Japanologie

Corona-Krise: Bibliotheksschließung und Notausleihe mit Terminvereinbarung

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist die Fachbibliothek der Japanologie zu Ihrem und zum Schutz der Mitarbeiter für den Publikumsverkehr geschlossen. Seit Montag, 20. April 2020 bieten wir bis auf weiteres eine Notausleihe/-rückgabe und andere Services mit Terminvereinbarung per e-mail für Mitarbeiter und Studierende der Japanologie an.

Nachfolgend die nötigen Schritte zur Vorgehensweise:


https://uni-tuebingen.de/fakultaeten/philosophische-fakultaet/fachbereiche/aoi/japanologie/fachbibliothek/corona-krise-bibliotheksschliessung-und-notausleihe-mit-terminvereinbarung/

 

 

 

 

 

_____

Öffnungszeiten der Fachbibliothek Japanologie

Während der Vorlesungszeit:

sind die Räumlichkeiten der Bibliothek im Erdgeschoss (inkl. Computerbenutzung in Raum 1)
nur zugänglich bis der letzte Unterricht des jeweiligen Tages beendet ist.
Bitte verlassen Sie die Arbeits- und Bibliotheksräume 15 Minuten vorher,
damit Sie von den Dozenten nicht einzeln zum Verlassen aufgefordert werden müssen.
Sollte an einem der Tage der Unterricht ausfallen,
richten sich die Öffnungszeiten nach der Besetzung der Bibliothekstheke (Semester).

Die Öffnungszeiten sind nicht identisch mit den Ausleihzeiten.  

In den Semesterferien gelten andere Öffnungszeiten !!! :

Da die Lehrkräfte in den Semesterferien den Schließdienst nicht übernehmen können,
richten sich die Öffnungszeiten der Bibliotheks- und Arbeitsräume im EG nach der
Besetzung der Bibliothekstheke (Semesterferien).

Bitte achten Sie auch auf aktuelle Urlaubsaushänge.

 

 

 

zuletzt geändert am: 14. Juli 2020; 17:15 Uhr von petra.jeisel@uni-tuebingen.de