Institut für Sportwissenschaft

Fynn Bergmann

Kontakt
Institut für Sportwissenschaft
Wilhelmstraße 124,
1. Stock, Raum 102
 07071 29-72666
fynn.bergmannspam prevention@uni-tuebingen.de
Sprechzeiten (PDF)


Forschungsschwerpunkte

  • Sportwissenschaftliche Begleitung des DFB-Talentförderprogramms

  • Vermittlungsmethodik & Trainerhandeln („Coaching“) zur Förderung sportartspezifischer Kompetenzen

  • Talententwicklung und Talentdiagnostik im Sport


Kurzvita

2021
Erwerb der UEFA A-Lizenz

Seit 2020
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand im Arbeitsbereich „Sportpsychologie und Methodenlehre“ des Instituts für Sportwissenschaft

Eberhard Karls Universität Tübingen

2019
Master of Education in den Fächern Sportwissenschaft, Germanistik & Bildungswissenschaft

Universität Bielefeld

2017
Erwerb des Zertifikats “DFB Torwarttrainer Leistungsfußball”

2017
Bachelor of Arts in den Fächern Sportwissenschaft, Germanistik & Bildungswissenschaft

Universität Bielefeld

2016-2019
Studentische und wissenschaftliche Hilfskraft der Abteilung Sportwissenschaft und Mitarbeiter im Projekt “Biprofessional”

Universität Bielefeld


Ausgewählte Publikationen

Journalbeiträge

  • Bergmann, F., Braksiek, M. & Meier, C. (2022). The influence of different game formats on technical actions and playing time parameters – A study with U7 and U9 youth soccer players in a competitive context. International Journal of Sports Science & Coaching. https://doi.org/10.1177/17479541211051654
  • Bergmann, F., Meier, C. & Braksiek, M. (2022). Involvement and performance of U9 soccer players in 7v7 and 5v5 matches during competition. German Journal of Exercise and Sport Research, 52, 125-134. https://doi.org/10.1007/s12662-021-00752-4
  • Bergmann, F., Gray, R., Wachsmuth, S. & Höner, O. (2021). Perceptual-motor and perceptual-cognitive skill acquisition in soccer: A systematic review on the influence of practice design and coaching behavior. Frontiers in Psychology, 12: 772201. https://doi.org/10.3389/fpsyg.2021.772201
  • Leyhr, D., Bergmann, F., Schreiner, R., Mann, D., Dugandzic, D. & Höner, O. (2021) Relative age-related biases in objective and subjective evaluations of performance factors in groups of selected talented youth soccer players. Frontiers in Sports and Active Living, 3: 664231 https://doi.org/10.3389/fspor.2021.664231
  • Bergmann, F., Danner, J., Schultz, F., Pollmann, D. & Höner, O. (2021). Talentdiagnostik von Fußballtorhütern. Entwicklung und Evaluation eines sensomotorischen Koordinationstests. Leistungssport, 51(1), 50-55. [offener Zugriff auf das Testmanual]

Studienprotokolle

  • Bergmann, F., Gray, R., Wachsmuth, S., & Höner, O. (2020) The influence of practice design and coaching behavior on skill acquisition in soccer. A systematic review protocol (PRISMA-P). https://doi.org/10.17605/OSF.IO/85TJG

Buchkapitel

  • Gröben, B., Ukley, N., Kastrup, V., Kara-Fallah, G., Faßbeck, G., Bergmann, F. & Lindemann, U. (2020). E-Learning-Angebote zur Unterstützung Forschenden Lernens im Sportstudium. In B. Fischer & A. Paul (Hrsg.), Lehren und Lernen mit und in digitalen Medien im Sport. Grundlagen. Konzepte und Praxisbeispiele zur Sportlehrerbildung. Bildung & Sport. Band 18. (S. 183-206). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. https://doi.org./10.1007/978-3-65-25524-4_10
  • Ukley, N. & Bergmann, F. (2020). Forschendes Lernen zwischen Professionalisierungsanspruch und Transferpotenzial. Empirische Befunde der Bielefelder Begleitforschung zum Praxissemester im Fach Sport. In M. Basten, C. Mertens, A. Schöning & E. Wolf (Hrsg.), Zur Erforschung Forschenden Lernens. Implikationen für die Lehrer*innenbildung. Wissenschaft & Praxis (S. 149-156). Münster: Waxmann.
  • Ukley, N., Fast, N., Bergmann, F., Faßbeck, G., Gröben, B., Kastrup, V. & Wegener, M. (2019). Doppelte Professionalisierung von Sportlehrkräften – ein theoretischer Anspruch im Praxis(semester)test. In M. Hartmann, R. Laging & C. Scheinert (Hrsg.), Professionalisierung in der Sportlehrerbildung. Konzepte und Forschungen im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung. Bewegungspädagogik. Band 13 (S. 176 -189). Hohengehren: Schneider.

Beiträge in nicht-referierten Fachzeitschriften

  • Bergmann, F. & Höner, O. (2021). Für einen Überblick siehe …“ – Ein Plädoyer für systematische Reviews und Metaanalysen in der Sportwissenschaft. Ze-Phir, 28(1), 4-11.
  • Bergmann, F. (2019). Futsal – ein Thema für den Schulsport! Ansatzpunkte zur Vermittlung des Zusammenspiels in der Sekundarstufe I. Sportpraxis, 59(9/10), 50-53.
  • Brandwein, A. & Bergmann, F. (2019). Große Spielformen auf kleinem Raum. Fußballtraining, 53(1/2), 8-17.

Vorträge

  • Bergmann, F., Gray, R., Wachsmuth, S., & Höner, O. (accepted) A systematic review on the influence of practice design and coaching on skill acquisition in soccer. 13th ICCE Global Coach Conference from 17-21 October 2021 in Lisbon.
  • Bergmann, F., Kober, L., Wachsmuth, S., Gray, R. & Höner, O. (2021). Ein systematischer Review zum Einfluss der Vermittlungsmethodik auf den Erwerb fußballspezifischer Fertigkeiten. In O. Höner, S. Wachsmuth, M. L. Reinhard, & F. Schultz (Hrsg.), Talententwicklung und Coaching im Sport. 53. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (S. 191-192). Tübingen: Universität Tübingen.
  • Bergmann, F., Busch, C., Winter, S., Braksiek, M. & Meier, C. (2021). Ein Vergleich der Spielbeteiligung und -leistung von U9 Fußballspielern in 7 vs. 7 und 5 vs. 5 Spielformen unter Wettbewerbsbedingungen. In O. Höner, S. Wachsmuth, M. L. Reinhard, & F. Schultz (Hrsg.), Talententwicklung und Coaching im Sport. 53. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (S. 213). Tübingen: Universität Tübingen.
  • Bergmann, F., Meier, C., Braksiek, M. (2019). Futsal im erziehenden Sportunterricht – Evaluation eines Unterrichtsvorhabens in der Sekundarstufe I. In F. Borkenhagen, C. Heim, K. Pöppel, M. Schierz & J. Sohnsmeyer (Hrsg.), Bewegung und Sport im Horizont von Jugend- und schulpädagogischer Forschung. 32. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik vom 30.05. bis 01.06.2019 in Heidelberg (S. 87). Hamburg: Feldhaus.

Weitere Funktionen und Mitgliedschaften

  • Mitglied im Sprecherrat „Wissenschaftlicher Nachwuchs“ der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs)
  • Netzwerker „Wissenschaftlicher Nachwuchs“ am Institut für Sportwissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Gutachtertätigkeiten: German Journal of Exercise and Sport Research, Science and Medicine in Football
  • Konferenzorganisation: Nachwuchstagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) vom 09. bis 11. September 2021 in Tübingen
  • Mitgliedschaften: Bund Deutscher Fußball-Lehrer, Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs), International Council for Coaching Excellence (ICCE), Verein zur Förderung des sportwissenschaftlichen Nachwuchses e.V.,