Praktische Theologie III

Aktuelles

Summer School

Aufgrund von Corona in digitaler Form

Unter dem Titel "Daten zum Sprechen bringen. Strategien der Auswertung im Bereich qualitativer Religionsforschung" wird am 30. und 31. Juli 2020 eine Summer School staffinden. Angeleitet durch erfahrene und in Methodenfragen der qualitativen Religionsforschung eingearbeitete Wissenschaftler können Teilnehmende auf praktische Fragen der Datenauswertung reflektieren und anhand von eigenem und fremden Material unterschiedliche Möglichkeiten erproben, ihre Daten analytisch zu erschließen. Alle näheren Informationen finden Sie im Flyer. Aufgrund einer begrenzten Teilnahmezahl wird um eine möglichst zügige Anmeldung gebeten. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Veranstaltung in digitaler Form abgehalten. 

Flyer und Informationen

Blocksozietät

Termin zum Vormerken

Die kommende Blocksozietät findet am 03. und 04.07.2020 statt. Weitere Informationen finden Sie im Vorlesungsverzeichnis unter Alma.

Alma

International Academy of Practical Theology

Mitgliedschaft

Die International Academy of Practical Theology steht offen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Bereich der Praktischen Theologie.

Membership

Interview

Kirchenmitgliedschaft

Birgit Weyel im Interview zum Thema Kirchenmitgliedschaft im aktuellen Heft der Zeitschrift Zeitzeichen.

Interview

Open Access

Publikationen von Birgit Weyel

Open-Acess Veröffentlichungen von Birgit Weyel finden Sie im IxTheo Open Repository.

Open-Access Publikationen

Was wird aus der Kirche? 

Formen religiöser Vergemeinschaftung und die Rolle der Organisation

Der im Deutschen Pfarrerblatt erschiene Artikel "Was wird aus der Kirche? Formen religiöser Vergemeinschaftung und die Rolle der Organisation" von Birgit Weyel zum Download.

Artikel

International Academy of Practical Theology 

Open Journal

Die Konferenzbeiträge der International Academy of Practical Theology sind über das Open Journal International Academy of Practical Theology. Conference Series (IAPT.CS) frei zugänglich. Das Journal wurde in Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek Tübingen (IxTheo) aufgebaut.

IAPT.CS