Uni-Tübingen

Stellenangebote

30.05.2022

Chemisch-technische/r Assistent/in (CTA) (m/w/d, E 9b TV-L, 50%)

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Organische Chemie

Application deadline : 30.06.2022

Am Institut für Organische Chemie der Universität Tübingen ist zum 01.08.2022 die Stelle eines/r

Chemisch-technischen Assistenten/Assistentin (CTA)
(m/w/d, E 9b TV-L, 50%)

unbefristet zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst die Mithilfe bei der Administration und Wartung der NMR- und ESR-Spektrometer, bei der Organisation des Routine-NMR-Betriebs, sowie die selbständige Durchführung von NMR- und ESR-spektroskopischen Experimenten an den vorhandenen Geräten. Zu den Wartungsarbeiten zählt u. a. das eigenständige, wöchentliche Befüllen der Spektrometer mit kryogenen Gasen aus größeren, schweren rollbaren Dewar-Gefäßen. Nach einer Einarbeitungsphase soll er/sie in der Lage sein, die NMR- bzw. ESR-Geräte betreffende, technische Fragestellungen weitestgehend selbständig zu bearbeiten bzw. zu lösen. Weiterhin wird eine Beteiligung an der Betreuung von organisch-chemischen und analytisch-chemischen Praktika am Institut erwartet.

Einstellungsvoraussetzung sind eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Chemisch-technische/r Assistent/in oder eine vergleichbare Qualifikation, sowie Sachkenntnis und praktische Erfahrung im Umgang mit Chemikalien. Weiterhin werden ein gewisses Maß an technischem Interesse bzw. technischem Grundverständnis, sowie umfangreiche EDV-Kenntnisse vorausgesetzt. Theoretische und praktische Kenntnisse, sowie Erfahrungen auf dem Gebiet der NMR- und ESR-Spektroskopie sind wünschenswert.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. 

Bewerber/-innen werden aufgefordert, ihre Unterlagen bis spätestens 30.06.2022 (Posteingang) beim Direktor des Instituts für organische Chemie, Herrn Prof. Dr. Holger Bettinger, Auf der Morgenstelle 18, 72076 Tübingen, einzureichen.

Weitere Auskünfte erteilt Dr. Markus Kramer (markus.kramerspam prevention@uni-tuebingen.de). 

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.

Back