Uni-Tübingen

Publikationen

2019

  • Brockmann, S., I. Rapp, S. Riecker, J. Bozenhard & C. Fortmann (eingereicht): Poetry as a Data Source for the Interpretation of Bare Root Infinitives.
  • Rapp, I. & A. von Stechow (angenommen): Decomposition – ‚open the door again‘. In: L. Matthewson, C. Meier, H. Rullmann & T. E. Zimmermann (Hgg.), The Companion to Semantics (SemCom). Oxford: Wiley.
  • Rapp, I. (angenommen): ‚Ein Kinderwagen schreit‘ – Uminterpretationen zwischen Semantik und Pragmatik. Linguistische Berichte.
  • Engelberg, S. & I. Rapp (2019): ‚Die Gräten einer Harfe‘. Metaphorische Transformationen und ihre morphosyntaktische Grundlage. In: Winter-Froemel, E. (Hg.), Sprach-Spiel-Kunst. Ein Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis. Berlin: De Gruyter, 31–44.
  • Fortmann, C. (2019): Warum-Infinitives in German. In: Linguistische Berichte 258, 179-227.
  • Fortmann, C., Wöllstein, A. (2019): On the so called Absentive. In: Studia Linguistica, 1-46.

2018

  • Fortmann, C. (2018): Point of View und Orientierung bei reduzierten Parenthesen. In: F. Spitzl-Dupic (Hg.), Parenthetische Einschübe. Reihe Eurogermanistik. Tübingen: Stauffenburg, 191-208.
  • Fortmann, C. (2018): Vermeintlich verblose Direktiva – stumme Prädikatsbildung in Wurzelstrukturen. In: Fuß, E., Wöllstein, A. (Hgg.), Grammatiktheorie und Grammatikographie (Reihe Studien zur deutschen Sprache - Forschungen des Instituts für deutsche Sprache)  SDS Bd 76. Tübingen: Narr/Franke/Attempo, 63-92.
  • Rapp, I. (2018): Wenn man versucht, JA nichts Falsches zu sagen – Modalpartikeln in Haupt- und Nebensätzen. Linguistische Berichte 254, 183-228.

2017

  • Engelberg, S. (ass. A5) & I. Rapp (2017): Lexikalische Dekomposition. In: S. Staffeldt & J. Hagemann (Hgg.), Semantiktheorien. Lexikalische Analysen im Vergleich. Tübingen: Stauffenburg, 51-75.

  • Lübbe, A. & I. Trott (2017): Zur Bedeutungskonstitution Nominalisierter Infinitive. Deutsche Sprache, 289-316.

  • Rapp, I., K. Laptieva, A. Koplenig & S. Engelberg (2017): Lexikalisch-semantische Passung und argumentstrukturelle Trägheit - eine korpusbasierte Analyse zur Alternation zwischen dass-Sätzen und zu-Infinitiven in Objektfunktion. Deutsche Sprache, 193-221.

2015

  • Fortmann, C. (2015): Present Participle Depictive Predicates. In: C. Fortmann, A. Lübbe & I. Rapp (Hgg.), Situationsargumente im Nominalbereich. Linguistische Arbeiten. Berlin, New York: de Gruyter, 219-258.

  • Fortmann, C., A. Lübbe & I. Rapp (2015) (Hgg.): Situationsargumente im Nominalbereich. Linguistische Arbeiten. Berlin, New York: de Gruyter.

  • Fortmann, C., A. Lübbe & I. Rapp (2015): Einführung. In: C. Fortmann, A. Lübbe & I. Rapp (Hgg.), Situationsargumente im Nominalbereich. Linguistische Arbeiten. Berlin, New York: de Gruyter, 1-9.

  • Pfaff, A. (2015): On the Temporal Anchoring of Participial Events. In: C. Fortmann, A. Lübbe & I. Rapp (Hgg.), Situationsargumente im Nominalbereich. Linguistische Arbeiten. Berlin, New York: de Gruyter, 187-217.

  • Rapp, I. (2015): Zur Distribution von infiniten Komplementsätzen im Deutschen: Fragen, Fakten und Faktoren. In: S. Engelberg, M. Meliss, K. Proost & E. Winkler (Hgg.), Argumentstruktur zwischen Valenz und Konstruktion. Tübingen: Narr, 177–200.

  • Rapp, I. (2015): On the Temporal Interpretation of Present Participles in German. Journal of Semantics 32/3, 477-523.

  • Rapp, I. & A. von Stechow (2015): The Temporal Orientation of Prenominal Past Participles in German. In: C. Fortmann, A. Lübbe & I. Rapp (Hgg.), Situationsargumente im Nominalbereich. Linguistische Arbeiten. Berlin, New York: de Gruyter, 289-312.

2014

  • Rapp, I. (2014): On the Temporal Interpretation of Present Participles in German. Journal of Semantics. Advance access published April 23, 2014, doi: 10.1093/jos/ffu005.

2013

  • Fortmann, C. & A. Wöllstein (2013): Zum sogenannten Absentiv. Jahrbuch für Germanistische Sprachgeschichte 4/1, 77-93.

  • Lübbe, A. (2013): Das regulär prädikative Partizip I. Deutsche Sprache Heft 2/13, 97-114.

  • Rapp, I. & A. Wöllstein (2013): Satzwertige zu-Infinitivkonstruktionen. In: J. Meibauer, M. Steinbach & H. Altmann (Hgg.), Deutsche Satztypen. Berlin, New York: de Gruyter, 338-355.

2011

  • Fortmann, C. (2011): Die Suggestion der Theorie - Satzmodus-(In)Kongruenz bei Parenthesen. Zeitschrift für Sprachwissenschaft 30/1, 1-44.

  • Lübbe, A. & I. Rapp (2011): Aspekt, Temporalität und Argumentstruktur bei attributiven Partizipien des Deutschen. Zeitschrift für Sprachwissenschaft 30/2, 259-299.

2009

  • Rapp, I. & A. Wöllstein (2009): Infinite Strukturen: selbständig, koordiniert, subordiniert. In: V. Ehrich, C. Fortmann, I. Reich & M. Reis (Hgg.), Koordination und Subordination im Deutschen. Linguistische Berichte, Sonderheft 16, 159-179.