Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Veranstaltungen am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Fragen über Fragen - Veranstaltungsreihe der Studienfachberatung

Die Studienfachberatung bietet Studierenden im losen Wechsel die Gelegenheit, zu speziellen Themen ins Gespräch zu kommen. Dabei handelt es sich weniger um einen Frontalvortrag als vielmehr die Gelegenheit, nach einem kurzen Input Eure Fragen zu bestimmten Themen gezielt zu stellen und in die Planung Eures Studiums einzusteigen. Informationen zu kommenden Themen und die Möglichkeit Themenwünsche einzureichen gibt es hier.

 

21.01.2022: Stressmanagement Training für mehr emotionale Ausgeglichenheit - mit Faruk Sevinc

09:00 bis 18:00 Uhr, online von Faruk Sevinc

Wir alle haben sie und sie steuern unser Handeln à Emotionen. Vor allem spüren wir sie intensiv vor Prüfungen, Vorträgen oder aufgrund der herausfordernden COVID-19 Zeit. Studien zeigen, wenn wir unsere Emotionen besser verstehen, warum sie ausgelöst werden, was ihre Funktion ist und welche Bedürfnisse dahinter stehen, können wir besser mit Stress umgehen. Ihre eigenen Emotionen besser zu verstehen und wie Sie Ihre emotionale Gesundheit stärken können, das lernen Sie in diesem Online-Tagestraining.

 

Inhalte sind unter anderem:

  • Auslöser, Funktion und Bedürfnis der 12 Primäremotionen verstehen
  • Kurz-Stress-Check
  • Einführung in den Motivkompass®  zum Verständnis der neurobiologischen Bedürfnisse
  • Aktivierung der 5 Superresourcen für emotionale Ausgeglichenheit
  • Einführung in die Wim Hof Methode
  • Praktische Übungen in Kleingruppen

21.1.2022, 9:00 - 18:00 Uhr

Keine Angst davor, dass dieser Kurs online stattfindet: Mit diesem Dozenten merkt man gar nicht, dass man vor dem Computer sitzt. Abwechslungsreiche Formate, effiziente Übungen und die sehr engagierte Seminarleitung sorgen dafür, dass der Tag wie im Flug vergeht.

Dies ist eine Veranstaltung des WiWi-Netzwerk Tübingen e.V. Mitglieder des Vereins haben Vorrang bei Überschreiten der Maximalteilnehmeranzahl. 

Anmeldung unter alumnispam prevention@wiwi.uni-tuebingen.de bis zum 14.01.2021.

21.01.2022: Online-Stammtisch / After-Work Get-Together

(EN below) Am Freitag, den 21.01.2022 um 20 Uhr findet unser nächster After-Work Online-Stammtisch statt! Hier könnt Ihr ehemalige Kommilitonen wiedertreffen, neue Alumni kennenlernen oder einfach nur in Erinnerungen an die Zeit in Tübingen schwelgen. Auch Studierende sind herzlich willkommen.

Teilnahme ohne Anmeldung HIER möglich. Wir freuen uns auf Euch!

--

On Friday 21st, January, 2022, starting at 8 p.m., our next After-Work Online Get-Together will take place! Here you can meet former fellow students, get to know new alumni or just reminisce about your time in Tübingen. Students are also welcome.

Participation is possible without registration HERE. We are looking forward to seeing you!

26.01.22 - 10.02.22: Diverse Online-Talks - u. a. mit PwC, ILTIS und Bizerba

Der Career Service der Universität Tübingen veranstaltet die folgenden Online-Talks:

 

PwC Deutschland: 26.01.2022 - von 18:15 bis 19:15. Hier gehts zur Anmeldung.

ILTIS: 27.01.2022 - von 18:15 bis 19:15. Hier gehts zur Anmeldung.

Thieme Verlag: 02.02.2022 - von 18:15 bis 19:15. Hier gehts zur Anmeldung.

Bizerba: 10.02.2022 - von 18:15 bis 19:15. Hier gehts zur Anmeldung.

 

Nähere Informationen zu den einzelnen Talks gibt es hier.

 

27.01.2022: "Distressed M&A in der Praxis" mit Wintergerst (Präsenz)

Zielsetzung des praxisorientierten Workshops am 27.01.22 ist es, den Studierenden den Ablauf von M&A-Transaktionen sowie die Besonderheiten von Distressed M&A-Transaktionen nahe zu bringen und ihnen im Rahmen der Simulation eines Investorenprozesses die Hintergründe der individuellen Wertvorstellungen, Bewertungsansätze und Kaufpreisgebote unterschiedlicher Bietergruppen aufzuzeigen.

Der Workshop findet statt von 14:00 bis 18:00 Uhr mit anschließendem "Get-together" bei Snacks und Drinks.

 

Inhalte des Workshops sind:

  • Case Study mit Übernahme der Investorenrolle: Eigenständige Erarbeitung von Kaufangeboten im Rahmen der Simulation eines Investorenprozesses in verschiedenen Bietergruppen.
  • Analyse und Erstellung von Unternehmensplanungen und Unternehmensbewertungen.
  • Vertiefung von Excel- und PowerPoint-Kenntnissen sowie Ausbau der eigenen Analyse- und Präsentationsfähigkeiten.
  • Coaching durch qualifizierte M&A-Berater mit langjähriger Praxiserfahrung.
  • Vermittlung der Workshop-Inhalte anhand tatsächlicher Praxisfälle.
  • Direkter Kontakt zu einem im Distressed M&A-Markt etablierten Beratungshaus aus Stuttgart.

 

Die Veräußerung notleidender („distressed“) Unternehmen stellt eine besondere Herausforderung für alle am Prozess beteiligten Parteien dar. Im Gegensatz zum herkömmlichen M&A-Geschäft stehen bei Distressed M&A-Transaktionen nicht nur die Interessen der Gesellschafter, sondern insbesondere auch der Gläubiger im Mittelpunkt. Daneben gibt es weitere wesentliche Unterschiede. Befindet sich ein Unternehmen bereits in Insolvenz, besteht üblicherweise ein sehr hoher Zeitdruck, da das Target in der Regel nicht über genügend liquide Mittel verfügt, um den Geschäftsbetrieb noch lange aufrechterhalten zu können. Neben dem Kaufpreis stellt daher auch die Transaktionssicherheit ein entscheidendes Kriterium bei der Auswahl des Investors dar. Aufgabe des M&A-Beraters ist es dann, innerhalb eines kurzen Zeitraums einen Investor zu finden, der nicht nur gewillt, sondern vor allem auch dazu in der Lage ist, den vorgegebenen engen Zeitplan einzuhalten, ein für alle Stakeholder akzeptables Übernahmekonzept zu präsentieren und die Transaktion letztendlich auch finanzieren zu können.

Anmeldung bis zum 24.1.2022 unter Angabe von Studiengang und Fachsemester unter alumni@wiwi.uni-tuebingen.de

 

01.02.2022: Back on Campus

Back on campus – Herausforderungen und Fragen

Studieren in pandemischen Zeiten erweist sich als eine herausfordernde Zeit, die viel von Studierenden abverlangt. Die Lehre aber auch das studentische Leben hat sich in Zeiten der Pandemie nachhaltig verändert. Die Anforderungen an die Selbstorganisation, Flexibilität und Kompromissbereitschaft sind gestiegen. Manche haben ihr bisheriges Studium ausschließlich in reinem Online-Format erlebt, andere sind in Hybridformat des Studiums eingestiegen. Unter diesen Bedingungen entstehen unterschiedliche Herausforderungen und Fragen, die wir gemeinsam mit ihnen bearbeiten und klären möchten.

Moritz Puppel (M.A.) und Dr. Eva Maria Lohner geben die Möglichkeit zu Ihrem persönlichen Anliegen kompetente und zielgerichtete Unterstützung zu erhalten, den eigenen Blick auf eine Problemsituation zu erweitern und eigene Stärken sicht- und nutzbar zu machen. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit andere Studierende kennenzulernen und sich miteinander zu vernetzen, Lerngruppen zu bilden oder eine Basis für gemeinsame Freizeitgestaltung zu schaffen.

Ausführliche Information und Anmeldung hier.

Veranstaltungen außerhalb der Universität Tübingen

28.01.2022: Livestream - Einstiegsmöglichkeiten bei BCG

Zum Livestream und zu allen weiteren relevanten Informationen gelangst du hier.

04.02.2022: virtuelles Recruiting-Event bei PwC

Alle Informationen zum Event und zur Anmeldung hier.

03.03. - 04.03.2022: BCG Waterdrop Event in Wien

Alle Informationen zu dieser Veranstaltung hier.

Verschiedene Events von BCG im Februar und März 2022

Alle Informationen zum BCG - Einstiegsevent 2022 und der Anmeldung dazu gibt es hier.

Informationen und die Anmeldung für das Female Intensiveship 2022 sind hier einzusehen.

Verschiedene Events bei d-fine

Alle Informationen zu den einzelnen Events und den Anmeldungen dazu gibt es hier.

 

 

Visiting Associate Programm von BCG

Hier gibt es alle Informationen zu diesem Praktikum. 

Veranstaltungsankündigungen per Mail? ⇒ Abonniere wiwinews online

Wir informieren per eMail über Relevantes am Fachbereich WiWi.
Abonniere wiwinews online