Institut für Sportwissenschaft

Octavian Buhociu

Sportart: Kraftdreikampf
Studiengang: Sportwissenschaft mit dem Profil Gesundheitsförderung (B. Sc.)

Octavian Buhociu ist Kraftdreikämpfer und gehört dem Verein KSV Mainz 08 e.V. an.
Octavian verbrachte während seiner Rugby-Karriere bereits mehr Zeit im Kraftraum als auf dem Rugbyfeld und entschied sich nach Beendigung seiner Rugbykarriere, sich im Kraftdreikampf auszuprobieren – und das mit großem Erfolg. Bereits in seinem ersten Wettkampfjahr gewann Octavian 2019 die Rheinland-Pfalz Meisterschaft und stellte inoffiziell einen neuen deutschen Junioren-Beugerekord in der -93 kg Gewichtsklasse des Bundesverbands Deutscher Kraftdreikämpfer (BVDK) mit 275 kg auf.
Nach der Pandemie-bedingten Wettkampfpause stand im Oktober 2021 die Deutsche Meisterschaft der Junioren an. Octavian gelang es, einen neuen deutschen Total-Rekord und einen neuen, altersklassenübergreifenden deutschen Kniebeuge-Rekord mit 300 kg aufzustellen und die Deutsche Meisterschaft in der -93 kg Gewichtsklasse zu gewinnen. Über den BVDK folgte die Nominierung für den deutschen Nationalkader.
Nächstes Ziel ist der erste internationale Wettkampf in der Altersklasse der Aktiven und eine erfolgreiche Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im August 2022.