Juristische Fakultät

Die Mentoren

Leah Bacher

Liebe Erstis,

ich heiße Leah, bin 21 Jahre alt und studiere im siebten Semester. Ich erinnere mich noch gut daran, wie ich mich zu Beginn meines ersten Semesters mit vielen Dingen konfrontiert sah, von denen ich keine Ahnung hatte. Da war ich richtig froh über meine Mentorin, die mir wann immer ich Hilfe brauchte, unter die Arme gegriffen hat. Weil mir das Mentorenprogramm damals sehr viel gebracht hat und weil ich Spaß dran habe neue Leute zu treffen, möchte ich Euch gerne bei einer Tasse Kaffee kennenlernen und eure Fragen zu Studium, Tübingen & co. beantworten.

Ich freue mich auf Euch!

Loretta Bernhart

Hallo und herzlich Willkommen in Tübingen,

ich bin Loretta, bin 22 Jahre alt und studiere nun im 7. Semester Jura in Tübingen. Ich selbst habe im 1. Semester an dem Mentorenprogramm teilgenommen und profitiere bis heute noch wahnsinnig davon. Mein Mentor hat mich nicht nur durch meine erste Hausarbeitenzeit begleitet, sondern beantwortet mir auch jetzt noch alle Fragen rund um die Examensvorbereitung.

Diese Erfahrungen und Tipps würde ich gerne an euch weitergeben und euch den Einstieg in den Uni-Alltag etwas erleichtern.

Da ich an verschiedenen Programmen teilgenommen habe (REW, Refugee Law Clinic, Netzwerk Ost-West, Moot Court etc.) kann ich euch auch hierzu sämtliche Fragen beantworten.

Ich freue mich darauf, euch kennen zu lernen!

Julia Bierbaum

Hallo,
mein Name ist Julia, ich bin 24 Jahre alt und wohne in Tübingen.
Zu Beginn des Studiums stellen sich einige Fragen. Vieles ist neu und man möchte sich zunächst erstmal einen Überblick verschaffen. Deshalb habe ich im ersten Semester von den Tipps und den Erfahrungen meiner Mentorin sehr profitieren können. Seit mehreren Semestern bin ich auch als Mentorin beim Mentorenprogramm tätig und möchte auch euch beim Start in euer Studium unterstützen.
Ich freue mich sehr darauf, euch kennenzulernen.

Lennart Brohm

Lennart Brohm

Hallo liebe Erstis,
mein Name ist Lennart, ich bin 21 Jahre alt und studiere im 5. Semester Jura an der Uni Tübingen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass der Schritt vom Schüler zum Studenten ein Sprung ins kalte Wasser ist. Vieles unterscheidet das für euch nun beginnende Studium von dem, was ihr aus der Schule bisher gewohnt seid. So kann es geschehen, dass man in den ersten Wochen des Jura-Studiums schlicht mit der Informationsflut überfordert ist. Genau an diesem Punkt würde ich gern ins Spiel kommen.
Leider kann ich euch jetzt schon verraten, dass es keinen „Masterplan“ für den perfekten Studienstart gibt. Jedoch stehe ich euch als Mentor gerne mit Rat und Tat für all eure Fragen zur Seite. Da auch ich als Ersti das Mentorenprogramm genutzt habe und von der Erfahrung meines Mentors damals sehr profitiert habe, kann ich euch nur ermutigen, dieses Angebot ebenso zu nutzen. Denn auch ohne „Masterplan“ sind wir in der Lage, euch, die ihr das erste Mal das Neuland der Universität betretet, durchaus allerlei hilfreiche Tipps zu geben. Daher würde ich mich freuen, euch kennenzulernen!

Bianca Buck

Hallo und Herzlich Willkommen in Tübingen,
mein Name ist Bianca Buck, ich bin 21 Jahre alt und komme nun in mein siebstes Fachsemester. Ursprünglich komme ich aus dem Landkreis Rottweil.
Von Anfang an habe ich mich in der Unabhängigen Liste Fachschaft Jura (Ulf) engagiert und war vor allem beim planen der Ersti – Wochen oft dabei. Gerade am Anfang, wenn viel Neues auf einen hereinströmt, möchte ich dir helfen und dir Tipps geben, wie man den Studienstart am Besten meistert. Da ich im letzten Semester ein Auslandssemester in Oslo verbracht habe, kann ich euch auch gut bei euren etwaigen Auslandsaufenthalten beraten und euch helfen.
Ich freue mich darauf euch kennen zu lernen.

Katja Espey

Liebe Erstis,
ich heiße Katja Espey, bin 20 Jahre alt und studiere nun im 5. Semester Jura in Tübingen.
Der Beginn des Studiums kann aufregend, überwältigend und verwirrend sein.
Mir selbst hat dabei der Austausch mit älteren Semestern immer sehr geholfen.
Deswegen möchte auch ich euch nun gerne eure Fragen beantworten und mit Rat und Tat im Unialltag zur Seite stehen.
Ich freue mich euch kennenzulernen!

Nathalie (Nina) Fischer

Hallo und Herzlich willkommen!
Mein Name ist Nina, ich bin gebürtige Stuttgarterin und seit vier Jahren in Tübingen. Damit bin ich schon lange genug dabei, um euch mit hilfreichen Tipps und Tricks beratend an der Seite zu stehen und die ein oder andere Tübinger Geheiminformation zu verraten. Das Studienjahr 2015/2016 habe ich in Aix-en-Provence verbracht, um dort meine maîtrise im internationalen und europäischen Recht zu absolvieren. Vergangenes Semester folgte sodann der Schwerpunkt im Recht der internationalen Beziehungen. Nun bereite ich mich auf das Erste Juristische Staatsexamen vor. Wenn ihr also zu einem späteren Zeitpunkt ins Ausland möchtet oder euch das „Internationale“ an Jura besonders reizt, bin ich euer richtiger Ansprechpartner.
An Tübingen schätze ich neben dem Neckar und den Stocherkahnausfahrten für das familiäre Ambiente in und um die verwinkelte Altstadt. Ich hoffe, es wird euch hier ebenso gefallen wie mir – einmal noch Erstsemester sein, das wünschen sich viele.
Ich freu mich euch kennenzulernen!

Jasmin Haack

Hallo ihr Lieben!

Ich würde euch sehr gerne kennen lernen und durch die ersten Semester eures Studiums begleiten. Am Anfang können die vielen Informationen unglaublich verwirrend sein. Daher möchte ich euch gerne bei einer gemütlichen Tasse Kaffee all eure Fragen beantworten und meine Erfahrungen und einige wichtige Tipps weiter geben. Ich heiße Jasmin, bin 20 Jahre alt und studiere im 5. Fachsemester Jura an der Uni Tübingen. Seit Beginn meines Studiums bin ich bei ULF aktiv und freue mich jedes Semester auf die Ersti-Woche. Ich wünsche euch einen guten Studienstart! Bis bald

Jonathan Kamzelak

Hallo,
mein Name ist Jonathan, ich bin 23 Jahre alt und ich lebe seit dem Wintersemester 2015/2016 in Tübingen. Ich studiere Jura und Philosophie und bin seit dem Beginn meines Jurastudiums Mitglied der Fachschaft ULF. Gerade am Anfang des Studiums habe ich vom Austausch mit Studierenden aus höheren Semestern profitiert, die mir viele Ängste und Sorgen nehmen konnten. Die Möglichkeit, auf die Erfahrung anderer zurückzugreifen spart Zeit, Mühe und ermöglicht es, sich auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren. Gerne helfe ich Dir dabei, dich im Unileben zurechtzufinden.

Laura Kukavica

Liebe Erstsemester ich bin Laura, 23 Jahre alt, wohne in Stuttgart und studiere im 4. Semester Jura im schönen Tübingen. Nachdem ich meine Ausbildung zur Finanzassistentin beendet hatte und von der Arbeit in ein Vollzeitstudium gestartet bin, war für mich vieles neu und ungewohnt. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie hilfreich ein Mentor zu Beginn des Studiums sein kann, der einem bei offenen Fragen und Problemen zur Seite steht. Wenn du vielleicht selbst gerade eine Ausbildung oder ein FSJ beendet hast oder ebenfalls viel von zuhause aus für das Studium machen willst, kann ich dir sicherlich den ein oder anderen guten Tipp geben. Ich wünsche einen guten Start ins Semester - bis bald!

Jonathan Müller

Liebe Erstis,
Mein Name ist Jonathan, ich bin 22 Jahre alt und mittlerweile im sechsten Fachsemester.
Als Erstsemester plagt man sich regelmäßig mit Fragen rund um die Anschaffung von Lehrbüchern, dem Besuch von Veranstaltungen und der Studienplanung im allgemeinen.
Damit ihr nicht unnötig Ressourcen verschwendet, die ihr auch in ein kühles Blondes hättet investieren können, will ich euch mit Rat und Tat zur Seite stehen!

Lisa Naumer

Liebe Erstis,
Mein Name ist Jonathan, ich bin 22 Jahre alt und mittlerweile im sechsten Fachsemester.
Als Erstsemester plagt man sich regelmäßig mit Fragen rund um die Anschaffung von Lehrbüchern, dem Besuch von Veranstaltungen und der Studienplanung im allgemeinen.
Damit ihr nicht unnötig Ressourcen verschwendet, die ihr auch in ein kühles Blondes hättet investieren können, will ich euch mit Rat und Tat zur Seite stehen!

Patrick Nebel

Hallo liebe Erstsemester,

mein Name ist Patrick Nebel, ich bin 21 Jahre alt und studiere im fünften Semster Jura. Ich bin seit Ende meiner Erstiwoche bei der Unabhängigen Liste Fachschaft aktiv und vertrete diese als einer der aktuellen Vorstände im Fakultätsrat. Um eine Frage vorweg zu nehmen: Nein, ich laufe im Normalfall auch nicht mit so einem Hemdkragen wie auf dem Bild herum und würde einfach entspannt mit euch einen Kaffeetrinken gehen, eure Fragen zum Studium beantworten sowie Anregungen mit euch teilen, die mir das Studium erleichtert haben. Unabhängig davon wünsche ich euch einen guten Start ins Studium und viel Spaß mit Jura!

Alina Nohe

Liebe Erstsemester,

für euch beginnt eine sehr aufregende und schöne Zeit mit vielen neuen Eindrücken.
Zu Beginn des Studiums habt ihr sicherlich viele Fragen und Anliegen.
Ich würde euch sehr gerne dabei unterstützen, euch während des ersten Semesters
zurechtzufinden und während des Studiums als Mentorin für euch da sein.
Mein Name ist Alina und ich komme aus Stuttgart. Ich beginne diesen Herbst mein viertes Semester.
Jura ist mein Zweitstudium, weshalb ich schon viele Erfahrungen als Studentin sammeln konnte, die ich gerne an euch weitergeben würde.

Ich wünsche euch einen guten Start ins Jurastudium und freue mich darauf, einige von euch bald kennenzulernen!

Henrik Nolte

Hallo ihr Lieben!
Der Wechsel von der Schule in den Hörsaal einer Uni kann eine Herausforderung sein, denn vieles ist nicht mehr so wie gewohnt. Es stellen sich Fragen: Wie lerne ich am besten auf Klausuren? Welche Kurse sollte ich belegen und welche Bücher sollte ich kaufen? Was hat es mit der Seminararbeit und dem Schwerpunktfach auf sich? Und überhaupt: wie läuft das Jura-Studium ab und gibt es irgendwelche "Insider-Tipps"?
Ich heiße Henrik, bin 21 Jahre alt und studiere nun im siebten Semester an der Uni Tübingen. Nach diesen drei Jahren an der Uni habe ich gemerkt, dass es auf all diese Fragen leider keine pauschale Antwort und auch keinen golden Weg durch das Jura-Studium gibt. Dank der Hilfe und Untersützung von guten Freunden in höheren Semestern kann ich jedoch mittlerweile behaupten, einen eigenen guten Weg gefunden zu haben. Mir liegt es sehr am Herzen, diese Erfahrung zurückzugeben und auch euch als Freund und Ratgeber zur Seite zu stehen, an den ihr euch jederzeit gerne bei Fragen oder Unsicherheiten wenden dürft. Ich würde mich sehr freuen, euch bald kennenzulernen!

Alisa Reich

Hey!
Mein Name ist Alisa, ich bin 21 Jahre alt und studiere nun im achten Semester. Das erste Semester kann sehr verwirrend sein, gerade wenn man noch ganz frisch an der Uni ist und nur so überhäuft wird mit den verschiedensten Angeboten und Informationen. Aber keine Sorge, das bekommen wir natürlich alles in den Griff! Wir gehen das Ganze entspannt bei einer Tasse Kaffe an, quatschen über Studium und Studentenleben und knüpfen dabei nicht zuletzt auch neue Kontakte. Bis bald, ich freue mich auf euch!

Nadja Ruzicka

Hallo liebe Erstis,
ich heiße Nadja und studiere momentan im 7. Semester Jura.
An Tübingen schätze ich neben dem abwechslungsreichen Uniangebot, das Studentenleben und die tolle Altstadt. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man am Anfang viele Fragen hat und leicht den Überblick verlieren kann. Um euch den Start in euer Studium zu erleichtern, stelle ich mich für euch als Mentorin zur Verfügung. Ich freu mich euch kennenzulernen.

Lisa Sägebarth

Hallo,
mein Name ist Lisa Sägebarth, ich bin 23 Jahre alt und studiere Jura mittlerweile im neunten Semester. Ursprünglich komme ich aus Lörrach, einer kleinen Stadt ganz im Südwesten. Seit meinem ersten Semester engagiere ich mich in der Unabhängigen Liste Fachschaft Jura (ULF).

Da ich noch genau weiß wie viele Fragen ich in meinem ersten Semester hatte, habe ich mich vor vier Semestern entschieden Mentorin zu werden. Gerne teile ich meine Erfahrungen mit dir und stehe dir stets mit Rat und Tat zur Seite. Ich freue mich auch dich!

Fabian Schaupp

Hallo und herzlich willkommen liebe Erstis,

ich bin Fabi, 24 Jahre alt, gebürtiger Stuttgarter und befinde mich in der Examensvorbereitung.

Aller Anfang - vor allem der des Jurastudiums - ist schwer. Eine neue Stadt, viele neue Gesichter und ein unbekanntes Fach, für das ihr euch entschieden habt. Ich möchte euch mit euren vielen Eindrücken und Fragen rund um Jura und eurem Start in Tübingen unterstützen.

Sarah Schneck

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Sarah, ich bin 22 Jahre alt und studiere mittlerweile im 7. Semester Jura hier im schönen Tübingen. Seit Beginn meines Studiums bin ich bei der Fachschaft ULF aktiv und war in der Vergangenheit auch schon in deren Vorstand und in verschiedenen studentischen Unigremien vertreten.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es gerade zu Beginn eines Studiums sehr hilfreich ist, einen Ansprechpartner aus einem höheren Semester zu haben, der einem stets mit Rat und Tat beiseite steht. Mir selbst hat das Mentorenprogramm früher sehr dabei geholfen, im Unialltag und im Studentenleben richtig anzukommen. Diese positive Erfahrung möchte ich gerne weitergeben und ich freue mich daher sehr darauf, euch bei eurem persönlichen Start hier in Tübingen unterstützen zu dürfen!

Christian Spetzger

Liebe Erstsemester,
aller Anfang ist schwer, vor allem der ins Studium. Gerade in den ersten Wochen kann es gut passieren, dass diese neue Situation und stetige Flut an Informationen ein wenig überwältigend wird. Um in genau dieser Zeit eine Hilfestellung zu bieten gibt es mich und die anderen Mentoren: Mein Name ist Christian, ich bin 20 Jahre alt und im 6. Semester. Seit dem Wintersemester 2018/19 bin ich engagierter Mentor. Ob es um den Start in der fremden Stadt, Lehrbuchempfehlungen, oder Lernstrategien geht: Ich würde mich freuen euer persönlicher Ansprechpartner im ersten Semester zu sein und euren Start ins Studium zu begleiten.

Benedikt Stähler

Hallo liebe Erstsemester,

ich heiße Benedikt (genannt Benni) und studiere und wohne in Tübingen seit mittlerweile 4 Semestern.

Man sagt doch so schön: „aller Anfang ist schwer“. Ich müsste lügen, wenn ich behaupten würde, dass es sich im Jurastudium anders verhält. Neue Stadt, neue Leute, der Umstieg vom Schulalltag ins Unileben… es gibt viele Dinge, die sich zum Studienstart verändern. Ich möchte Euch gerne in Euerm ersten Semester unter die Arme greifen und den Anfang erleichtern. Gerne könnt ihr mit all Euren Fragen zu mir kommen. Ich stehe Euch gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Ich freue mich bereits darauf Euch kennenzulernen und wünsche allen einen guten Start ins Studium!

Simon Thomas

Liebe Erstis,


ich heiße Simon, bin 22 Jahre alt und befinde mich jetzt im 7. Semester.
Zu Beginn des Studiums ist vielen neu und ungewohnt. Neben den alltäglichen Problem im ersten Semester gilt es aber auch sich zu überlegen wie man sich den Studienalltag individuell gestalten möchte. So bin ich bei der Hochschulgruppe Phi Delta Phi - Richard von Weizsäcker Inn Tübingen e.V. tätig. Das Studium in Tübingen bietet jedoch auch die Möglichkeit an einem Moot Court teilzunehmen und neben dem "Standard-Studium" ein Semester lang interessante Erfahrungen auf internationaler Ebene zu sammeln. Ich habe dieses Jahr am VIS Moot Court in Hong Kong und Wien teilgenommen.
Ich freue mich Euch kennen zu lernen und bin mir sicher, dass ich euch allgemeine Tipps zum Studium und Informationen zu Moot Courts und Hochschulgruppen liefern kann.
Liebe Grüße
Simon

Theresa Vogt

Hallo liebe Erstis,
Mein Name ist Theresa, ich bin 21 Jahre alt und studiere im 6. Semester. Letztes Semester wurde ich zum ULF-Vorstand gewählt. Neben meinem Studium nehme ich an dem Ausbildungsprogramm der Refugee-Law-Clinic teil. Ursprünglich komme ich aus Chemnitz. Als ich dann nach Tübingen gezogen bin, habe ich mich oft etwas verloren gefühlt und wusste nicht so recht, ob es die richtige Entscheidung war, so weit weg von zu Hause zu studieren. Damit es euch nicht auch so geht und ihr immer einen Ansprechpartner an eurer Seite habt, möchte ich euch als Mentorin begleiten. Mir hat das damals sehr geholfen. Für mich ist Tübingen inzwischen mein zu Hause geworden und ich hoffe, dass ich euch helfen kann hier schnell anzukommen. Ich freue mich, euch kennen zu lernen.
Bis Bald
Theresa

Marcel Welsch

Hallo liebe Erstis,

Ich bin Marcel, 20 Jahre alt und studiere jetzt im 5. Semester.

Am Anfang ist alles ziemlich schwer, gerade im Jurastudium. Mir ging es damals nicht anders und deshalb war ich froh mich an ältere Studenten wenden zu können und mich so dann auch schnell zurechtzufinden. Genau das möchte ich euch auch ermöglichen und euch bei Fragen und Themen aller Art zur Seite stehen. Ich freue mich sehr darauf euch kennenzulernen und euch den Studienstart zu erleichtern.