Uni-Tübingen

Sommerschulen und Kurzzeitprogramme

Knappes Zeitbudget und knapper Geldbeutel? Dennoch Lust auf Universität im Ausland? Kein Problem: Für Tübinger Studierende, die kein komplettes Semester oder länger im Ausland studieren wollen, gibt es ein breites Angebot von Sommerschulen und Kurzzeitprogrammen an unseren ausländischen Partnerhochschulen. Diese Angebote sind in aller Regel kostenpflichtig, zugleich aber eine gute Möglichkeit, in den Semesterferien den Horizont zu erweitern und Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern.

Aktuelle Angebote:

NCKU International Summer School 2019: Introduction to a Globally Sustainable Future (2. bis 15. August 2019)
Unsere Partneruniversität National Cheng Kung University in Tainan, Taiwan, bietet Anfang August eine Summer School zum Thema "Globally Sustainable Future" an mit Beiträgen von Dozenten der NCKU sowie Experten der UN. Das Programm ist auf Englisch und wird durch einen Chinesisch Sprach- und Kulturkurs ergänzt. Alle Infos finden Sie hier http://summerschool.web2.ncku.edu.tw/

Für Tübinger Studierende werden die Programmgebühren erlassen. Die übrigen Kosten müssen selbst getragen werden: http://summerschool.web2.ncku.edu.tw/p/412-1108-1406.php?Lang=en

Application Deadline der NCKU ist der 21. Juni 2019!

Bei Interesse wenden Sie sich bitte bis 19. Juni 2019 an Bastian Salmen, Austauschkoordinator für Asien im International Office: bastian.salmenspam prevention@uni-tuebingen.de

Sie wollen ein bestimmtes Land kennenlernen und suchen nach einer passenden Sommerschule oder einem entsprechenden Kurzzeitprogramm? Die Universität Tübingen verfügt über mehr als 400 Partner weltweit! Mehr Informationen finden Sie auf den Webseiten dieser Hochschulen.