Uni-Tübingen

Abschlussarbeiten

Dissertationen

  • Brauner, Christian (in Arbeit). Arbeitstitel: On-line Studien zur Verabeitung präsuppositions-auslösender Ausdrücke. Fachbereich Psychologie, MNF, Eberhard Karls Universität, Tübingen. Dissertation.

  • Tiemann, Sonja (2016). The Processing of 'wieder' ('again') and other Presupposition Triggers. Institut für Sprachwissenschaft, Eberhard Karls Universität, Tübingen. Dissertation.

  • Kirsten, Mareike (2015). Die kognitive Verabeitung von Präsuppositionen: Evidenz aus Verhaltens- und EEG-Daten. Fachbereich Psychologie, MNF, Eberhard Karls Universität, Tübingen. Dissertation

MA-Thesen / BA-Thesen

  • Riekert, Matthias (2016). Lokale und globale Akkommodation von Präsuppositionen in Konditionalsätzen: Eine EEG-Studie. Fachbereich Psychologie, MNF, Eberhard Karls Universität, Tübingen. Masterarbeit

  • von Schmettow, Sophie (August 2014). The Influence of Narrative Perspective on Transportation and Implicit Association Test Performance. MNF, Eberhard Karls Universität, Tübingen. Bachelorarbeit

  • Klein, Frederike (August 2013). Textwahrnehmung und soziale Identität. MNF, Eberhard Karls Universität, Tübingen. Bachelorarbeit

Diplom-, Zulassungs und Magisterarbeiten

  • Schöller, Anthea (2014). The Different Readings of 'wieder' and 'again' - An Experimental Investigation. Englisches Seminar, Eberhard Karls Universität, Tübingen. Zulassungsarbeit

  • Wessolowski, Katrin (Novemer 2011). Ist die Zukunft positiver als die Vergangenheit? Eine IAT-Studie zur Assoziation von Zeit und Valenz. Psychologisches Institut, Eberhard Karls Universität, Tübingen. Diplomarbeit

  • Walker, Matthias (März 2011). Priming the Mental Time Line. Psychologisches Institut, Eberhard Karls Universität, Tübingen. Diplomarbeit

  • Bade, Nadine (Juli 2010). How are Presuppositions Triggered? Evidence from Presupposition Processing. Neuphilologische Fakultät, Eberhard Karls Universität, Tübingen. Magisterarbeit

  • Schmid, Mareike (März 2010). On-line Studie zur Verarbeitung präsuppositions-auslösender Ausdrücke. Psychologisches Institut, Eberhard Karls Universität, Tübingen. Diplomarbeit