Uni-Tübingen

Buddy-Programm

Lust auf neue Kulturen, Sprachen und Freunde aus aller Welt? Und zugleich noch interkulturelle Kompetenz und ECTS für das Studium erwerben?

Werden Sie Buddy im Programm International & European Studies!

Sie haben die Chance:

Aktuelle Programme

Buddy-Programm vom 02.01. - 26.01.2019 (4 Wochen) Winter School
- Anmeldungen bis zum 23.11.2018 möglich -

Buddy-Programm vom 20.05. - 15.06.2019 (4 Wochen) Summer School I

- Informationen folgen im Februar 2019 -

Buddy-Programm vom 15.07. - 24.08.2019 (6 Wochen) Summer School II

- Informationen folgen im Februar 2019 -

Was ist das IES-Programm und was ist ein "Buddy"?

Im IES-Programm können Studierende aus aller Welt Tübingen, Deutschland und Europa entdecken. Das Programm umfasst Kurse zu Europa und der EU, spannende Exkursionen und interkulturelle Aktivitäten.

Um die internationalen Teilnehmer/innen zu unterstützen, steht ihnen jeweils ein Tübinger Studierender - "Buddy" - zur Seite: von der Ankunft, über die Freizeitgestaltung bis zum Zurechtfinden im Tübinger Studentenalltag.

Neben den einmaligen Erfahrungen und wunderbaren Erinnerungen erhalten unsere Buddies ECTS, die sie sich als Schlüsselqualifikation "Interkulturelle Kompetenz" im Rahmen des Studium Professionale beim Career Service anrechnen lassen können.

Was sind meine Aufgaben als Buddy?

Die Aufgaben eines "Buddy" umfassen:

  • Betreuung eines "internationalen Freundes" (z.B. Begleitung am Ankunftstag; Orientierung in Tübingen und am Wohnort; Weg zum Unterrichtsgebäude zeigen; Freizeitgestaltung)
  • Teilnahme an festen Terminen und Veranstaltungen wie Willkommens- und Abschiedsfest
  • Teilnahme an einem Foto-Wettbewerb und Verfassen von Beiträgen für den IES-Blog
  • Reflexion der Erfahrungen in einem Portfolio (optional)

Neben festen Terminen sollten sich die Buddy-Teams regelmäßig treffen (ca. 2 mal pro Woche). Die Buddy-Teams können selbst entscheiden, wie sie die Treffen gestalten. Sie können gemeinsam etwas in der Freizeit unternehmen (z.B. gemeinsames Mittagessen, Spieleabend, Kochen, Ausflug ...), sich beim Sprachenlernen unterstützen oder auch über Inhalte aus den Kursen der internationalen Studierenden sprechen. Darüber hinaus bieten Veranstaltungen im IES-Programm die Möglichkeit, etwas gemeinsam zu unternehmen und zu erleben.

Um Sie auf die Aufgaben vorzubereiten, nehmen Sie an einem zweitägigen interkulturellen Workshop teil. Die Ziele des Workshops sind:

  • Ansätze und Konzepte zur Beschreibung von Kulturen kennenlernen
  • Eigene Wahrnehmung reflektieren und präzisieren
  • Strategien zum Umgang mit Fremdheitserfahrung erlernen und üben
  • auf die Rolle und Aufgaben als Buddy vorbereiten

Wer kann Buddy werden und wie melde ich mich an?

Alle Studierenden der Universität Tübingen können Buddy werden. Voraussetzung sind gute Englischkenntnisse. Unter "Aktuelle Programme" finden Sie auf den jeweiligen Programmseiten nähere Informationen zur Anmeldung sowie einen Anmeldebogen.

Bei Rückfragen können Sie uns gern jederzeit schreiben oder anrufen:

infospam prevention@european-studies.uni-tuebingen.de, 07071-29 72749 (Miriam Keppner, nachmittags)

Wie geht es nach der Anmeldung weiter?

Sobald Sie uns Ihre Bewerbung geschickt haben, erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Wir werden Sie ca. 1 Woche nach Anmeldeschluss über eine Teilnahme am Buddy-Programm informieren. Ein Kriterium für die Auswahl ist vor allem zeitliche Verfügbarkeit. Die Buddy-Teams werden nach Studienfächern, Sprachkenntnissen und Interessen zusammengestellt.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr IES-Team