Center for Interdisciplinary and Intercultural Studies

Studienkolleg


Ausgewählte Studierende und DoktorandInnen aller Fachrichtungen durchlaufen ein Seminar- und Vortragsprogramm und arbeiten in kleinen Teams an eigenen Forschungsprojekten. Das Studienkolleg bietet den Freiraum, sich jenseits curricularer Zwänge und fachlicher Grenzen in einer Vielzahl verschiedener Perspektiven mit grundlegenden Aspekten des Verhältnisses von Religion und Wissenschaft zu beschäftigen.

Das Studienkolleg wird von der Universität Tübingen durch zusätzliche Programmmittel unterstützt.

 


Öffentliche Abschlussveranstaltung des Studienkollegs 2021

am 16.07. 14:30-18:00 Uhr, Alte Aula

 

Programm

Oszillieren ins Ungewisse: Zur Artikulation neuen Wissens im (natur-)wissenschaftlichen Forschungsprozess

Präsentiert von: Famke Bäuerle, Leah Muhle, Milena Musiol-Bös, Carla Pavel

Serendipität. Zu Struktur und Bedeutung von Zufallsentdeckungen in der Wissenschaft

Präsentiert von: Alexander Georgiev, Corinna Schulz, Benedikt Wilde

Kritische Analyse von Unabhängigkeit von Wissenschaft

Präsentiert von: Tuba-Rahmann Abdul, Yasmin Hussain, Lisa-Marie Ihringer, Julian Petruck

 

                        Wahrheit und Wissenschaft

Das CIIS führt jedes Jahr ein zweisemestriges Studienkolleg durch. Das Thema des Studienkollegs 2020/21 lautet "Wahrheit und Wissenschaft".

Zehn ausgewählte Studenten aller Fächer durchlaufen ein Seminar- und Vortragsprogramm und arbeiten in kleinen Teams an eigenen Forschungsprojekten. Die Aufnahme ins Studienkolleg erfolgt nur zum Wintersemester.

Das Studienkolleg wird von der Universität Tübingen durch zusätzliche Programmmittel unterstützt.