Uni-Tübingen

A7: Fokus und Extraktion in komplexen Konstruktionen und Inselkonfigurationen

Das Projekt untersucht die Rolle von Fokus und Givenness bei Extraktion aus Inselkonfigurationen (IKn) und anderen komplexen Konstruktionen (KKn), die häufig als markiert oder ungrammatisch bewertet werden (Freezing-Effekt). In den ersten beiden Projektphasen hat das Projekt Extraktion aus Fokuskonstruktionen untersucht und dabei Faktoren identifiziert, die bei Extraktionsresistenz eine Rolle spielen sowie informationsstrukturell (InfS) kontrollierte Kontexte, die die Akzeptabilität dieser Konstruktionen erhöhen. Für die aktuelle dritte Projektphase haben wir den Phänomenbereich auf IKn und KKn erweitert. Wir untersuchen die InfS-Bedingungen für Extraktion und den Grad der Kontextadaptivität, die durch das spezifische Gewicht konstruktionsimmenenter und informationsstruktureller Komplexitätsfaktoren determiniert sind.

Projektleitung

Prof. Dr. Susanne Winkler

: +49 7071 29-78451
Fax: +49 7071 35040
susanne.winklerspam prevention@uni-tuebingen.de

Englisches Seminar
Universität Tübingen
Wilhelmstr. 50
72074 Tübingen
Deutschland

Mitarbeiter/innen:

Marion Jäger, M.A. (geb. Knecht)

 +49 7071 29-77158

marion.jaeger[at]uni-tuebingen.de

SFB 833
Nauklerstraße 35 / 3.07
72074 Tübingen

Dr. Andreas Konietzko

+49 7071 29-78455

andreas.konietzko[at]uni-tuebingen.de

SFB 833
Nauklerstraße 35 / 3.07
72074 Tübingen

Andreas Kehl, M.A.

+49 7071 29-77158
andreas.kehl[at]uni-tuebingen.de

SFB 833
Nauklerstraße 35 / 3.07
72074 Tübingen

Hilfskräfte

Kim Bökenheide Alvaro Cortés Rodríguez, B.A.
Sonja Frank Lorenz Geiger, B.A.
Valentina Mayer, B.A. Alina Miller, B.A.
Jens Seifert Evelyn Sürer
Marc Tagscherer  

Assoziierte Mitglieder:

Katerina Magdou, M.A.

Ehemalige Projektleiterin in Projektphase II (2013-2017):

Ehemalige assoziierte Mitglieder: