Uni-Tübingen

Ich interessiere mich für einen Aufenthalt in Tübingen...

Wo kann ich alle wichtigen Deadlines für meine Bewerbung und meinen Aufenthalt in Tübingen finden?

Alle relevanten Fristen und Semestertermine finden Sie im Akademischen Kalender

Wie kann ich mich für ein Auslandssemester in Tübingen bewerben und was muss ich tun?

Sie finden alle wichtigen Informationen zu den Bewerbungsschritten in der Rubik 'Bewerbung und Vorbereitung'. 

Ich möchte gerne über das Erasmus-Programm ein Praktikum (Erasmus-Traineeship) an der Universität Tübingen absolvieren. Was muss ich tun?

  • Praktikanten / Erasmus-Trainees werden aktuell nur in Ausnahmefällen (z. B. Medizin) eingeschriebem und nur in enger Abstimmung zwischen Fakultäten und International Office. Die  Prakitkanten / Erasmus-Trainees müssen von einer Partneruniverstität kommen.
  • Das International Office ist nicht für die Abwicklung und Prüfung von Bewerbungen zuständig, sondern Sie müssen selbstständig einen Praktikumsplatz finden. Schicken Sie daher bitte keine Bewerbungen an das International Office. Für eine allgemeine Beratung stehen Ihnen beispielsweise die Erasmus-Koordinator:innen zur Verfügung.
  • Praktikanten / Erasmus-Trainees erhalten in der Regel keinen Platz im Wohnheim.
  • Wenn Sie eine Erasmus-Traineeship-Förderung für ein Praktikum außerhalb der Universität erhalten haben, z. B. bei einem Unternehmen in der Region, können wir Sie nicht einschreiben und Ihnen auch keinen Wohnheimsplatz zur Verfügung stellen

Ich bin Doktorand:in und würde gerne für ein Semester/einen Forschungsaufenthalt nach Tübingen kommen. Wie kann ich mich bewerben?

Wenn Sie als Doktorand:in an einem Austauschprogramm wie Erasmus teilnehmen wollen, muss
a) eine Vereinbarung zwischen Ihrer Heimathochschule und der Universität Tübingen bestehen.
b) Sie müssen vom/von der Fachkoordinator:in Ihrer Heimathochschule nominiert werden, um sich bewerben zu können.
c) Wenn Sie zu Forschungszwecken kommen wollen und keine Kurse belegen, benötigen wir eine Betreuungszusage eines:r akademischen Betreuer:in, mit dem/der Sie sich regelmäßig treffen und der/die Ihr Arbeitspensum in ECTS bestätigt.
Weitere Informationen zum allgemeinen Bewerbungsverfahren finden Sie hier.
Wenn Sie ohne einen Austausch-Vertrag nach Tübingen kommen, empfehlen wir Ihnen, sich an das Welcome Center zu wenden.

Ich bin Masterstudierende:r und möchte für Forschungszwecke oder zum Verfassen meiner Masterarbeit nach Tübingen kommen. Was muss ich beachten?

Wenn Sie als Masterstudierende:r an einem Austauschprogramm wie Erasmus teilnehmen wollen, muss
a) eine Vereinbarung zwischen Ihrer Heimathochschule und der Universität Tübingen bestehen.
b) Sie müssen vom/von der Fachkoordinator:in Ihrer Heimathochschule nominiert werden, um sich bewerben zu können.
c) Wenn Sie zu Forschungszwecken/zum Schreiben Ihrer Thesis kommen wollen und keine Kurse belegen, benötigen wir eine Betreuungszusage eines:r akademischen Betreuer:in, mit dem/der Sie sich regelmäßig treffen und der/die Ihr Arbeitspensum in ECTS bestätigt. Die Betreuungszusage muss in unserem Bewerbungsportal hochgeladen werden.
Achtung:

  • Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät akzeptiert in der Regel keine Masterstudierenden, die nur zu Forschungszwecken kommen möchten, sondern Sie müssen als Masterstudierender Kurse belegen.
  • Die Juristische Fakultät und das Zentrum für islamische Theologie akzeptieren nur in Ausnahmefällen Masterstudierende, die zur Forschung kommen, aber keine Kurse belegen. Bitte kontaktieren Sie im Bewerbungsprozess die jeweiligen akademischen Berater.

Weitere Informationen zum allgemeinen Bewerbungsverfahren finden Sie hier.
 

Ich bin gerade dabei, mich zu bewerben...

Benötige ich einen Reisepass für die Bewerbung?

Wenn Sie ein:e EU-Bürger:in sind, reicht ein gültiger Personalausweis für die Bewerbung aus. Studierende, die aus einem nicht-EU Land kommen, benötigen einen gültigen Reisepass zur Bewerbung. 

Welche Daten soll ich als An- und Abreisedaten angeben?

In Ihrer Bewerbung sind vorläufig die offiziellen Semesterdaten als An- und Abreisedatum eingetragen. Sie werden angepasst, wenn Sie sich nach Ihrer Ankunft und kurz vor Ihrer Abreise persönlich bei der Universität Tübingen im International Office an- bzw. abmelden.

Welche Sprachanforderungen muss ich erfüllen?

In der Regel sind für eine Bewerbung keine Deutschkenntnisse erforderlich. Sie sollten jedoch ein B2-Niveau in der Unterrichtssprache (Deutsch oder Englisch, je nach Kurs) haben. Das Niveau bezieht sich auf den "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER)". Einen Sprachnachweis müssen Sie jedoch nicht erbringen. Für das tägliche Leben empfehlen wir Ihnen, Grundkenntnisse der deutschen Sprache zu haben.
Wenn Sie sich an der Juristischen Fakultät bewerben wollen: Bachelor- und Masterstudierende benötigen mindestens das Deutschniveau B1 (besser noch B2). 

Was ist ein Learning Agreement?

Ein Learning Agreement legt einen Studienplan fest, den Sie im Rahmen eines Erasmus-Austauschs im Ausland absolvieren. Es enthält eine Liste der Kurse/Klassen/Vorlesungen, die Sie besuchen möchten. Ihre Heimatuniversität stellt in der Regel ein Formular für das Learning Agreement zur Verfügung, das Sie verwenden müssen. Sobald Sie Ihre Kurse ausgewählt haben, muss es vom/von der Studierenden und den Fachkoordinator:innen der Heimat- und der Gastuniversität unterzeichnet werden.

Was ist ein 'Study Plan' (Studienplan)?

Ein Study Plan ist eine kurze, informelle Liste, in der die zu belegenden Kurse aufgeführt sind. Nur Studierende der Übersee-Austauschprogramme (nicht Erasmus), die an der Fakultät für Naturwissenschaften (= naturwissenschaftliche Fächer) studieren, benötigen diesen für ihre Bewerbung und Zulassung. Sie muss entweder vom/von der zuständigen Fachkoordinator:in unterschrieben werden oder von diesem durch eine E-Mail an das Incoming-Team des International Office genehmigt werden: incomingspam prevention@zv.uni-tuebingen.de

Brauche ich einen Study Plan oder ein Learning Agreement für meine Bewerbung?

Learning Agreement: Bewerber:innen eines naturwissenschaftlichen Faches, die an einem Erasmus-Austausch teilnehmen, benötigen für ihre Bewerbung ein Learning Agreement. Es muss genehmigt - d.h. unterschrieben - werden. Es ist ein notwendiges Dokument im Rahmen der Bewerbung und muss innerhalb der Bewerbungsfrist hochgeladen werden.

Study Plan: Studierende eines naturwissenschaftlichen Faches, die an einem Austauschprogramm (nicht Erasmus!) teilnehmen, benötigen einen Studienplan/Kursliste, der von der Gastuniversität per Unterschrift genehmigt werden muss. Wenden Sie sich daher an den/die zuständige:n Fachkoordinator:in hier in Tübingen. Alternativ können Sie diesen/diese bitten, die Genehmigung per E-Mail an incomingspam prevention@zv.uni-tuebingen.de zu bestätigen.
Die zuständigen Fachkoordinator:innen finden Sie hier.

Wann erhalte ich den Zulassungsbescheid?

Die Zulassungsbescheide für das Wintersemester 2022/23 werden im Juni 2022 ausgestellt. 

Wo kann ich das Vorlesungsverzeichnis und Kurse finden, die ich in mein Learning Agreement eintragen kann?

Das offizielle Vorlesungsverzeichnis ist auf dem ALMA-Portal zu finden. Um das Vorlesungsverzeichnis einzusehen, brauchen Sie sie nicht einzuloggen. In der Regel werden die Kurse für das Sommersemester Ende Januar/Anfang Februar online gestellt, die Kurse für das Wintersemester Ende August/Anfang September. Um Ihr 'Learning Agreement before Mobility' zu erstellen (das manchmal von Ihrer Heimatuniversität für die Bewerbung verlangt wird), empfehlen wir Ihnen, sich die Kurse des letzten Winter-/Sommersemesters anzusehen, um eine grobe Orientierung über mögliche Kurse zu bekommen. Sie können die Kurse in Ihrem LA dann anpassen, sobald das Vorlesungsverzeichnis aktualisiert wird (ca. zwei Wochen vor Ende des vorigen Semesters). Das Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2022/23 wird am 12.07.2022 online gestellt. Wenn Sie Probleme haben, geeignete Kurse zu finden, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachstudienberater in Tübingen.

Wo finde ich englischsprachige Kurse und Vorlesungen?

Eine Liste mit englischsprachigen Kursen und Vorlesungen an den jeweiligen Fakultäten finden Sie auf unserer Homepage unter 'Kursauswahl'

Sie können natürlich auch einen Blick in das Vorlesungsverzeichnis in ALMA werfen, wo die Unterrichtssprache für jeden Kurs/Seminar/Vorlesung angegeben ist. Alternativ können Sie sich auch an den/die zuständige:n Fachkoordinator:in  wenden, der/die Ihnen Auskunft über das englischsprachige Veranstaltungsangebot im jeweiligen Fachbereich geben kann.  
Die Fakultätsbetreuer finden Sie hier

Ich suche ein Zimmer...

Wann und wo kann ich mich für ein Zimmer im Studierendenwohnheim bewerben?

Da es in Tübingen oft schwierig ist, nur für kurze Zeit ein Zimmer zu finden, werden in den Studierendenwohnheimen Kontingente für internationale Austauschstudierende freigehalten. Die Studierendenwohnheime werden nicht von der Universtität Tübingen, sondern von unserem Partnerunternehmen, dem Studierendenwerk betrieben.
Auch wenn Sie noch keinenZulassungsbescheid haben, können Sie sich bereits für ein Zimmer in einem Studierendenwohnheim bewerben und den Zulassungsbescheid dann nachreichen.
Eine Liste mit allen Stuierendenwohnheimen in Tübingen finden Sie hier.
Um sich online zu bewerben, klicken Sie bitte hier

Achtung: Für Bewerbungen bei unserem Partnerunternehmen, dem Studierendenwerk, das die Studentenwohnheime betreibt, gelten besondere Bewerbungsfristen

  •    Wohnheim-Bewerbungsfrist für das Wintersemester: 31. Mai
  •    Wohnheim-Bewerbungsfrist für das Sommersemester: 31. Dezember

Nach diesen Terminen informieren wir unser Partnerunternehmen über die Austauschstudierenden, die ein Zimmer benötigen. Sie können sich natürlich auch nach diesen Terminen bei dem Studierendenwerk für ein Zimmer bewerben. Die Chancen bei einer späten Bewerbung sind jedoch nicht so hoch wie bei einer rechtzeitigen Bewerbung.

Wann bekomme ich Zulassungsbescheid der Universität, der für die Wohnheimsbewerbung notwendig ist?

Sie können sich für einen Wohnheimsplatz bewerben, auch wenn Sie noch keinen Zulassungsbescheid von uns erhalten haben. Sie reichen dem Studierendenwerk den Zulasungsbescheid nach, sobald Sie ihn einige Wochen nach ihrer Bewerbung bei uns erhalten erhalten haben. Der Zulassungsbescheid wird erst dann ausgestellt, wenn ihre Bewerbungsunterlagen komplett sind und von uns geprüft wurden.

Für welchen Zeitraum werden die Mietverträge in den Studierendenwohnheimen geschlossen?

Für internationale Studierende gelten die folgenden Mietvertragszeiträume:

  • Sommersemester: März-Juli (August bei Bedarf und auf Anfrage)
  • Wintersemester: September-März

Wenn Sie weitere Fragen zum Wohnen in den Wohnheimen haben, empfehlen wir Ihnen die FAQs der Wohnheimsverwaltung. 

Meine Kurse beginnen im April (oder Oktober). Muss ich dennoch für März (oder September) Miete bezahlen, auch wenn ich noch nicht angereist bin?

Die Mietverträge mit dem Studierendenwerk sind standardisiert, d.h. internationale Austauschstudierende müssen für März (oder September) bezahlen, auch wenn Sie in diesen Monaten noch nicht einziehen. Dennoch ist es im Durchschnitt immer noch günstiger als ein Privatzimmer auf dem regulären Wohnungsmarkt in Tübingen zu mieten.

Ich habe Schwierigkeiten, ein Zimmer zu finden. Wer kann mir helfen?

Wenn Sie kein Zimmer im Studierendenwohnheim bekommen haben und Unterstützung brauchen um ein Zimmer auf dem privaten Wohnungsmarkt in Tübingen zu finden, wenden Sie sich bitte an housingspam prevention@zv.uni-tuebingen.de. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage unseres Housing-Teams.

Achtung: Bei bekannten Online-Platformen wie www.wg-gesucht.de, www.ebay-kleinanzeigen.de etc nimmt die Anzahl der Scam-Angebote zu. Bitte überweisen Sie vorab niemals Geld und senden Sie keine Scans von Ihrem Ausweis, falls dies von Ihnen gefordert wird. Manche Angebote sind zu gut, um wahr zu sein! 

Wenn Sie bei einen Zimmerangebot unsicher sind, kontaktieren Sie bitte housingspam prevention@zv.uni-tuebingen.de: Das Housing Team hilft bei der Prüfung von verdächtigen Angeboten. Weitere Informationen zu Scam-Angeboten und Fake Ads finden Sie hier.

Ich möchte mich einschreiben ...

Wo finde ich Hilfe für die Einschreibung über ALMA?

Für jedes Semester stellen wir Ihnen eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Immatrikulation über ALMA, das zentrale Portal der Universität Tübingen, zur Verfügung. Für das Sommersemester laden wir die Schritt-für-Schritt-Anleitung Anfang Februar, für das Wintersemester Anfang Juli in das Bewerbungsportal hoch, wo alle zugelassenen Studierenden bereits einen Account haben.

Welchen Krankenversicherungsnachweis benötige ich für die Einschreibung und wie erhalten ich diesen?

Um an der Universität Tübingen studieren zu können, müssen Sie eine gültige Krankenversicherung haben. Für Ihre Immatrikulation benötigen Sie daher eine Versicherungsbescheinigung, die bestätigt, dass Ihre Versicherung die Mindestanforderungen erfüllt und Sie ausreichend versichert sind. Diese Bescheinigung können Sie sich von einer gesetzlichen deutschen Krankenkasse ausstellen lassen.

  • Studierende aus EU-Ländern können mit ihrer EHIC-Karte (türkische Studierende legen das entsprechende AT11-Formular der türkischen gesetzlichen Versicherung vor) zu einer gesetzlichen Krankenkasse gehen und sich eine Bescheinigung ausstellen lassen, die bestätigt, dass Sie ausreichend versichert sind. Bitte mailen Sie das Dokument und Ihre Wohnanschrift an eine gesetzliche Krankenkasse. Die Versicherungsbescheinigung wird dann von der Krankenkasse per Datenfernübertragung direkt an das Studierendensekretariat gesendet.
  • Studierende aus Nicht-EU-Ländern: Es wird empfohlen, sich bei einer deutschen gesetzlichen Krankenkasse zu versichern. Bitte beachten Sie jedoch, dass jede Krankenkasse einen anderen Leistungsumfang anbietet und informieren Sie sich vor Abschluss einer Versicherung gründlich. Sehr günstige Krankenversicherungen decken oft wichtige Leistungen nicht ab.  

Falls Sie einen Versicherungsnachweis für Ihren Visumantrag benötigen, kann Ihnen die Versicherung ein vorläufiges Dokument ausstellen.

Ich bin in Tübingen angekommen und möchte meinen Aufenthalt organisieren...

Wie wird meine Ankunft, Abreise und Aufenthaltsdauer bescheinigt?

Ein sogenanntes Certificate of Arrival, Departure und Attendance (manchmal befinden sich alle auf einem Formular) bestätigen den Beginn und das Ende Ihres Aufenthalts.
Viele Stipendienprogramme (z. B. Erasmus) verlangen solche Bescheinigungen, da sie zur Berechnung des Stipendiums, das Sie erhalten, herangezogen werden. Bitte vereinbaren Sie kurz nach Ihrer Ankunft oder vor Ihrer Abreise einen Termin mit uns, um die Bescheinigung unterschreiben zu lassen. Auf folgender Website finden Sie alle Informationen zu Ihrer Abreise und dem Certificate of Departure

Wo erhalte ich die Formulare, die meine An- und Abreise bestätigen?

Das Formular wird von Ihrer Heimatuniversität zur Verfügung gestellt, sofern eine solche Bescheinigung benötigt wird. Das Incoming-Team des International Office Tübingen ist für die Unterzeichnung zuständig. 

Wie kann ich mich für meine Prüfungen anmelden?

Internationale Austauschstudenten können sich in der Regel nicht über ALMA für ihre Prüfungen anmelden. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem:r zuständige:n Fachkoordinator:in in Verbindung, die Ihnen sagen können, wie Sie sich anmelden können. 

Wie erhalte ich meine Noten?

Die Leistungen der von Ihnen absolvierten Kurse werden am Ende Ihres Aufenthalts in einem Transcript of Records (vollständige Liste aller besuchten Kurse mit Note und ECTS) ausgestellt.

Wie bekomme ich mein Transcript of Records?

Für jeden Kurs, den Sie erfolgreich absolvieren, erhalten Sie von Ihrem:r Dozent:in einen "Schein". Bitte schauen Sie sich unsere Website zum Thema Abreise an, auf der detailliert beschrieben wird, wie Sie Ihr Zeugnis erhalten.

Ich möchte meinen Aufenthalt an der Universität Tübingen verlängern. Was soll ich tun?

Wenn Sie Ihren Aufenthalt an der Universität Tübingen verlängern möchten, muss dies zunächst von Ihrer Heimatuniversität und von dem/der zuständigen Fachkoordinator/in der Universität Tübingen genehmigt werden. Anschließend wenden Sie sich bitte an das Incoming-Team des International Office (incomingspam prevention@zv.uni-tuebingen.de), das die für die Verlängerung notwendigen administrativen Schritte durchführt.

Deadlines für die Verlängerung:
Wenn sich die Verlängerung auf das Wintersemester bezieht: 1. August
Wenn sich die Verlängerung auf das Sommersemester bezieht: 1. Februar

Bitte beachten Sie, dass Sie sich im Falle einer Verlängerung erneut an der Universität Tübingen rückmelden müssen, d. h., Sie müssen den Semesterbeitrag in Höhe von 88,30 € nochmals bezahlen. Bitte kontrollieren Sie das Postfach Ihres studentischen E-Mail-Accounts regelmäßig, sodass Sie alle relevanten Infromationen bzgl. der Rückmeldung rechtzeitig erhalten.