Uni-Tübingen

Aktuelles

07/02/2020

Gestufte Wiedereröffnung des Beratungs- und Serviceangebotes

Liebe Studierende und Beschäftigte,

das Dezernat V, Fremdsprachenzentrum, plant ab sofort eine gestufte Wiedereröffnung des Beratungs- und Serviceangebotes, so dass persönliche Termine vor Ort unter bestimmten Bedingungen möglich sind. Eine Reduzierung der persönlichen Kontakte wird jedoch weiterhin notwendig sein.  

Dies bedeutet für Sie, dass wir Sie bitten Ihre Anfragen:

  • soweit wie möglich per E-Mail an die übliche Adresse zu schicken: fszspam prevention@uni-tuebingen.de
  • Anliegen, die eine Rücksprache erfordern, zunächst per Mail/Telefon an uns richten.
  • Sollte eine persönliche Besprechung nach vorheriger Abstimmung notwendig sein, vereinbart die Infotheke des FSZ innerhalb ihrer üblichen Öffnungszeiten mit Ihnen unter Beachtung der Sicherheitsmaßnahmen Einzeltermine vor Ort (Besucher tragen eine Mund-Nase-Bedeckung, Abstands- und Hygieneregeln).

Die oben genannten Punkte gelten ebenfalls für das Ablegen von C-Tests und Einstufungstests in Papierformat.

Update: Ab 28.09.20 können Scheine unter Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln zu den angegebenen Öffnungszeiten ohne Voranmeldung abgeholt werden.

Wir bitten um Verständnis, dass wir noch keine offenen Sprechzeiten anbieten können, wir hoffen aber, dass wir Ihre Anliegen über die genannten Kommunikationskanäle schnellstmöglich bedienen können.

Es grüßt Sie freundlich das Team des Fremdsprachenzentrums

Back