Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters

Lennart Brandtstätter MA

Wissenschaftlicher Werdegang

4/2018
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
DFG-Projekt: Chronologische Studien zum Neolithisierungsprozess entlang der Donau

 

  • Promotionsthema: Modellierung stratifizierter absolut-chronologischer Daten repräsentativer neo- und chalkolithischer Fundplätze entlang der Donau
  • Betreuung: Prof. Dr. Raiko Krauß

10/2012-08/2017
Masterstudium:  Prähistorische und Historische Archäologie, Nebenfach: Biologie
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 

  • Masterarbeit: Tripolje-Keramik aus Maidanetske (Ukraine): Auswertungen der Grabungskampagne 2013
  • Prüfer: Prof. Dr.  Müller, Dr. Robert Hofmann
  • Abschluss: Master of Science

10/2008-10/2012
Bachelorstudium: Prähistorische und Historische Archäologie, Nebenfach: Biologie
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 

  • Bachelorarbeit: Geophysikalische Prospektion potentiell neolithischer Langbetten bei Ringsberg, Kreis Schleswig-Flensburg
  • Prüfer*innen: Prof. Dr. Doris Mischka, Prof. Dr.  Johannes Müller
  • Abschluss: Bachelor of Science

Publikationen

J. Müller, R. Hofmann, W. Kirleis, S. Dreibrodt, R. Ohlrau, L. Brandtstätter, M. Dal Corso, W. Out, K. Rassmann, N. Burdo, M. Videiko. Maidanetske 2013. New Excavations at a Tryplilia Mega-site. Studien zur Archäologie in Ostmitteleuropa 16. Bonn, 2017.

J. Müller, R. Hofmann, L. Brandtstätter, R. Ohlrau, M. Videiko. Chronology and Demography: How Many People Lived in a Mega-Site? In: J. Müller, K. Rassmann, M. Videiko. Trypillia Mega-Sites and European Prehistory. 4100-3400 BCE. London, 2016, 133-170.

A. Korvin-Piotrovskiy, R. Hofmann, K. Rassmann, M. Videiko, L. Brandtstätter. Pottery Kilns in Trypillian Settlements. Tracing the Division of Labour and the Social Organization of Copper Age Communities. In: J. Müller, K. Rassmann, M. Videiko. Trypillia Mega-Sites and European Prehistory. 4100-3400 BCE. London, 2016, 221-252.

R. Hofmann, S. Ţerna, C.-E. Ursu, L. Brandtstätter, H. Tiede, W. Mainusch, S. Autenrieth. Spatial organization and population size of small Cucuteni-Tripolye settlements: Results of geomagnetic surveys in Baia and Adâncata, Suceava County, Bucovina, Eastern Romania. Journal of Neolithic Archaeology 18, 2016, 157-189.

L. Brandtstätter. Geophysikalische Prospektion zweier Langhügel bei Ringsberg, Kr. Flensburg, Schleswig-Holstein. In: M. Hinz, J. Müller. Siedlung, Grabenwerk, Großsteingrab. Studien zu Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt der Trichterbechergruppen im nördlichen Mitteleuropa. Frühe Monumentalität und soziale Differenzierung 2. Bonn, 2012, 247-257.

L. Brandtstätter, D. Mischka. Auf der Suche nach neolithischen Langbetten – Eine geophysikalische Prospektion bei Ringsberg, Kreis Schleswig-Flensburg. Archäologische Nachrichten aus Schleswig-Holstein 17. 2011, 36-38.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Forschungsschwerpunkte:

 

Institut für Ur- und Frühgeschichte
und Archäologie des Mittelalters
der Eberhard Karls Universität
Schloß Hohentübingen
Burgsteige 11
D-72070 Tübingen