Juristische Fakultät

Sommersemester 2020

Klausuren im Sommersemester 2020 Klausurenkurs

  • 42. Klausur im Zivilrecht: Di., 21.04.2020, 14-19 Uhr, HS 14; Rückgabe/Besprechung: Fr., 15.05.2020,
    14-16 Uhr, HS 14
  • 61. Klausur im Zivilrecht: Sa., 11.07.2020, 7.45-12.45 Uhr, HS 14; Rückgabe/Besprechung: Fr., 31.07.2020, 12-14 Uhr, HS 14

Prüfungssimulation im Sommersemseter 2020

  • Do., 14.05.2020, 16-18 Uhr, Raum 237

Zivilprozessrecht I (SS P, 4./5. Semester und SPP 2)

Termin: Mo., 14 c.t.-16 Uhr sowie Di., 8.30-10 Uhr,  HS 08 (Neue Aula), Beginn: 20.04.2020

Eignung: 4./5. Semester

Inhalt:

Ziel der Veranstaltung ist zum einen die Vermittlung der genuin zivilprozessualen Grundsätze und Grundwertungen, ausgehend von den Zwecken des Zivilprozesses. Zum anderen soll in den konkreten Ablauf eines Erkenntnis­verfahrens vor staatlichen Zivilgerichten eingeführt werden. Der Aufbau der Veranstaltung orientiert sich dabei an der Chronologie eines Rechtsstreits. Ein Besuch bei Gericht – sofern die Teilnehmer­zahl dies zulässt – und die Einbindung der rechtsanwaltlichen Sichtweise mündlichen Verhandlung sollen die Veranstaltung abrunden.

Literatur:
Assmann, Dorothea, Fälle zum Zivilprozessrecht, 3. Aufl. 2019; Lüke, Wolfgang,  Zivilprozessrecht I, 11. Aufl. 2020; Adolphsen, Jens Zivilprozessrecht - 6. Auflage 2020; Hess, Burkhard, Zivilprozessrecht - 31. Auflage, 2020; Musielak, Hans-Joachim, Voit, Wolfgang Grundkurs ZPO - 14., neu bearbeitete Auflage 2018, Pohlmann, Petra, Zivilprozessrecht - 4. Auflage 2018; Grunsky, Wolfgang; Jacoby, Florian, 2018; Rosenberg, Leo ; Schwab, Karl Heinz ; Gottwald, Peter, Zivilprozessrecht - 18., neu bearbeitete Auflage 2018; Paulus, Christoph G, Zivilprozessrecht - 6. Auflage 2017; Schwab, Martin Zivilprozessrecht - 5., neu bearbeitete und erweiterte Auflage, 2016.

Weitere Literaturhinweise werden zu Beginn der Veranstaltung gegeben.


Examinatorium Zivilrecht (BGB AT)

Termin: Mi., 8.30-11 Uhr,  HS 08 (Neue Aula), Beginn: 22.04.2020

Eignung: 8. Semester

Inhalt:

Einjähriger Wiederholungs- und Vertiefungskurs zur Vorbereitung auf die Staatsprüfung in der Ersten juristischen Prüfung. Das Examinatorium behandelt in einem Jahr den gesamten examensrelevanten Stoff im Zivilrecht; der Einstieg ist zum Winter- wie zum Sommersemester möglich. Inhaltlicher Schwerpunkt des Examinatoriums im Sommersemester sind der Allgemeine Teil des BGB sowie das Sachenrecht. Im Vordergrund steht dabei die Besprechung von Fällen auf Examensniveau.

Auf diesem Wege soll zum einen das Verständnis von Grundprinzipien und System im jeweiligen Rechtsgebiet vertieft werden; zum anderen sollen aktuelle Fragestellungen, die in neuerer Zeit Gegenstand höchstrichterlicher Entscheidungen waren, sowie Klassiker der Rechtsprechung aufbereitet werden. Darüber hinaus dient die Veranstaltung als Forum, um auf konkrete Probleme und Zweifelsfragen, denen die Teilnehmer bei der Beschäftigung mit den behandelten Rechtsgebieten begegnen, einzugehen.

Literatur:

Armbrüster, Christian, Examinatorium BGB AT - 3. Aufl. 2018, 2018; Medicus/Petersen, Bürgerliches Recht, 27. Auflage 2019.
Weiterführende Literatur zu den besprochenen Problemkreisen in der Veranstaltung.