Deutsches Seminar

B.A. Internationale Literaturen

Der B.A.-Studiengang Internationale Literaturen behandelt literaturwissenschaftliche Fragestellungen über nationale Grenzen hinweg und dient damit nicht zuletzt der Stärkung interkultureller Kompetenzen. Ein Auslandsaufenthalt wird empfohlen, vorzugsweise in dem Land der Sprache des Nebenfachs.

Bewerbung

Der B.A. Internationale Literaturen ist sowohl im Haupt- als auch im Nebenfach zulassungsfrei. Die Unterlagen zur Bewerbung finden Sie auf der Homepage des Studentensekretariats. Für das Wintersemester ist die Einschreibung beim Studentensekretariat bis zum 30. September und für das Sommersemester bis zum 31. März möglich. Voraussetzungen für das Studium dieses Studienganges sind gute Lesekenntnisse des Englischen (B2) sowie einer weiteren Fremdsprache (A2). In der Regel sind die Fremdsprachenkenntnisse mit der Hochschulzugangsberechtigung nachgewiesen.

Prüfungsordnungen und Modulhandbücher

Die aktuellen und früheren Prüfungsordnungen und Modulhandbücher finden Sie hier.

Importmodul, Portfolio usw.

Informationen zum Importmodul (Literatur interdisziplinär), zur Anmeldung zu den Lehrveranstaltungen, zum Portfolio (Modul 08) usw. finden Sie hier.