Uni-Tübingen

Experimentelle Methodik

Dozenten: Robin Hörnig & Oliver Bott

Tutorin: Anna Pryslopska

Anhand einer einfachen Fragestellung sollen die Teilnehmer/innen in die experimentelle Methodik der Hypothesenprüfung eingeführt werden, angefangen von der Experimentplanung über die Datenerhebung bis hin zur statistischen Datenauswertung. Die Einführung umfasst das Durchführen kleiner Experimente in Kleingruppen. Ein Leistungsnachweis kann durch das Anfertigen eines Berichts über das durchgeführte Experiment erworben werden. Begleitend zur Lehrveranstaltung wird ein Tutorium angeboten, in dem die Teilnehmer bei der Umsetzung und Auswertung der Experimente unterstützt werden.

Das Seminar findet im Multimedia-Labor statt (Raum 04 im Brechtbau), Donnerstags 10-12 Uhr c.t., das Tutorium findet Donnerstags von 14-16 Uhr c.t. statt (ebenfalls Raum 04).

 

Termine
19. AprilEinführung und Überblick
26. AprilTheorien zur Realisierung von Anaphern (inkl. Tutorium). Folien: Bittner & Kühnast; Fukumura & van Gompel
3. MaiEigene Fragestellungen - Ideensammlung und Diskussion (Sitzung findet in der Nauklerstraße 35, Raum 3.08 statt)
10. MaiVon der Fragestellung zum Experiment
17. Maikein Seminar (Christi Himmelfahrt)
24. MaiImplementieren von Web-Experimenten mit WebExp (Folien)
31. Maikein Seminar (Pfingstferien)
7. Junikein Seminar (Fronleichnam)
14. JuniVorstellung der Experimente - Material und Implementierung
21. JuniDatenerhebung
28. JuniDeskriptive Statistik und Inferenzstatistisches Hypothesentesten (Folien Seminar, Folien Tutorium)
5. JuliRechnen mit R
12. JuliGruppentreffen zur Datenauswertung
19. JuliGruppentreffen zur Vorbereitung der Präsentation und des Abschlussberichts
26. JuliMinikonferenz (Präsentation der Forschungsergebnisse)