Juristisches Seminar

Zugang und Nutzung Juristisches Seminar Neue Aula

Das Juristische Seminar Neue Aula bietet Ihnen aktuell einen eingeschränkten Normalbetrieb mit geänderten Öffnungszeiten und reduziertem Arbeitsplatzangebot.

Der Zugang bis einschließlich 2.12.2020 wird durch ein Buchungssystem gesteuert.

Ab 3.12.2020 erfolgt die Zugangskontrolle über ein Ampelsystem.

FAQ Nutzung Juristisches Seminar Neue Aula

Warum verwendet das Juristische Seminar Neue Aula jetzt das Ampelsystem?

Das Juristische Seminar möchte Ihnen eine möglichst effektive und flexible Nutzung ermöglichen. Mit dem Ampelsystem können Sie jederzeit ohne vorherige Anmeldung zu uns kommen.

Wie funktioniert das Ampelsystem?

Über das Ampelsystem ermitteln wir die Anzahl der Personen, die das Haus betreten, und erfassen ihre Kontaktdaten. Am Eingang ist dazu ein Kartenterminal aufgestellt, auf die Sie beim Eintreten und beim Verlassen des Gebäudes Ihren universitären Ausweis oder Ihren UB-Bibliotheksausweis auflegen.

Die Ampel zeigt den aktuellen Zugangsstatus an:

  • Bei Grün dürfen Sie das Seminar betreten (genügend Plätze vorhanden, Obergrenze nicht erreicht)
  • Bei Gelb dürfen Sie das Seminar betreten (bereits sehr voll, aber Obergrenze noch nicht erreicht)
  • Bei Rot dürfen Sie das Seminar nicht betreten (die Arbeitsplätze sind belegt, Obergrenze erreicht): Bitte warten Sie, bis wieder ein Platz frei wird und die Ampel auf Gelb oder Grün steht. Achten Sie beim Warten auf die erforderlichen Mindestabstände.

Der aktuelle Zugangsstatus ist über die Webseite des Seminars abrufbar.
Sie erfahren, ob die Ampel auf grün, gelb oder rot steht und wie viele der maximal zulässigen Plätze bereits belegt sind.

Welche Ausweise kann ich für das Ampelsystem verwenden?

Das Ampelsystem akzeptiert die folgenden Chipkarten: Studierendenkarte, Bedienstetenausweis, Universitätskarte, Universitätskarte/UKT, personalisierte Gästekarte, UB-Benutzerausweis (Bibliotheksausweis).

Universitäre Chipkarten ohne Foto (wie anonyme Gästekarte, personalisierter Institutsausweis) dürfen für den Zugang zum Seminar nicht verwendet werden, da die Kontaktdatennachverfolgung nicht gewährleistet ist. Bitte legen Sie, sofern vorhanden, Ihre persönliche Chipkarte auf oder lassen Sie sich von der Universitätsbibliothek einen Bibliotheksausweis ausstellen.

Kann ich auch ohne Ausweis ins Seminar kommen?

Der Zugang zum Seminar Neue Aula ist derzeit nur mit den zuvor genannten Ausweisen möglich, da wir darüber Ihre Kontaktdaten erfassen und die Anzahl der Besucherinnen und Besucher ermitteln. Ohne Karte ist der Zugang daher nicht möglich.

Wie kann ich einen UB-Benutzerausweis erhalten?

Externe Nutzer können bei der Universitätsbibliothek einen Bibliotheksausweis per E-Mail beantragen. Bitte schicken Sie Scans der Benutzeranmeldung und Ihres Personalausweises (Vorder- und Rückseite) oder Ihres Reisepasses mit Meldebestätigung (nicht älter als 6 Wochen) an ortsleihe@ub.uni-tuebingen.de

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Der Bibliotheksausweis kostet einmalig 10 Euro, für Studierende der Hochschulregion Tübingen ist er kostenlos. Alle weiteren Informationen sowie die Zahlungsmodalitäten teilt Ihnen die Unversitätsbibliothek nach Eingang der Unterlagen per Mail mit. Mit dem Antrag auf einen Bibliotheksausweis erkennen Sie unsere Benutzungsordnung an.

Welche persönlichen Daten werden über das Ampelsystem erfasst?

Beim Auflegen Ihres Ausweises am Kartenterminal wird ausschließlich die Karten-Nummer Ihres Ausweises ausgelesen und vermerkt, wann Sie das Seminar betreten bzw. wieder verlassen haben.

Die Daten werden auf der Grundlage der §§ 14 und 6 der "Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2" (Corona-VO) erhoben. Die Universität Tübingen ist verpflichtet, Kontaktdaten von Ihnen zum Zwecke der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde nach §§ 16, 25 IfSG zu erheben und zu speichern. Ihre Daten werden vier Wochen nach ihrer Abgabe datenschutzgerecht vernichtet.

Kann ich das Seminar kurz für eine Pause verlassen?

Wenn Sie das Seminar verlassen, um eine Pause zu machen, buchen Sie sich bitte immer aus und beim erneuten Eintreten wieder ein.

Informieren Sie sich ggf. vor dem Verlassen, wie viele Plätze aktuell belegt sind. Bei angespannter Buchungslage bitten wir Sie, Ihren Arbeitsplatz zu  räumen und Ihre Materialien mitzunehmen. Sollte die Ampel bei Ihrer Rückkehr zum Seminar “rot” zeigen, wäre ein Zugang leider nicht möglich.

Innerhalb des Seminars finden Sie Toiletten im 2. OG.

Gibt es weiterhin Schichten oder eine zeitliche Begrenzung für den Aufenthalt im Seminar?

Es gibt keine Zeitschichten mehr, Sie können sich innerhalb der Öffnungszeiten beliebig lange im Seminar Neue Aula aufhalten. Eine zwischenzeitliche Räumung erfolgt nicht.

Was passiert, wenn ich vergesse, mich beim Verlassen des Seminars auszubuchen?

Sie werden bei Schließung der Bibliothek automatisch ausgebucht.

Wenn Sie vor der Schließung erneut ins Seminar kommen wollen, ist der Zugang bei grüner Ampel möglich.
Bitte beachten Sie, dass Sie aber bei roter Ampel nicht die Möglichkeit haben, das Seminar wieder zu betreten.

Achten Sie deshalb darauf, sich immer auszubuchen.

Kann ich weiterhin ein Zeitfenster reservieren?

Für das Juristische Seminar Neue Aula können Sie keine Zeitfenster mehr buchen. Das neue Ampelsystem erfordert keine vorherige Anmeldung, sondern reguliert den Zugang über die Anzahl der eintretenden Personen.

Für das Juristische Seminar Alte Physik können/müssen Sie weiterhin eine Nutzungsschicht über das Buchungssystem reservieren.

Wie ist der Zugang zum Juristischen Seminar Alte Physik geregelt?

Für das Juristische Seminar Alte Physik können/müssen Sie weiterhin eine Nutzungsschicht über das Buchungssystem reservieren.

Wie kann ich meine Scheine / Klausuren abholen

Scheine und Klausuren können Sie an der Theke Neue Aula abholen ohne sich dazu im Ampelsystem einzubuchen

Abholzeit ausschließlich ab 15 Minuten nach Beginn einer Schicht bis 15 Minuten vor Schichtende.

Sie müssen die Scheine / Klausuren bis spätestens zum Vortag unter der Mailadresse js@jura.uni-tuebingen.de anfordern.
Bitte geben Sie an, welche Scheine / Klausuren Sie abholen möchten und an welchem Tag. Wir legen sie dann zum Wunschtermin an die Theke zur Abholung.

Eine spontane Abholung ist zur Zeit leider nicht möglich.

Diese Abholmöglichkeit gilt nur für die in unserer Liste aufgeführten Scheine und Klausuren:
https://uni-tuebingen.de/fakultaeten/juristische-fakultaet/einrichtungen/juristisches-seminar/servicetechnik/scheineklausuren-abholen/
Die Liste spiegelt den aktuellen Stand  wider und nur Scheine und Klausuren, die hier gelistet sind, liegen uns auch tatsächlich vor.

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise auf der Seite

Scheine und Klausuren abholen

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen habe?

Sie können uns zu den üblichen Bürozeiten telefonisch unter +49 7071 29-76473 erreichen oder uns eine Mail an js@jura.uni-tuebingen.de senden. 

Wir helfen Ihnen gerne weiter,

Ihr Team vom Seminar