Uni-Tübingen

Julia Braun, M.A.

 

Forschungsinteressen:

Linguistik und Schule

Der Ausgangspunkt meiner Arbeit ist die Frage, inwiefern Schule und Wissenschaft über den Grammatikunterricht näher zusammengebracht werden können. Genauer gesagt beschäftige ich mich mit englischem Grammatikunterricht an deutschen Schulen. Ich entwickle linguistisch fundierte Unterrichtsmaterialien, die (i) semantische Kernthemen wie tense und aspect behandeln, (ii) empirisch im Unterricht getestet werden, (iii) interessierten LehrerInnen zur Verfügung gestellt werden.

Aber ist das überhaupt eine gute Idee? Ist Linguistik nicht zu schwierig und auch irrelevant für schulischen Grammatikunterricht?

Ja, es ist definitiv eine gute Idee. Es gibt zahlreiche Gründe, die für eine linguistische Perspektive im Grammatikunterricht sprechen.

Sie würden gerne mehr erfahren? Kontaktieren Sie mich gerne!

 

Lebenslauf

Mein Lebenslauf kann hier heruntergeladen werden. (Stand: August 2020)