Sarah Röser M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Kirchenrecht & im Projekt „Geltendes Partikularrecht in der Diözese Rottenburg-Stuttgart“

Büro

Theologicum
Liebermeisterstraße 12
Zimmer 46 (EG)
72076 Tübingen
 07071 / 29-72862
sarah.roeserspam prevention@uni-tuebingen.de

Sprechstunde

Nach Vereinbarung

 

 

 


Kurzvita

Seit 2018
Dissertationsprojekt: Kirchliches Individualarbeitsrecht

an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

2015 - 2017
Master-Studium: "Caritaswissenschaft und Christliche Gesellschaftslehre"

an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

2011- 2015
Bachelor-Studium: Katholische Theologie und Politikwissenschaften

an Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

1992
geboren in Bergisch Gladbach

Publikationen

  • Eine hausgemachte Krise. Zu den Debatten um das kirchliche Arbeitsrecht, in: Herder Korrespondenz 75 (6/2021), 39-41.
  • Vielfalt trotz Einheit. Ein Beitrag zur diözesanen Verschiedenheit des katholischen Arbeitsrechts unter besonderer Berücksichtigung erzieherischer Tätigkeiten, in: Verband katholischer Tageseinrichtungen (KTK) - Bundesverband e.V. (Hg.), Vielfältige Teams. Die Religionszugehörigkeit von Fachkräften in katholischen Kitas (Religionspädagogik der frühen Kindheit 1), Freiburg 2020, 21-48.
  • Im Verteidigungsmodus, in: Herder Korrespondenz 74 (10/2020), 36-37.

Mitgliedschaften

  • Forum Kirchenrecht
  • Hochbegabtenstiftung der Kreissparkasse Köln e.V.
  • Verein zur Förderung der Theologischen Fakultät Freiburg e.V.

Funktionen und Aufgaben an der Katholisch-Theologischen Fakultät und der Universität

  • Fakultät
    • Vorsitzende der Gleichstellungskommission - Mitglied des Dekanats
    • Mitglied des Fakultätsrats
    • Stellvertretende Sprecherin des Assistentiums
    • Delegierte des Mittelbaus zum Katholisch-Theologischen Fakultätentag
    • Stellvertretendes Mitglied des Vergabeausschusses der Maria-Düsing-Stiftung
  • Universität
    • Stellvertreterin der Universitätsgleichstellungsbeauftragten

Lehrveranstaltungen

  • WS 2020/2021: Grundkurs "IN OR OUT? - der Kirchenaustritt. Mit Einführung in die Methoden des Kirchenrechts"
  • SS 2019: Lektürekurs "Diakonie"
  • WS 2018/2019: Kolloquium zur Vorlesung Sakramentenrecht

Vorträge und Bildungsveranstaltungen zu kirchenrechtlichen Themen

  • 14.10.2021, Vortrag und Diskussion zum Thema „Looking for Churchliness. The church welfare in Germany under government adjustment pressure“, Konferenz „Legalizing Religious Communities“, University of Lund, 13.10.-15.10.2021.       

  • 13.09.2019, Vortrag und Diskussion zum Thema „Loyalty obligations: The future of Catholic labor law in Germany“, Doctoral Seminar of the LERU Theology and Religious Studies, University of Cambridge, 11.09.-14.09.2019.

  • 23.03.2019, Vortrag und Diskussion zum Thema „"Heiden(arbeit) bei der Kirche" & "same same but (not) different" – Kirchliches Arbeitsrecht im Umbruch“, Forum Kirchenrecht, Frankfurt am Main.

  • 23.01.2019, Gastvortrag „Die Kirche & ihre Caritas – Kirchliches Vereinsrecht und die Sonderrolle der Caritas“ im Hauptseminar „Vereine – Gemeinde – Ehrenamt. Theologische und pragmatische Perspektiven auf die interreligiöse Zusammenarbeit“ (Dr. Christian Henkel; Magdalena Kopf, Universität Tübingen).

  • 27.10.2018, Vortrag und Diskussion zum Thema „Theologie und Caritas?“, Fachschaftstagung der Fachschaft Theologie des Cusanuswerkes, Erfurt.