum Thema "Challenges for specializing readability formulas: a case study for administrative texts"

09. Juli 2014
Im Rahmen des Forschungskolloquiums der Abteilung für germanistische Linguistik sprechen Frauke Buscher & Sebastian Bücking (A1) zum Thema: "Stativ-Lokativ-Alternationen als Type Coercion - Zur Analyse von 'Der Platz steht voll mit Kühen.'"

08. Juli 2014
Das Projekt A7 lädt herzlich ein zu einem Vortrag von Johannes Heim (University of British Columbia) zum Thema: "Discourse Management and the Syntax of Sentence-peripheral Discourse Markers"

07. Juli 2014
Das Englische Seminar lädt herzlich ein zu einem Gastvortrag von Prof. Dr. Rochelle Newman (University of Maryland) zum Thema: "How infants and young children make sense of sound"

02. Juli 2014
Im Rahmen des Forschungskolloquiums der Abteilung für germanistische Linguistik spricht Vera Hohaus (C1) zum Thema: "Frame Setter in (und außerhalb von) Vergleichskonstruktionen"
Im Rahmen des Oberseminars "Aktuelle Themen der romanischen Sprachwissenschaft" sprechen Jun.-Prof. Dr. Daniela Marzo & Birgit Umbreit (Universität Stuttgart) auf Einladung der Linguistischen Abteilung des Romanischen Seminars zum Thema: "Adjektiv-Nomen-Konversion im Französischen"

01. Juli 2014
Das Projekt A7 lädt herzlich ein zu einem Vortrag von Stefan Sudhoff (Utrecht Institute of Linguistics OTS) zum Thema: "Syntax und Informationsstruktur des betonten "auch" im Deutschen"
Das Projekt C1 lädt herzlich ein zu einem Vortrag von Doris Penka (Universität Konstanz) zum Thema: "'At most': decomposition and alternatives"

27. Juni 2014
Im Rahmen des Oberseminars "Linguistic Modeling and its Interfaces" spricht Katrin Wisniewski (TU Dresden) zum Thema "Connecting the CEFR level system to learner language"

25. Juni 2014
Im Rahmen des Forschungskolloquiums der Abteilung für germanistische Linguistik spricht Patrick Grosz zum Thema: "Zur semantischen und syntaktischen Analyse von Verantwortlichkeitspronomen"

18. Juni 2014
Das Projekt C2 lädt herzlich ein zu einem Vortrag von Adriaan Barentsen (Amsterdam) zum Thema: "Using a Parallel Corpus in Comparative Slavic Aspectology: Aspect Choice in Cases of 'Bounded Repetition'"
Das Projekt C4 lädt herzlich ein zu einem Vortrag von Anne Carlier (Université Lille 3) zum Thema: "Localisation & existence: le statut syntaxique du complément de la localisation spatiale"

06. Juni 2014
Im Rahmen des Oberseminars "Linguistic Modeling and its Interfaces" sprechen Yulia Svetashova & Heike da Silva Cardoso zum Thema "Verb Argument Structure Visualisation in the EAP Classroom"

05. Juni 2014
Im Rahmen des Oberseminars "Foreign Accents" spricht Dr. Guisy Turco (Universität Konstanz) zum Thema: "A production study on Verum focus in German and French"
Im Rahmen des SFB-Kolloquiums spricht William Snyder zum Thema: "Parameters: The View from Child Language "

04. Juni 2014
Die Abteilung für germanistische Linguistik des Deutschen Seminars und Projekt B8 laden herzlich ein zu einem Gastvortrag von Cornelia Ebert (Universität Stuttgart) zum Thema: "The interplay of speech-accompanying gestures with demonstratives and their significance for the attributive/referential distinction."

30. Mai 2014
Im Rahmen des Oberseminars "Linguistic Modeling and its Interfaces" spricht Ramon Ziai zum Thema: "Is getting the right answer just about choosing the right words? The role of syntactically-informed features in short answer scoring"

28. Mai 2014
Clemens Knobloch
(Universität Siegen) hält einen Gastvortrag zum Thema "Zum rhetorischen Funktions- und Bedeutungswandel von ʻBildung’ an der „unternehmerischen“ Universität"
Das Projekt C6 lädt im Rahmen des Forschungskolloquiums der Abteilung für germanistische Linguistik herzlich ein zu einem Vortrag von Svetlana Petrova (Bergische Universität Wuppertal) zum Thema: "Linksperiphere Modalpartikeln im Germanischen?"

27. Mai 2014
Das Projekt A7 lädt herzlich ein zu einem Vortrag von Dennis Ott (Humboldt Universität Berlin) zum Thema: "Ellipse in Appositiven"

23. Mai 2014
Guiseppe Longobardi
(University of York) hält einen Gastvortrag zum Thema "Darwin’s last challenge"

22. Mai 2014
Im Rahmen des SFB-Kolloquiums spricht Johan Rooryck (Universiteit Leiden) zum Thema "Knowledge, language, and culture: an NWO-Horizon project"

21. Mai 2014
Im Rahmen des Oberseminars der romanischen Sprachwissenschaft spricht Johan Rooryck (Universiteit Leiden) auf Einladung von Projekt C4 zum Thema "A compositional analysis of French negation"
Die Abteilung für germanistische Linguistik des Deutschen Seminars lädt ein zu einem Vortrag von Marco Coniglio (HU Berlin, derz. Universität Tübingen) zum Thema "Zu den althochdeutschen Relativsätzen und zum syntaktischen und informationsstrukturellen Status des Relativpronomens"

20. Mai 2014
Auf Einladung von Erhard Hinrichs und Verena Henrich spricht Timo Mertens (Google) zum Thema "Language Technology @ Google"

17. Mai 2014
Das wissenschaftliche Netzwerk "Dynamik des Wortspiels" lädt herzlich ein zu einer wissenschaftlichen Wortspiel-Matinee mit einem Vortrag von Prof. Dr. Hans-Martin Gauger (Freiburg) zum Thema: "Zwischen Wortspiel und Sprachwitz"

15. Mai 2014
Das Projekt B8 lädt herzlich ein zu einem Vortrag von Hagen Hirschmann (Humboldt-Universität Berlin) zum Thema: "Zur Textsorten- und Registerspezifik von Modifikatoren - eine korpuslinguistische Perspektive"

14. Mai 2014
Im Rahmen des Forschungskolloquiums der Abteilung für germanistische Linguistik spricht Sebastian Bücking (A1) zum Thema "Zur Semantik (und Syntax) hypothetischer Vergleichssätze im Deutschen"

07. Mai 2014
Im Rahmen des Forschungskolloquiums der Abteilung für germanistische Linguistik spricht Julia Lukassek (A1) zum Thema "Zur Spezifikation von Phasenverben durch eventive mit-Modifikatoren"

30. April 2014
Im Rahmen des Forschungskolloquiums der Abteilung für germanistische Linguistik spricht Christian Fortmann (A5) zum Thema "daccapo 'je-desto'"

16. April 2014
Im Rahmen des Forschungskolloquiums der Abteilung für germanistische Linguistik spricht Werner Frey (ZAS Berlin) als Gast von Projekt A1 des SFB 833 zum Thema "Über die Inkorporation von NPs in den Verbalkomplex des Deutschen"

18. März 2014
Das Projekt B8 lädt herzlich ein zum Gastvortrag von Fabienne Salfner zum Thema "Informationsstrukturelle Funktion von Mäßig-Adverbialen"

28. Februar 2014
Im Rahmen des Oberseminars "Linguistic Modeling and its Interfaces" spricht Mark Dras (Macquarie University) zum Thema "Some Preliminary Insights into Cross-Linguistic Effects from Native Language Identification"

21. Februar 2014
Im Rahmen des Oberseminars "Linguistic Modeling and its Interfaces" spricht Markus Dickinson (Indiana University, Bloomington) zum Thema "From Annotation Errors to Parsing Learner Language"

07. Februar 2014
Im Rahmen des Oberseminars "Linguistic Modeling and its Interfaces" spricht Sabrina Wilske (dimeb, Universität Bremen) zum Thema "Form and meaning in dialogue-based computer-assisted language learning"

05. Februar 2014
Das Projekt C2 lädt herzlich ein zu einem Vortrag von François Esvan (Neapel) zum Thema: The Use of the Present Tense in Modern Czech Narrative
Im Rahmen des Forschungskolloquiums der Abteilung für germanistische Linguistik spricht Heike Bischoff (DaZ) zum Thema "Verarbeitung räumlicher Präpositionen bei Sprechern von Deutsch als Erst- und Zweitsprache im Rahmen des Embodiment-Ansatzes"

04. Februar 2014
Das Projekt A7 lädt herzlich ein, zu einem Vortrag von Balazs Suranyi (Academy of Sciences, Budapest) zum Thema: "Exhaustivity in Focus: Evidence from Hungarian"

31. Januar 2014
Im Rahmen des Oberseminars "Linguistic Modeling and its Interfaces" spricht Cerstin Mahlow (Universität Konstanz) zum Thema "Improving Writing Technology by Systematic Analysis of Writing Errors"

29. Januar 2014
Das Projekt C2 lädt herzlich ein, zu einem Vortrag von Barbara Mertins (Heidelberg) zum Thema: Zum Einfluss des Deutschen auf das tschechische Aspektsystem und die Auswirkungen auf die Ereigniskonzeptualisierung
Im Rahmen der Forschungskolloquium der Abteilung für germanistische Linguistik spricht Holger Gauza (B8) zum Thema: Stellungspräferenzen von Adverbialen: Manner-Adverbiale

28. Januar 2014
Das Projekt A7 lädt herzlich ein, zu einem Vortrag von Balazs Suranyi (Academy of Sciences, Budapest) zum Thema: Exhaustivity in Focus: Evidence from Hungarian

27. Januar 2014
Im Rahmen der Oberseminarreihe spricht Johannes Wahle zum Thema: "A theoretical approach to automatic loanword detection" und Marisa Delz zum Thema: "Alignment and word comparison with Pair Hidden Markov Models"

22. Januar 2014
Im Rahmen des Forschungskolloquiums der Abteilung für germanistische Linguistik spricht Stefan Hinterwimmer (Universität zu Köln) zum Thema: "The Semantics of 'sollen' "

20. Januar 2014
Im Rahmen der Oberseminarreihe spricht Igor Yanovich (SfS) zum Thema: "What is weak necessity?"

17. Januar 2014
Im Rahmen des Oberseminars "Linguistic Modeling and its Interfaces" spricht Ulla König-Cardanobile (Universität Tübingen) zum Thema "Informationstheoretischer Ansatz zur Quantifizierung von Komplexität am Beispiel der Substantivflexion des Deutschen" und Ramon Ziai zum Thema "Update on Advancing Content Assessment in Context: The Role of Information Structure and Answer Typing"

15. Januar 2014
Im Rahmen des Forschungskolloquiums der Abteilung für germanistische Linguistik spricht Sarah Zobel zum Thema: Eingeschränkte Prädikation: "as"-Phrasen und "als"-Phrasen

13. Januar 2014
Im Rahmen der Oberseminarreihe spricht Rick Nouwen (Utrecht University) zum Thema: The comparative and degree pluralities (joint work with Jakub Dotlacil, Groningen)

10. Januar 2014
Im Rahmen des Oberseminars "Linguistic Modeling and its Interfaces" spricht Marcus Callies (Universität Bremen) zum Thema "What learner corpora can reveal about effects of cross-linguistic influence in L2 word formation"

08. Januar 2014
Johanna Herdtfelder
(A1) spricht im Forschungskolloquium der Abteilung für germanistische Linguistik zum Thema: 'Müde von der Reise und grau vom Staub': Kausale 'von'-Präpositionalphrasen in Kopula-Konstruktionen

07. Januar 2014
Im Rahmen des Oberseminars "Semantics research" des Englischen Seminars spricht Jutta Hartmann (A7) zum Thema: "Focus in copula constructions"

Weitere Veranstaltungen

06.-07. Oktober 2014
SFB-Tage in Blaubeuren

25. April 2014
Im Rahmen des "Tübinger Fenster für Forschung" finden folgende Vorträge des SFB 833 statt:
Dr. Esme Winter-Froemel & Dr. Angelika Zirker: "Interdisziplinären Spaziergang durch Wortspiel-Welten"
Dr. Anja Gattnar & Dr. Oliver Bott: "Bedeutungskonstitution - Dynamik und Adaptivität sprachlicher Strukturen" (Was uns Augenbewegungen beim Lesen über Sprachverarbeitung sagen können)
Dr. Sam Featherston: "Bedeutungskonstitution - Dynamik und Adaptivität sprachlicher Strukturen" (Scheints hat‘s Spätzle im Kühlschrank)
Poster und Diashow: Dr. Esme Winter-Froemel & Dr. Angelika Zirker: "Dynamik des Wortspiels"