Juristische Fakultät

Ina Hennen, M.Sc.

Projektmitarbeiterin im Teilvorhaben zu Gefahren und Sicherheitspotenzialen von Bahnhofsquartieren im Rahmen des Verbundprojektes "SiBa - Sicherheit im Bahnhofsviertel".

Projektmitarbeiterin bei der Evaluation des Kommunalen Außendienstes der Landeshauptstadt München.

Büro
Stiftungsprofessur für Kriminalprävention und Risikomanagement
Neue Aula, Raum 027
Geschwister-Scholl-Platz
72074 Tübingen
 +49 7071 29-77474
ina.hennenspam prevention@uni-tuebingen.de


Wissenschaftlicher Werdegang

2017 - heute
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

an der Stiftungsprofessur für Kriminalprävention und Risikomanagement

2017
Masterabschluss in Criminology

an der Universität Malmö, Schweden

September 2014 - März 2015
Praktikantin im Bereich Human Resources

bei der COMPAREX AG, Leipzig

2014
Bachelorabschluss in Soziologie

an der Universität Leipzig

2013
Auslandssemester

am University College Dublin (UCD), Irland

Ina Hennen ist seit 2017 an der Stiftungsprofessur für Kriminalprävention und Risikomanagement von Frau Prof. Dr. Haverkamp an der Eberhard Karls Universität Tübingen beschäftigt. Im Februar 2019 hat sie ihre Promotion zum Thema "Der Kommunale Ordnungsdienst. Eine praxeologische Analyse der Handlungslogiken" aufgenommen. Sie arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Verbundprojekt SiBa (Sicherheit im Bahnhofsviertel) und bei der Evaluation des Kommunalen Außendienstes München.

Ihr Masterstudium der Kriminologie hat sie an der Universität Malmö absolviert, das Bachelorstudium der Soziologie an der Universität Leipzig. Im Rahmen eines Auslandsemesters besuchte sie das University College Dublin, Irland. Ihre Masterarbeit verfasste sie zum Thema "Hot Spot 'Knarkrondellen' - An evaluation of Police Interventions in Malmö". Die Arbeit wurde im Nordic Journal of Studies in Policing veröffentlicht.

Forschungsprojekte


Publikationen

  • Hennen, Ina; Gerell, Manne (2019) Hot Spot 'Knarkrondellen'. An evaluation of Police Interventions in Malmö. In: Nordic Journal of Studies in Policing, Heft 2, S. 111-135.
  • Haverkamp, Rita; Hennen, Ina; Hohendorf, Ines; Lukas, Tim; Quel, Moritz (2018) Sicherheit im Bahnhofsviertel (SiBa). Verbundprojekt zur Weiterentwicklung kriminalpräventiver und städtebaulicher Maßnahmen. In: Forum Kriminalprävention, Heft 3, S. 24 - 27.

Vorträge

  • 29.07.2020
    Der kommunale Ordnungsdienst. Eine praxeologische Analyse der Handlungslogiken

    Vorstellung des Dissertationsprojekts bei der Netzwerk-Videokonferenz des Fachdialogs Sicherheitsforschung (anstelle der abgesagten Sommerakademie "Sicherheit im Digitalzeitalter")
     
  • 11.02.2020
    Kommunale Kriminalprävention im Wandel am Beispiel von Bahnhofsvierteln

    Vortrag beim wissenschaftlichen Symposium ,,Auf den Spuren der Kriminalprävention - Anfänge-Etablierung-Perspektiven in Wissenschaft und Praxis" (gemeinsam mit Ines Hohendorf)
    Ort: Tübingen
     
  • 12.07.2019
    Der kommunale Ordnungsdienst. Eine praxeologische Analyse der Handlungslogiken

    Vorstellung des Dissertationsprojekts beim 55. Kolloquium der Südwestdeutschen und Schweizerischen Kriminologischen Institute und Lehrstühle vom 11.-13.07.2019
    Ort: Meßstetten-Tieringen
     
  • 20.05.2019
    Sicherheit im Bahnhofsviertel (SiBa) - Neue empirische Befunde

    Projektvorstellung beim 24. Deutschen Präventionstag vom 20.-21.05.2019 (gemeinsam mit Moritz Quel)
    Ort: Berlin
     
  • 25.02.2019
    SiBa - Sicherheit im Bahnhofsviertel

    Projektvorstellung bei der Fachbasis Maxvorstadt (REGSAM)
    Ort: München
     
  • 22.01.2019
    Vorstellung erster Ergebnisse aus SiBa im Forschungskolloquium bei Prof. Dr. Kaufmann an der Universität Freiburg
    Ort: Freiburg i.Br.
     
  • 12.09.2018
    SiBa - Sicherheit im Bahnhofsviertel
    Projektvorstellung bei der AG Zuwanderung aus Süd- und Osteuropa (REGSAM)
    Ort: München