Uni-Tübingen

Ankommen in Tübingen und Orientierung

Willkommen in Tübingen

Wir freuen uns, Sie an der Universität Tübingen begrüßen zu dürfen und hoffen, dass Sie einen schönen und bereichernden Aufenthalt verbringen werden! Nachfolgend finden Sie alle notwendigen Informationen für Ihren Start.

Notwendige Schritte nach der Ankunft

Was Sie dabei haben sollten

  • 400 Euro Kaution, den Mietvertrag und etwas Bargeld für die ersten Tage
  • Ihren Pass oder Personalausweis, der für die gesamte Aufenthaltsdauer gültig ist
  • Falls nötig ein Studentenvisum
  • einen gültigen Krankenversicherungsnachweis

Die nächsten Schritte – in dieser Reihenfolge

  • Wenn Sie ein Zimmer in einem Wohnheim erhalten haben: Wohnheimverwaltung Fichtenweg 5, 72076 Tübingen (Sie erhalten den Kautionszettel und einen Termin beim Hausmeister)
  • Hausmeister (Sie erhalten die Zimmerschlüssel und die Wohnungsgeberbestätigung für die Anmeldung beim Bürgeramt)
  • Anmeldung bei der Stadt Tübingen im Bürgeramt, Schmiedtorstraße 4, 72070 Tübingen (Sie brauchen hierfür die Wohnungsgeberbestätigung vom Hausmeister)
  • Anmeldung beim Incoming Team, International Office, Wilhelmstr 9, 72074 Tübingen, Raum 20  EG (Sie erhalten eine Ankunftsbestätigung (Certificate of Arrival), falls Ihre Universität diese verlangt, Ihren Studierendenausweis und Ihre Login-Daten für die Universitätsplattformen und allgemeine Hilfe mit Formularen)

Planen Sie Ihr Studium

Learning Agreement und Auswahl der Kurse

Im Learning Agreement werden die Veranstaltungen und Kurse festgelegt, die im Rahmen eines Erasmus-Austauschs im Ausland absolviert werden sollen. Studierende, die mit einem Übersee-Austauschprogramm nach Tübingen kommen, müssen teilweise ein ähnliches Formular ausfüllen, das sie dann von ihrer Heimatuniversität erhalten. Es enthält eine Liste der Kurse/Seminare/Vorlesungen, die Sie besuchen möchten.
Sobald Sie Ihre Kurse ausgewählt haben, muss das Formular von der/dem Studierenden und den jeweiligen Fachkoordinator:innen der Heimatuniversität und der Universität Tübingen unterzeichnet werden.

Bitte beachten Sie: Das International Office ist nicht befugt, Ihr Learning Agreement zu unterzeichnen.

Auch wenn Ihre Heimatuniversität ein solches Formular nicht verlangt, sollten Sie sich rechtzeitig mit Ihren Fachkoordinator:innen in Tübingen in Verbindung setzen, um Ihre Kurswahl zu besprechen. Sie können Ihnen auch bei der Planung Ihres Studiums helfen. 

Eine Liste der Fachkoordinator:innen der einzelnen Fakultäten der Universität Tübingen finden Sie hier. Die Fachkoordinator:innen sind auch zuständig für die Unterzeichnung des Learning Agreements "During Mobility/Während der Mobilität" oder bei "Änderungen am Learning Agreement" der europäischen ERASMUS-Studierenden.

Unter "Kurse belegen" (s.u.) erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Kursoptionen und -formate, die Sie für die Gestaltung Ihres Studiums haben.
 

Kurse belegen

Kurse an den Fakultäten

Die regulären Kurse an den Fakultäten sind im ALMA-Portal gelistet. Vor der Immatrikulation können Sie keine Kurse belegen, weil die Benutzerkennung und das Passwort vom Portal erst im Rahmen der Immatrikulation vergeben wird.

Aber sie können die Kurse bereits vorher im „Öffentlichen Vorlesungsverzeichnis“ aussuchen. So können Sie sich vorab über das Angebot informieren und einen Stundenplan vorbereiten.

Man muss nicht alle Kurse über das ALMA-Portal belegen (normalerweise nur die Kurse, die in der Teilnehmendenzahl begrenzt sind). Bei anderen Kursen kann man sich auch direkt über den/die Dozent:in eintragen oder nur zur Prüfung anmelden. Informationen hierzu sollten im ALMA-Portal beim jeweiligen Kurs zu finden sein.

Hier geht es zum ALMA-Portal

Generelle Kursinformationen:

  • Vorlesung – nicht begrenzte Teilnehmendenzahl. Voraussetzungen: Regelmäßige Teilnahme. Mündliche oder schriftliche Prüfung. Durchschnittlich 3-4 ECTS. Eintragung bei dem der Dozent:in im ersten Unterricht.
  • Seminar (Proseminar/Hauptseminar) – begrenzte Teilnehmendenzahl. Voraussetzungen: regelmäßige Teilnahme, aktive Mitarbeit im Unterricht, Referat, Prüfung und/oder Hausarbeit. Durchschnittlich 6 ECTS für ein Proseminar und 6-8 ECTS für ein (fortgeschrittenes!) Hauptseminar. Belegung über das ALMA-Portal oder laut der dort hinterlegten Sonderregelung
  • Übungen – begrenzte Teilnehmendenzahl. Voraussetzungen: Regelmäßige Teilnahme, wöchentliche Prüfungen und praktische Übungen, Abschlussprüfung. Durchschnittlich 3-4 ECTS. Belegung über ALMA-Portal oder laut der dort hinterlegten Sonderregelung

ECTS, LP (Leistungspunkte) oder CP (Creditpoints) sind das gleiche. Diese Punkte beziehen sich auf den Arbeitsaufwand. Generell entspricht 1 ECTS einem Arbeitsaufwand von 30 Stunden für Teilnahme und Vorbereitung.

Wenn im ALMA-Portal keine Informationen zum Inhalt des Kurses oder den ECTS hinterlegt sind, müssen Sie herausfinden zu welchem Modul der Kurs gehört. Das jeweilige Modulhandbuch enthält dann Informationen zu den Kursinhalten und den ECTS. Modulhandbücher (MHB) sind auf den Webseiten der Fakultäten hinterlegt. Zum Beispiel für die Philosophische Fakultät.

Deutsch als Fremdsprache

Kurseintragung bei der Abteilung für Deutsch als Fremdsprache in der ersten Semesterwoche im Rahmen eines persönlichen Termins in der Wilhelmstrasse 22, Zimmer 201. Bitte besuchen Sie die Abteilung kurz nach Ihrer Ankunft um diesen persönlichen Termin zu vereinbaren.

Hier können Austauschstudenten nicht nur reine Sprachkurse sondern auch Kurse zu Literatur, Geschichte, Politik, Landeskunde oder interkultureller Kommunikation besuchen.

Es gibt leider nur einen Kurs für Anfänger (A1) mit wenigen Plätzen. Anfänger müssen daher Kurse an privaten Sprachschulen in Tübingen besuchen.

Zusätzlich zu den studienvorbereitenden Sprach- und Orientierungskursen dürfen Sie bis zu 3 Kurse (durchschnittlich 4 ECTS pro Kurs) besuchen.

Fremdsprachenzentrum

Das Fremdsprachenzentrum bietet Sprachkurs in mehreren Fremdsprachen ab Anfängerniveau bis zu international anerkannten Sprachzeugnissen an. Studierende belegen diese Kurse um zusätzliche Qualifikationen für den Beruf oder ein Auslandsstudium zu erhalten.

Um diese Kurse belegen zu können, müssen Sie möglichst bald nach der Einschreibung (sie brauchen Ihre Matrikelnummer) einen Einstufungstest belegen. Für nähere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite des Fremdsprachenzentrums.

Falls Sie eine Fremdsprache im Hauptfach studieren, sollten Sie Kurse bei der Philosophischen Fakultät belegen.

Beratung & Service

Orientierungswoche

In der Orientierungswoche vor dem offiziellen Semesterbeginn finden zahlreiche Begrüßungsveranstaltungen und Informations-/Orientierungsveranstaltungen an der Universität statt.

Die Broschüre "Orientierungswoche" informiert über die Einführungsveranstaltungen (Helpdesk, Studienberatung, offizielle Begrüßung), allgemeine Informationen (studentische Initiativen), allgemeine Orientierung sowie Orientierungsveranstaltungen in den einzelnen Fachbereichen. Hier finden Sie die aktuelle Broschüre kurz vor Semesterbeginn.

 

Allgemeine Beratungsangebote

Die Universität Tübingen hält eine Vielzahl an Beratungsangeboten bereit, sowohl für Studieninteressierte als auch für alle Phasen des Studiums: Studienanfang, Studienverlauf oder den Start ins Berufsleben.

Einen Überblick erhalten Sie auf der Seite Beratungsangebote

 

Rückmeldung

Die nötigen Schritte zur Rückmeldung

Wenn Sie für zwei Semester zugelassen wurden, müssen Sie sich zu Beginn des zweiten Semesters rückmelden. Die Rückmeldung ist sehr leicht. Sie müssen nur innerhalb der Rückmeldefrist den Semesterbeitrag (83,80 Euro) unter Angabe der Matrikelnummer überweisen. Die Immatrikulationsbescheinigungen werden Ihnen dann automatisch per Post zugeschickt. Die Rückmeldephase ist:

  • 01.06.-15.08. für das Wintersemester
  • 15.01.-15.02. für das Sommersemester

Vor Beginn des neuen Semesters können Sie dann den Studentenausweis am Selbstbedienungsterminal im Eingangsbereich des Studierendensekretariats selbst aktualisieren.

Ausführliche Informationen zum Thema Rückmeldung finden Sie hier:

Bei Fragen oder Problemen bei der Rückmeldung wenden Sie sich bitte direkt an das Studierendensekretariat.