Juristische Fakultät

Bewerbung

Südfrankreich macht auch in Schwarz-Weiß eine gute Figur. Keinesfalls farblos sollte dagegen Ihre Bewerbung sein! Teilen Sie uns in Ihrem Motivationsschreiben mit, warum Sie ein aufregendes Auslandsjahr in Südfrankreich verbringen und bei unserem Austauschprogramm dabei sein wollen.

Die Erfordernisse für eine erfolgreiche Bewerbung im Einzelnen:

  • Motivation und Fähigkeit, sich auf die französische Kultur und Sprache einzulassen und sich aktiv vor Ort zu integrieren und einzubringen
  • Master I: alle kleinen und großen Scheine; Französischkenntnisse B1
  • Master II: deutsches Staatsexamen; Französischkenntnisse B2

Der Aufbau Ihrer Bewerbung im Einzelnen:

  • Motivationsschreiben (ca. eine Seite), für den Master II bitte insbesondere die Wahl des speziellen Masterprogramms begründen
  • Lebenslauf inkl. aller erforderlichen Nachweise
  • Sprachnachweise
  • Master I: alle kleinen und großen Übungsscheine (falls Scheine können noch im laufenden Sommersemester absolviert werden, können diese nach Bewerbungsschluss nachgereicht werden)
  • Master II: Zeugnis des ersten Staatsexamens

Die Bewerbungsfrist für das akademische Jahr 2020/21 endet am 08.03.2020.

 


Finanzierung

An der Aix Marseille Université müssen Sie keine Studiengebühren zahlen. Sie müssen sich lediglich an der deutschen Universität zurückmelden. Neben den üblichen Finanzierungsmöglichkeiten bietet sich die Beantragung von Auslands-BAFöG in Deutschland und von CAF in Frankreich an. CAF bedeutet Caisse nationale des Allocations familiales und bietet jedem in Frankreich eingeschriebenen Studenten ein - vom eigenen Vermögen und Einkommen der Eltern unabhängiges - Wohngeld an.

Das Austauschprogramm läuft unter dem Erasmusprogramm, obwohl Sie kein Erasmuserlebnis im klassischen Sinne haben werden. Dadurch besteht die Möglichkeit über das Dezernat für Internationale Angelegenheiten das Mobilitätsstipendium zu beantragen (circa 2500 € für den kompletten Aufenthalt). Für weitere Informationen bezüglich des Mobilitätsstipendiums steht Ihnen Frau Bähring als Erasmus-Koordinatorin der Fakultät zur Verfügung.

Des Weiteren werden jedes Jahr im Rahmen des Master I drei Stipendien im Wert von 3000€ verliehen. Die Stipendiaten werden nach ihren Studienleistungen in den kleinen und großen Scheinen ausgewählt.