Juristische Fakultät

Prof. Dr. Wolfgang Forster

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Vergleichende Rechtsgeschichte und Rechtsphilosophie

Büro
Juristische Fakultät
Geschwister-Scholl-Platz
72074 Tübingen
Neue Aula
3. Obergeschoss
Zimmer 330
 +49 7071 29-72551
wolfgang.forsterspam prevention@uni-tuebingen.de

Sprechzeiten
Dienstag 16-17 Uhr
oder nach Vereinbarung

Sekretariat
Neue Aula
3. Obergeschoss
Zimmer 329

Monika Nagel

Mo, Mi. u. Do 13-16 Uhr
Di. und Fr. 9-12 Uhr

  +49 7071/29-78115
 +49 7071 29-5184

monika.nagelspam prevention@uni-tuebingen.de

Aktueller Hinweis

Remonstrationsfrist zu der Klausur "Verfassungsgeschichte"

Die Remonstration muss zusammen mit der Prüfungsarbeit spätestens Donnerstag, den 20.5.2020  postalisch an Herrn Prof. Dr. Forster, Juristische Fakultät, Geschwister-Scholl-Platz, 72074 Tübingen übersandt werden. Verspätet eingehende Remonstrationen werden nicht berücksichtigt. Bei Übersendung per Post gilt das Datum des Poststempels.


Forschung

Schwerpunkte

  • Bürgerliches Recht, insb. allgemeiner Teil des Schuldrechts, Werkvertragsrecht und Familienrecht
  • deutsche und spanische Rechtsgeschichte, insb. mit Blick auf das Insolvenzrecht
  • Geschichte des Kirchenrechts
  • Rechtsphilosophie und Geschichte der Rechtsphilosophie, insb. Karl Christian Friedrich Krauses Rechtsphilosophie

Kurzvita

Seit 2011
Professor

für Bürgerliches Recht, Vergleichende Rechtsgeschichte und Rechtsphilosophie an der Universität Tübingenan

2014

Mitveranstalter des 40. Deutschen Rechtshistorikertages

2013

Mitantragsteller für das durch die DFG bewilligte interdisziplinäre Graduiertenkolleg "Ambiguität: Produktion und Rezeption"

Oktober 2010

Visiting Professor an der University of Wisconsin Law School, Madison, USA

2007 - 2011

Professor für Bürgerliches Recht und Rechtsphilosophie, Universität Gießen

2005
Habilitation

an der LMU München (Betreuer: Prof. Dr. Harald Siems) Habilitationsschrift: Konkurs als Verfahren. Francisco Salgado de Somoza in der Geschichte des Insolvenzrechts (Drucklegung durch die DFG gefördert) ausgezeichnet mit dem Hermann-Conring-Preis 2010

2003 - 2007

wissenschaftlicher Assistent an der LMU München

2000-2003

wissenschaftlicher Assistent an der FAU Erlangen

2000
Promotion

an der LMU München (Betreuer: Prof. Dr. Peter Landau) Dissertation: Karl Friedrich Krauses frühe Rechtsphilosophie und ihr geistesgeschichtlicher Hintergrund ausgezeichnet mit dem Max-Weber-Preis der Bayerischen Akademie der Wissenschaften sowie dem Fakultätspreis der Juristischen Fakultät der LMU München

1995-2000

Wissenschaftlicher Assistent an der KU Eichstätt/Ingolstadt

1995
2. Juristisches Staatsexamen

1992
1. Juristisches Staatsexamen

1987-1992

Studium der Rechtswissenschaft und Philosophie an der LMU München (gefördert durch die Studienstiftung des deutschen Volkes sowie durch die Bayrische Begabtenförderung)

1966

geboren in Ingolstadt


Publikationen

Selbstständige Schriften

  • La invención del juicio de quiebra. Francisco Salgado de Somoza (1591-1665). Pamplona 2017 (Collección de pensamiento medieval y renacentista, 181) (462 S.)
  • Konkurs als Verfahren. Francisco Salgado de Somoza in der Geschichte des Insolvenzrechts. Köln 2009 (Norm und Struktur, 32)
  • Karl Christian Friedrich Krauses frühe Rechtsphilosophie und ihr geistesgeschichtlicher Hintergrund. Ebelsbach 2000 (Münchener Universitätsschriften – Juristische Fakultät  – Abhandlungen zur rechtswissenschaftlichen Grundlagenforschung, Bd. 83)

Aufsätze

  • §§ 1712-1717 -- Beistandschaft. in: Schmoeckel, Mathias; Rückert, Joachim; Zimmermann, Reinhard (Hrsg.): Historisch-Kritischer Kommentar zum BGB. Band IV. Familienrecht. §§ 1297-1921. Tübingen 2018, 1249-1286
  • "Et est causa singularis": Odoardus (X 3.23.3.) - ein mittelloser Kleriker und die Rechtsfolgen der Vermögensaufgabe. in: Mayenburg, David von; Condorelli, Orazio; Roumy, Franck; Schmoeckel, Mathias (Hrsg.): Der Einfluss der Kanonistik auf die Europäische Rechtsordnung. Bd. 5: Das Recht der Wirtschaft. Köln 2016 (Norm und Struktur, 37.5), 173-186
  • Missio in bannum. in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, 2. Aufl., Bd. 3, Lieferung 23, Sp. 1563
  • Moratorium. in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, 2. Aufl., Bd. 3, Lieferung 23, Sp. 1617 f.
  • Die Toleranzgarantie für Kaufmänner und Seeleute im spanisch-englischen Friedensvertrag von 1604. in: Slatowsky, Sascha; Schröder, Winfried (Hrsg.): Duldung religiöser Vielfalt - Sorge um die wahre Religion. Toleranzdebatten in der Frühen Neuzeit. Stuttgart 2016 (Friedenstein-Forschungen, 10), 243-257
  • Werkvertrag. §§ 631-651; I-III und V. in: Rückert, Joachim; Schäfer, Frank L. (Hrsg.): Historisch-Kritischer Kommentar zum BGB. Band III, 1. Teilband. Tübingen 2013, 1353-1394, 1435-1440
  • Die Person und ihr Ansehen – acceptio personae bei Domingo de Soto. in: Kiehnle, Arndt; Mertens, Bernd; Schiemann, Gottfried (Hrsg.): Festschrift für Jan Schröder zum 70. Geburtstag. Tübingen 2013, 335-349
  • Dominium – Pactum – Usura. Die Rechtswissenschaft der Frühen Neuzeit auf dem Weg in die moderne Kapitalwirtschaft. in: Busche, Hubertus (Hrsg.): Departure for Modern Europe. A Handbook of Early Modern Philosophy (1400-1700). Hamburg 2011, 504-518
  • Der doppelte Güterstandswechsel zwischen Ehevertragsfreiheit und Pflichtteilsrecht. in: Festschrift für Jan Schapp zum 70. Geburtstag. Tübingen 2010, 143-158
  • Der Ingolstädter Stadtbrauch der „gerennten Heirat“. in: Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte 73 (2010), 385-420
  • Francisco de Vitoria. in: Voigt, Rüdiger; Weiß, Ulrich (Hrsg.): Handbuch Staatsdenker. Stuttgart 2010, 435-437
  • Francisco Suárez. in: Voigt, Rüdiger; Weiß, Ulrich (Hrsg.): Handbuch Staatsdenker. Stuttgart 2010, 412-414
  • Vom Schandstein zum Konkursverfahren. Rechtsdogmatische Beobachtungen zur Geschichte des Insolvenzrechts. in: Smid, Stefan (Hrsg.): Aktuelle Probleme des geltenden deutschen Insolvenzrechts. 4. Kieler Insolvenzrechtliches Symposium 2008. Berlin 2009, 5-17 auch  in: Gürzumar, Osman u. a. (Hrsg.): Halûk Konuralp Anısına Armaǧan. Gedächtnisschrift für Haluk Konuralp. Bd. 2. Ankara 2009, 199-217
  • Theft and Robbery. in: Katz, Stanley N. (Hrsg.): The Oxford International Encyclopedia of Legal History. Bd. 5. New York: Oxford University Press 2009, 463-464
  • La Castilla medieval en la investigación alemana – un balance historiográfico. in: Suárez Bilbao, Fernando; Gambra, Andrés (Hrsg.): Los Fueros de Sepúlveda y las sociedades de frontera. II Symposium Internacional de Estudios Históricos de Sepúlveda. Madrid 2008, 259-272
  • Die westgotischen Schiefertafeln. in: Hermann, Hans-Georg u. a. (Hrsg.): Von den Leges Barbarorum bis zum ius barbarum des Nationalsozialismus. Festschrift für Hermann Nehlsen zum 70. Geburtstag. Köln 2008, 492-509 Fueros. in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, 2. Aufl., Bd. 1, 8. Lieferung (2008), Sp. 1869-1871
  • Fueros. in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, 2. Aufl., Bd. 1, 8. Lieferung (2008), Sp. 1869-1871
  • Gant. in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, 2. Aufl., Bd. 1, 8. Lieferung (2008), Sp. 1932-1934
  • Die Verjährung der Mängelansprüche beim Kauf von Baumaterialien. in: Neue Zeitschrift für Baurecht und Vergaberecht (NZBau) 2007, 479-484
  • Deutsches Konkursrecht – oberitalienisch, niederländisch, französisch, spanisch? Der Konkursprozess des gemeinen Rechts und das Werk Salgado de Somozas. in: Bauer, Andreas; Welker, Karl H. L. (Hrsg.): Europa und seine Regionen. 2000 Jahre Rechtsgeschichte. Köln/Weimar 2007, 323-338
  • Walther Schönfeld (1888-1958). in: Neue Deutsche Biographie. Bd. 23. Berlin 2007, 410-411
  • Klausur Zivilrecht: Ehegattenbürgschaft. in: JA - Juristische Arbeitsblätter 2005, 423-428
  • Gustav Rümelin (1848-1907). in: Neue Deutsche Biographie. Bd. 22. Berlin 2005, 224-225
  • Hans Reichel (1878-1939). in: Neue Deutsche Biographie. Bd. 21. Berlin 2003, 299
  • Bereicherungsrecht und Wegfall der Geschäftsgrundlage bei nachträglicher Feststellung der Arbeitnehmereigenschaft. Ingolstadt 2001 (Diskussionsbeiträge der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt Nr. 146) (28 S.)
  • (mit Maximilian Fuchs) Zivilrechtliche Relevanz der Heil- und Hilfsmittelrichtlinien? in: Medizinrecht 2000, 413-417
  • Die Wirkungsgeschichte K.C.F. Krauses im spanischsprachigen Raum. in: Schalenberg, Marc (Hrsg.): Kulturtransfer im 19. Jahrhundert. (Traveaux du Centre Marc Bloch, 12) Berlin 1998, 69-90

Rezensionen

  • Eisenhardt, Moritz: Sanierung statt Liquidation. Die Geschichte des Vergleichs zur Abwendung des Konkurses unter besonderer Berücksichtigung der Vergleichsordnung von 1927 und 1935 (Rechtshistorische Reihe, 423), Frankfurt 2011. in: forum historiae iuris (20. Dezember 2018) (https://forhistiur.de/2018-08-forster/)
  • Armgardt, Mathias; Repgen Tilman (Hrsg.): Naturrecht in der Antike und früher Neuzeit. Tübingen 2014. in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germanistische Abteilung 135 (2018), 570-572
  • Francisco de Vitoria: De lege. Über das Gesetz. Hrsg., eingel. und ins Deutsche übersetzt von Joachim Stüben. Stuttgart-Bad Cannstatt: 2010 (Politische Philosophie und Rechtstheorie des Mittelalters und der Neuzeit, Reihe I: Texte, Bd. 1). in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Kanonistische Abteilung 99 (2013), 450-453
  • Madero, Marta: Tabula picta. La peinture et l'ecriture dans le droit médiéval. Paris 2004 (Recherches d'histoire et de sciences sociales/Studies in History and the Social Sciences, 100). in: Mediaevistik. Internationale Zeitschrift für interdisziplinäre Mittelalterforschung 22 (2009), 434-437
  • Ureña, Enrique: Die Krause-Rezeption in Deutschland im 19. Jahrhundert. Philosophie – Religion – Staat. Stuttgart-Bad Cannstatt 2007 (Spekulation und Erfahrung II, 55). in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germanistische Abteilung 126 (2009), 711-713
  • Obladen, Margret: Magdeburger Recht auf der Burg zu Krakau. Die güterrechtliche Absicherung der Ehefrau in der Spruchpraxis des Krakauer Oberhofs. Berlin 2005 (Freiburger Rechtsgeschichtliche Abhandlungen, Neue Folge, 48). in: De processibus matrimonialibus 14 (2007), 603-607
  • Mertens, Bernd: Gesetzgebungskunst im Zeitalter der Kodifikationen. Theorie und Praxis der Gesetzgebungstechnik aus historisch-vergleichender Sicht. Tübingen 2003 (Tübinger rechtswissenschaftliche Abhandlungen, 98). in: forum historiae iuris April 2005     (http://www.forhistiur.de/zitat/0504forster.htm)
  • Duncker, Arne: Gleichheit und Ungleichheit in der Ehe. Persönliche Stellung von Frau und Mann im Recht der ehelichen Lebensgemeinschaft 1700-1914. Köln 2003 (Rechtsgeschichte und Geschlechterforschung, 1). in: forum historiae iuris September 2005 (http://www.forhistiur.de/zitat/0509forster.htm)
  • Marburger, Peter: Klausurenkurs BGB – Allgemeiner Teil. Fälle und Lösungen nach höchstrichterlichen Entscheidungen. 8. Aufl. Heidelberg 2004. in: JURA - Juristische Ausbildung 2005, 71
  • Meier, Anke: Die Geschichte des deutschen Konkursrechts, insbesondere die Entstehung der Reichskonkursordnung von 1877. Frankfurt u.a. 2003. in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germanistische Abteilung 121 (2004), 574-577
  • Fuhrmann, Martin: Volksvermehrung als Staatsaufgabe? Bevölkerungs- und Ehepolitik in der deutschen politischen und ökonomischen Theorie des 18. und 19. Jahrhunderts. Paderborn u. a. 2002. in: Zeitschrift für neuere Rechtsgeschichte 25 (2003), 310-313
  • Wirmer-Donos, Bettina: Die Strafrechtstheorie Karl Christian Friedrich Krauses als theoretische Grundlage des spanischen Korrektionalismus. Frankfurt/M. 2001 (Frankfurter kriminalwissenschaftliche Studien, 71). in: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie Bd. 89 (2003), 588-591
  • Schewe, Dieter: Geschichte der sozialen und privaten Versicherung im Mittelalter in den Gilden Europas. Berlin 2000 (Sozialpolitische Schriften, 80). in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germanistische Abteilung 119 (2002), 629-632
  • Orden Jiménez, Rafael: El sistema de la filosofía de Krause. Génesis y desarollo del Panenteísmo. Madrid 1998. in: Philosophischer Literaturanzeiger 53 (2000), 365-369

Entscheidungsanmerkung

  • (mit Maximilian Fuchs) Anmerkung zur Entscheidung des BAG vom 23.4.1997 – 5 AZR 727/95 – (Feststellungsinteresse bei nachträglicher Klage auf Feststellung der Arbeitnehmereigenschaft). in: Die Sozialgerichtsbarkeit 1998, 231-232

Fachbezogene Mitgliedschaften

  • Zivilrechtslehrervereinigung
  • Gesellschaft für Bayerische Rechtsgeschichte

Sonstige Funktionen

  • Mitglied in der Kommission zur Untersuchung von Fehlverhalten in der Wissenschaft