Center for Light-Matter Interaction, Sensors & Analytics (LISA+)

Aktuelles

06.-08. Februar 2019: bilateraler Workshop „Nano-Optics, Nano-Spectroscopy & Nano-Fabrication“ zwischen Mitgliedern der Core Facility LISA+ der Universität Tübingen und des Laboratory of Light, Nanomaterials and Nanotechnology (L2n) der Université de Technologie Troyes (UTT) in Frankreich im Rahmen des Projekts "Licht-Nanomaterie-Interaktion im Kontext von Gerätezentren" im Programm BWS plus der Baden-Württemberg Stiftung.

attempto online Artikel: Link

29.-31. Oktober 2018: Training School mit Teilnehmern der Universität Troyes, Frankreich, im Rahmen des Projekts "Licht-Materie-Interaktion im Kontext von Gerätezentren" im Programm BWS plus der Baden-Württemberg Stiftung. Der dazu erschiene Artikel in attempto online befindet sich hier: Link zum Artikel

3. März 2018: Besuch einer Delegation der University of Leeds

6.-8. Februar 2018: Kick-Off Meeting des Projekts "Licht-Materie-Interaktion im Kontext von Gerätezentren" im Programm BWS plus der Baden-Württemberg Stiftung an der University of Technology Troyes in Frankreich unter Beteiligung der AGs Fleischer, Meixner, Zhang und Brecht.