Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Veranstaltungen zu Praxis, Beruf, Weiter- und Netzwerkbildung

Veranstaltungen an der Universität Tübingen

14.11.2019 - Case Study Workshop mit Experten der Deutschen Bank

Am 14.11.2019 kommt die Firma Deutsche Bank AG an die Univeristät Tübingen um Sie kennenzulernen und sich als Arbeitgeber bei Ihnen zu präsentieren.

Datum: 14.11.2019
Uhrzeit: Vorraussichtlich 16 - 19 Uhr mit anschließendem Abendessen in einem Restaurant in der Nähe
Ort: Gebhard-Müller-Saal, Raum 019, Nauklerstr. 47, 72076 Tübingen
Anmeldung: Über Campus

Inhalt des Workshops:

Im Workshop werden praktische Erfahrungen im Bereich internationales Zins-und Währungsmanagement, Bilanzanalyse / gewerbliche Finanzierung und Verständnis von Geschäftsmodellen vermittelt. Die Lerninhalte setzen sich aus folgenden Bereichen der Betriebswirtschaftslehre zusammen: Investition und Finanzierung, Rechnungswesen, strategisches Management, sowie Treasury und Accounting. In dem Workshop werden sich 3 unterschiedliche Gruppen mit den Themen in Form von Case Studies auseinandersetzen und die Ergebnisse im Plenum präsentieren und diskutieren. Dabei werden die Gruppen durch aktuelle Trainees tatkräftig unterstützt.  Neben kurzen Lehrgesprächen stehen Teamarbeit und die Anwendung bereits vorhandenen Wissens im Vordergrund.

Lassen Sie sich diesen Workshop nicht entgehen, erfahren Sie mehr zu den Themenfeldern und Bereichen, die mit einer Karriere bei der Deutschen Bank im Zusammenhang stehen und lernen Sie bei Case-Studies aktuelle Trainees der Deutschen Bank kennen!

21.11.2019 - Meet the Big Players Karrieremesse

Meet the Big Players - Besondere Karrieremesse

Stellen Sie sich den Challenges der Unternehmen und zeigen Sie, was in Ihnen steckt!

Bei dieser besonderen Karrieremesse lernen Sie bei Spielen/Herausforderungen am Stand die Unternehmen auf besondere Art und Weise kennen und können sich gezielt präsentieren! In kleinen Gruppen rotieren Sie von Stand zu Stand lernen Sie so nach und nach alle teilnehmenden Unternehmen kennen. Die Challenges sorgen dafür, dass schnell das Eis zwischen allen Teilnehmenden gebrochen wird und die Teilnahme macht auch einfach mehr Spaß als bei einer klassischen Karrieremesse - also seien Sie am 21.11. mit dabei!

Wann: 21.11.2019, 15.00 - 19.30 Uhr
Wo: Alte Aula, Tübingen
Für wen: WiWis mit Interesse an Praktikum, Werkstudentenstelle oder auch Direkteinstieg

Anmeldung: Mit Lebenslauf und Angabe des Studiengangs und Semesterzahl bis 11.Novermber 2019 an Praxisspam prevention@wiwi.uni-tuebingen.de . Es sind nur begrenzt Plätze verfügbar. Mit der Anmeldung stimmen Sie zu, dass Ihr Lebenslauf an die teilnehmenden Firmen weitergegeben wird.

Detailinformationen zum Event

 

21.11.2019 - Corporate Finance Career Day von Ebner Stolz [Exkursion nach Frankfurt]

Corporate Finance Career Day von Ebner Stolz [Exkursion nach Frankfurt]

Lust auf einen Blick hinter die Kulissen einer der führenden Beratungsgesellschaften für Transaction Advisory Services im Mittelstand? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren Platz beim Corporate Finance Career Day.
Erhalten Sie in spannenden Workshops in den Design Offices in Frankfurt tiefe Einblicke in den Berufsalltag unserer interdisziplinären Corporate Finance-Teams. Den Tag lassen wir in exklusiver Atmosphäre im Main Nizza ausklingen. Erleben Sie die herausfordernde Welt von M&A-Transaktionen und wählen Sie aus folgenden Workshops Ihren Favoriten:

› FINANCE
Sie erfahren anhand eines Praxisfalls einen M&A-Lifecycle und identifizieren im Workshop Dealbreaker im Rahmen einer Financial Due Diligence.
› TAX
Im Rahmen der Tax Due Diligence identifizieren Sie Steuerrisiken und optimieren den Unternehmenserwerb steuerlich.
› LEGAL
Gestalten und verhandeln Sie ein internationales Joint Venture in der Lebensmittelindustrie. Neben wertvollen Insights aus der Praxis bietet Ihnen das Event
vielfältige Möglichkeiten, sich mit Studierenden anderer Hochschulen sowie unseren M&A-Experten zu vernetzen. So legen Sie schon heute den Grundstein für Ihre Karriere im M&A-Bereich.


Donnerstag, 21. November 2019
Design Offices, Gervinusstraße 17, 60322 Frankfurt am Main
Bewerbungsschluss: 14. November 2019

Programm:
11:15 Uhr Welcome
11:45 Uhr Startschuss der Workshops
13:15 Uhr Lunch
13:45 Uhr Endspurt der Workshops
17:30 Uhr Busshuttle zum Hotel
19:30 Uhr Abendevent im Main Nizza


Weitere Infos und Bewerbung: www.ebnerstolz.de/CF2019

Gerne übernimmt Ebner Stolz Ihre Fahrtkosten 2. Klasse und stellt Ihnen bei Bedarf eine Übernachtungsmöglichkeit zur Verfügung.

29.11.2019 - Stammtisch für Studierende & Alumni

Herzlich laden wir euch, liebe Studierende, Ehemalige, Interessierte, zu unserem nächsten Stammtisch in Tübingen ein! Dieser wird am

29.11.2019 ab 19:30 Uhr in der Tangente Jour, Münzgasse 17, 72070 Tübingen

stattfinden!

Wir bitten um eure Anmeldung der Teilnahme unter info@wiwi-netzwerk.com. Wir freuen uns auf euer kommen und einen so anregenden Austausch, wie bereits im April!

Euer Alumni- und Förderverein WiWi-Netzwerk Tübingen e.V.

P.S. Auf das erste Getränk des Abends seid ihr wie immer recht herzlich von uns eingeladen!

29.-30.11.2019 - Unternehmen. Planen. Spielen! Das Unternehmensplanspiel priME CUP

Unternehmen. Planen. Spielen! Das Unternehmensplanspiel priME CUP

LEITUNG:
Heiko Hammer | Prime Academy AG

INHALT:
Der priME-CUP ist ein internationaler Management- und Entrepreneurship-Wettbewerb mit dem Ziel, Studierende unterschiedlicher Vorbildung und Studienrichtung bereits während ihres Studiums an Fragen der Unternehmensgründung, Unternehmensführung und Unternehmensnachfolge heranzu-führen.

In dem mehrstufigen Wettbewerb werden Existenzgründungs- und Management-Planspiele eingesetzt, die eine Brücke zwischen betriebswirtschaftlicher Theorie und betrieblicher Praxis bilden. Den Planspielen liegt das didaktische Konzept des „learning by doing“ zugrunde. Sie stellen eine modellhafte Abbildung der Realität dar und bieten damit für die Teilnehmer die Möglichkeit, schnell, risikolos und nachhaltig praxisbezogen Erfahrungen zu sammeln. Fallstudien und Sonderauf¬gaben aus der Praxis ergänzen das didaktische Spektrum der Cups. Angeboten wird der priME CUP von den Praxis & Beruf-Koordinationsstellen (ESIT).

THEMEN:

  • Schnelle und effiziente Aufstellung eines Business Plans
  • Führen eines Unternehmens
  • Treffen von unternehmerischen Entscheidungen
  • Kennenlernen der Gesetze des Marktes und der Geldflüsse in einemUnter-nehmen
  • Interpretation von Bilanzen und Wirtschaftskennzahlen

MATERIAL:
Die Teilnehmer werden in einem fiktiven Markt in fünf bis sechs Teams aufgeteilt. Jedes Team besteht aus drei bis fünf Teilnehmern, wenn möglich in interdisziplinärer Besetzung. Jedes Team bringt ein Notebook zur Veranstaltung mit, auf das ein Teilnehmersystem vom Auftragnehmer installiert werden kann.

TERMINE:
29.11.2019, 09.00 - 18.00 Uhr

30.11.2019, 09.00 - 16.30 Uhr


ORT: Ob dem Himmelreich 7. Seminarraum 3, 4, 5

ECTS-PUNKTE: 2 für Unternehmensplanspiel

TN MAX.   35

ANMELDUNG:  Online über Campus

Veranstalter: Praxis & Beruf, WiSo-Fakultät; www.wiso.uni-tuebingen.de/praxisberuf/ansprechpartner.html

04.12.2019 - Workshop mit der Mauer GmbH -Deutschlands besten Wirtschaftsprüfer

 

Workshop mit der Mauer GmbH -Deutschlands besten Wirtschaftsprüfer

Holen Sie sich Einblicke in die tägliche Arbeit eines Professionals bei mauer*, einem interdisziplinären Team aus Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, CIA, CISA, Dipl.-Ing., Dipl.-Kfm. und Betriebswirten. In unserem Workshop geben wir Ihnen Informationen aus erster Hand über unsere Fachbereiche: Assurance, GRC (Governance, Risk& Compliance), Advisory sowie Tax& Services.

Termin: Mittwoch, 04.12.2019
Uhrzeit: 16 - 19 Uhr, anschließend Abendessen in der Kelter
Ort: Gebhard-Müller-Saal, Nauklerstr. 47, EG, Raum 019, 72076 Tübingen

Gerne laden wir Sie anschließend ein zu einem Get-Togethermit Abendessen in die Kelter. Hier ist noch einmal Zeit für Fragen und Meinungsaustausch. Auch über Karriereperspektiven bei Mauer –als Praktikant, Werkstudent oder Absolvent.


Zielgruppe: Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen!
Anmeldung: Via Email an praxisspam prevention@wiwi.uni-tuebingen.de bis 30.11.2019 (Teilnehmerzahl begrenzt)

04. -06.12.2019 - Soft Skills – kommunizieren, moderieren, führen, präsentieren

Soft Skills – kommunizieren, moderieren, führen, präsentieren

Dr. Ramona Gresch | Referentin Unternehmenskontakte Universität Tübingen

Inhalt

Studium, Praktikum, Werksstudentenstelle oder Berufseinstieg: Dieses Seminar vermittelt Studierenden Grundlagen und Methoden für erfolgreiche Kommunikation. In Studium und im Berufsalltag ist es wichtig nicht nur inhaltlich zu überzeugen, sondern mit Kommilitonen, Kollegen, Vorgesetzten oder Kunden verständlich zu kommunizieren. Grundlagen und Modelle der Kommunikation werden besprochen, Fragetechniken vorgestellt und konstruktives Feedback geübt. Die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Meetings wird in Rollenspielen geschult. Der gezielte Einsatz von Visualisierung als bedeutender Teil von Präsentationen wird erläutert und praktisch umgesetzt.

Themen

Stärkung der Kompetenzen in Bezug auf Kommunikation, Moderation, Teamarbeit, Vorträge und Leitungsaufgaben

Methodik

Input zur Erläuterung der Grundkenntnisse, Einzel- und Gruppenarbeit, Präsentation, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Rollenspiele mit Videoaufzeichnung, Feedback.

Ziele

Beabsichtigte Weiterbildungsergebnisse:

  • Sie kennen Gesprächstechniken für erfolgreiche Kommunikation
  • Sie können in Teams angemessen interagieren und diese moderieren.
  • Sie bereiten Meetings sinnvoll vor/nach und führen strukturiert zum Ziel.
  • Sie kennen verschiedene Führungsmodelle
  • Sie wissen worauf es in Präsentationen ankommt.
  • Sie kennen Lösungen für die Bewältigung von Stress und Konflikten.
 

Material

Laptop, wenn vorhanden

Literatur

Wird bekannt gegeben

 

 

Leistung

Arbeitsaufwand: Kontaktzeit: 17 Stunden, Seminarvorbereitung: 1 Stunde, Literaturstudien, Hausarbeit oder Abschlusspräsentation: 12 Stunden

Termine

 

Mittwoch, 4. Dezember 2019

09:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag, 5. Dezember 2019

09:00 - 16:00 Uhr

Freitag, 6. Dezember 2019

09:00 - 12:00 Uhr

 

Ort

Seminarraum 207, Nauklerstraße 50 und Gebhard-Müller-Saal, Nauklerstr. 47

ECTS-Punkte

1

TN max.

20

Anmeldung

Online über Campus.

Hinweis

Dieser Kurs ist für das Zertifikat Rhetorik und Kommunikation anrechenbar.

 

11.12.19 - Alumni Erzählen! Berufsfeld: HRM und Personal

Unsere Alumni kommen zurück an die Uni, um Dir ihre Werdegänge aufzuzeigen, Dir wichtige Insider-Tipps zu verraten und Deine Fragen zur Karriere zu beantworten!

Datum: 11.12.2019

Uhrzeit: Ab 18 Uhr

Ort: Nauklerstr. 50, Seminarraum

 

Mehr Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze.

11.-13.12.2019 - Bewerbungstraining

Praktikum, Werksstudentenstelle oder Berufseinstieg: Dieses Seminar vermittelt Studierenden Grundlagen und Methoden für die erfolgreiche Bewerbung.

Dr. Ramona Gresch | Referentin Unternehmenskontakte Universität Tübingen

Inhalt

Praktikum, Werksstudentenstelle oder Berufseinstieg: Dieses Seminar vermittelt Studierenden Grundlagen und Methoden für die erfolgreiche Bewerbung. Ausgehend von einer Erarbeitung der Berufsziele und der Möglichkeiten der Stellensuche werden vollständige Bewerbungsunterlagen erstellt. Vom Anschreiben, über Lebenslauf bis hin zu den Anhängen. Mithilfe von Rollenspielen werden Vorstellungsgespräche geübt und eine erfolgsversprechende Selbstpräsentation erarbeitet.

Themen

Qualifizierung für Bewerbung und Vorstellungsgespräch

Methodik

Input zur Erläuterung der Grundkenntnisse, Einzel- und Gruppenarbeit, Präsentation, Diskussion, Feedback, Erfahrungsaustausch, Rollenspiele mit Videoaufzeichnung.

Ziele

Beabsichtigte Weiterbildungsergebnisse:

  • Sie arbeiten Ihre Fähigkeiten, Stärken, Kenntnisse und Berufsziele heraus und wissen diese bei einer Bewerbung erfolgreich einzusetzen.
  • Sie kennen die Möglichkeiten der Stellensuche.
  • Sie können Stellenangebote auswerten und interpretieren.
  • Sie wissen, wie professionelle Bewerbungsunterlagen erstellt werden.
  • Sie können sich bei einem Vorstellungsgespräch oder Assessment Center selbst präsentieren.
 

Material

Laptop, wenn vorhanden

Literatur

Wird bekannt gegeben

 Vorauss.

Bachelorstudierende ab 3. Semester und Masterstudierende

Leistung

Arbeitsaufwand: Kontaktzeit: 17 Stunden, Seminarvorbereitung: 1 Stunde, Literaturstudien, Hausarbeit oder Abschlusspräsentation: 12 Stunden

Termine

 

Mittwoch, 11. Dezember 2019

09:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag, 12. Dezember 2019

10:00 - 17:00 Uhr

Freitag, 13. Dezember 2019

13:00 - 16:00 Uhr

 

Ort

Seminarraum 207, Nauklerstraße 50 und Gebhard-Müller-Saal, Nauklerstr. 47

ECTS-Punkte

1

TN max.

20

Anmeldung

Online über Campus.

12.12.2019 - Praxistipps statt Paragraphen: alles über Ihre Steuererklärung im Studium [Workshop mit EY]

Praxistipps statt Paragraphen: alles über Ihre Steuererklärung im Studium

Klarheit von Anfang an: Wann müssen Studierende eine Steuererklärung abgeben und wann lohnt es sich, freiwillig eine einzureichen? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie in unserem Workshop „Steuerpflichten für Studierende“. Profitieren Sie von den Praxistipps unserer Berater und erhalten Sie Steuerklarheit von Anfang an.
Die Highlights des Workshops im Überblick:

  • Unterschied zwischen Erst- und Zweitstudium
  • Was sind Werbungskosten und Sonderausgaben?
  • Praxistipps und Case Study
  • Erfahrungsberichte von EY-Beratern und Austausch mit den Kollegen bei abschließendem Snack 'n talk

Datum: 12.12.2019
Uhrzeit: 15-19 Uhr
Ort: Gebhard-Müller-Saal, EG, Raum 019, Nauklerstr. 47, 72076 Tübingen
Anmeldung: praxisspam prevention@wiwi.uni-tuebingen.de

Für alle Studierenden, die sich für eine Karriere bei EY (Ernst & Young) interessieren, ist der Workshop auch eine gute Gelegenheit, EY als Arbeitgeber kennezulernen, Praktikern Fragen zu stellen und sich als potentiellen Mitarbeiter/in, Werkstudent/in oder Praktikant/in vorzustellen!  Lassen Sie sich diese tolle Möglichkeit nicht entgehen Ihre Fragen zu Stellen und Ihr Netzwerk zu erweitern!

 

10.01.2020 - Persönliches Change Management – Ziele konkret und fundiert umsetzen (Workshop)

Persönliches Change Management – Ziele konkret und fundiert umsetzen
Albert Huchler | HP Psychotherapie

Inhalt
Dieses Seminar vermittelt Grundlagen und Methoden in Theorie und Praxis für ein erfolgreiches, persönliches Change Management. Die konkrete Umsetzung von Zielen wird im Praxisteil (u.a. in Kleingruppen) erarbeitet. Selbstbewusstsein, die Kraft der eigenen Gedanken und praktische Werkzeuge werden erläutert und praktisch geübt.

Themen

  • Selbstwert und Vision als Grundlage persönlichen Change Managements
  • Praktische Umsetzung persönlich gesetzter Ziele

Termin
Freitag, 10.01.2020, 09-18 Uhr

Ort
Raum236, Neue Aula, Tübingen

Ziele/ Beabsichtigte Weiterbildungsergebnisse:

  • Sie kennen Grundlagen für ein erfolgreiches, persönliches Change Management
  • Sie können praktische Methoden dazu anwenden
  • Sie beginnen ihre persönliche Vision zu entwickeln
  • Sie gehen erste Schritte zum Erreichen ihrer persönlichen Ziele
  • Sie erkennen Hindernisse und kennen Bewältigungsstrategien dazu

Referent
Albert Huchler ist Heilpraktiker Psychotherapie, Kinderkrankenpfleger und Naturpädagoge. Er hat Fortbildungen in den Themengebieten Hypnotherapie, Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie, konfrontative Pädagogik und Bindungstraining und bietet neben dem Training sozialer Kompetenzen auch Trainings zu emotionaler Sicherheit sowie Gesprächs- und Verhaltenstherapien an. Er betreibt die Praxis Huchler, https://www.praxis-huchler.de/

Methodik
Vortrag, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Feedback.

Material
Schreibzeug, Zeichenblock, Buntstifte

Anmeldung
Wir bitten Sie um Anmeldung bis zum 15. Dezember 2019 via E-Mail an infospam prevention@wiwi-netzwerk.com . Mitglieder des WiWi-Netzwerk e.V. erhalten zu diesem Workshop vorrangig einen Platz.

Kosten
Die Kosten für den Workshop trägt der WiWI-Netzwerk Tübingen e.V., die Teilnahme ist für WiWi-Studierende und Alumni des Fachbereichs kostenlos.

Veranstalter
Alumni- und Förderverein WiWi-Netzwerk Tübingen e.V. in Zusammenarbeit mit der Praxis Huchler und in Kooperation mit dem Alumni-Referat des Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Uni Tübingen

13.01.2020 - Workshop mit Wüstenrot & Württembergische AG

Am 13.01.2020 kommt die Wüstenrot & Württembergische AG für einen Workshop mit Ihnen nach Tübingen um Sie kennenzulernen und sich als Arbeitgeber bei Ihnen zu präsentieren.

Mehr Details zur Veranstaltung folgen hier in Kürze.

Gerne den Termin bereits vormerken:

Datum: 13.01.2020

Uhrzeit: 16-19 Uhr mit anschließendem Abendessen in einem Restaurant in der Nähe

Ort: Gebhard-Müller-Saal, Nauklerstr. 47, EG, Raum 019, 72076 Tübingen

Online-Talks und Webinare

14.11.2019 Online-Talk mit Holidu

Holidu

Termin: 14.11.2019 18:00 Uhr Anmeldung

Zielgruppe: BWL/VWL und Management, Accounting and Finance, Economics and Finance, Sprachwissenschaftler (nur Werkstundenten), Data Science, Medieninformatik, Medienwissenschaften

Einstiegsmöglichkeit: Praktikum, Junior FTE, Werkstudenten, Direkteinstieg

19.11.2019 Coaching - Fokusgruppe zur Berufsorientierung

Coaching - Fokusgruppe
3 Termine, aufeinander aufbauend:
19.11.19, 14.01.20 und 11.02.20
jeweils von 09:30 - 13:00 Uhr

20.11.2019 Online-Talk mit McKinsey

McKinsey & Company

Termin: 20.11.2019 18:00 Uhr Anmeldung

Zielgruppe: Studierende & AbsolventInnen aller Fächer

Einstiegsmöglichkeit: Praktikum, Werkstudententätigkeit, Abschlussarbeit, Trainee, Direkteinstieg

22.11.2019 Workshop - Endspurt Studium

Workshop für Studierende in der Studienabschlussphase

Freitag, 22. November 2019 von 09.00 bis 14.00 Uhr
Gebäude Neue Aula, Geschwister-Scholl-Platz, Raum 063

Weitere Infos und Anmeldung: https://uni-tuebingen.de/de/143691

Veranstalter: Career Service, Diversitätsorientiertes Schreibzentrum, Zentrale Studienberatung

27.11.2019 Online-Talk mit der GIZ

Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Termin: 27.11.2019 18:00 Uhr Anmeldung

Zielgruppe: Studierende & AbsolventInnen aller Fächer

Einstiegsmöglichkeit: Praktikum, Direkteinstieg

04.12.2019 Online-Talk mit ABInBev

ABInBev

Termin: 04.12.2019 18:00 Uhr Anmeldung

Zielgruppe: Studierende & AbsolventInnen aller Fächer

Einstiegsmöglichkeit: Praktikum, Trainee, Direkteinstieg

10.12.2019 Online-Talk mit der europäischen Kommission

Europäische Kommission

Termin: 10.12.2019 18:00 Uhr Anmeldung

Zielgruppe: Studierende & AbsolventInnen aller Fächer

Einstiegsmöglichkeit: Praktikum, Direkteinstieg

Veranstaltungen außerhalb der Uni Tübingen

14.11.2019 - Ladies networking Event mit Accenture [Tübingen]

LADIES NETWORKING EVENT | BRAIN & SUSTAIN

 

Nutze die Gelegenheit die Beraterinnen der weltweit größten Beratungsgesellschaft persönlich kennenzulernen und erfahre spannende Insights über die aktuelle Nachhaltigkeitstrends. Dazu gibt es Snacks und Getränke in entspannter Atmosphäre bei Frau Hopf im Schlosscafé. Die Anzahl der Teilnehmer ist limitiert, also sichere dir jetzt mit deinem aussagekräftigen Lebenslauf deinen Platz.

 

Bewirb dich jetzt für das erste BRAIN & SUSTAIN Women’s Networking Event am 14. November 2019 17.00–20.00 Uhr im Café Frau Hopf in Tübingen.

 

Schicke deinen CV bis zum 31. Oktober 2019 an Brain_sustain_campusbwspam prevention@accenture.com.

15. - 16.11.2019 - Euro20+ (Event der Deutschen Bundesbank) [Frankfurt am Main]

Die Einführung des Euro als gemeinsame Währung hat sich 2019 zum 20. Mal gejährt. Anlässlich dieses Jubiläums lädt die Deutsche Bundesbank unter dem Titel "Euro20+" politik- und wirtschaftsinteressierte junge Menschen im Alter von 18 bis ca. 30 Jahren zu einer interaktiven Veranstaltung ein. Diese wird aufgrund der großen Resonanz bereits zum zweiten Mal durchgeführt.

15. November 2019 von 13:30 bis 19.30 und am 16.November 2019 von 10:00 bis 17:30 Uhr in Frankfurt am Main.

Wir, die Deutsche Bundesbank, bringen 200 meinungsstarke Menschen im Alter zwischen 18 und 30 Jahren am 15. und 16. November 2019 im Makerspace „Tatcraft“ in Frankfurt am Main zusammen.

Mit Bundesbankpräsident Jens Weidmann und Journalist und Podcaster Tilo Jung kannst Du beim Town Hall Meeting diskutieren und Deine Fragen loswerden. Zudem bieten wir Dir lebendige Workshops u. a. mit YouTuber Fabian Grischkat, dem Aktivisten Tobi Rosswog und der Autorin Inger-Maria Mahlke, Trägerin des Deutschen Buchpreises 2018.

In den Workshops hast Du die Möglichkeit, über die aktuellen politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen der Zeit zu diskutieren. Bring Dich mit Ideen und Wissen ein, lerne Leute kennen, die sich auch für Wirtschaft und Politik interessieren, und hab Spaß.

Zudem hast Du die Möglichkeit, junge Notenbankerinnen und Notenbanker alles zu fragen, was Dir in der komplexen Notenbank- und Finanzwelt bisher ein Rätsel war. Falls Du an der Bundesbank als Arbeitgeber interessiert bist, kannst Du bei dem Event ebenfalls alles Wichtige rund um den Jobeinstieg und die Ausbildungsmöglichkeiten erfahren.

Mehr erfahren

19. - 20.11.2019 - akademia - die Job-Messe [Augsburg]

Am 19. und 20. November findet dieses Jahr wieder die Job-Messe akademika in Augsburg statt. Zahlreiche Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen bieten dort eine Vielzahl an interessanten Arbeitsangeboten, Praktika oder Abschlussarbeiten für Studierende, Hochschulabsolventen und Young Professionals an.

 Aus Tübingen fährt ein kostenfreier Shuttle-Bus die Besucher direkt zur Messe und zurück.

 Die akademika wird von der WiSo-Führungskräfte-Akademie, einem An-Institut der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg, organisiert und ist für Schüler, Studierende und Absolventen natürlich kostenlos.

Mehr Informationen zur Messe

21.11.2019 - Restrukturierungs-Workshop von PWC [Stuttgart]

21.11.2019 - EBNER STOLZ CORPORATE FINANCE CAREER DAY [Frankfurt, Fahrt inklusive]

27.11.2019 - Rödl Financial Modeling School [Stuttgart]

12.12.2019 - Women define Consulting, d-fine [Frankfurt am main]

18. - 21. 01.2020 - Deloitte Karriere Event "InSight – Die Financial Advisory Recruiting Days auf Sylt"

15. - 26.06.2020 - For-Credit Summer Graduate Course: Program Evaluation and Applied Policy Analysis [Paris]

cid:image007.jpg@01D5899D.11C79160

For-Credit Summer Graduate Course

Program Evaluation and Applied Policy Analysis

Summer 2020, Paris, France

cid:image008.jpg@01D5899D.11C79160

cid:image009.jpg@01D5899D.11C79160

The University of Maryland School of Public Policy will offer a for-credit international graduate course where students will learn the tools of program evaluation and policy analysis. Classroom instruction will be provided by course instructors and guest facultycomplemented by meetings with senior officials of international organizations (including the European Commission, the European Parliament, and the Organisation for Economic Co-operation and Development).

Classes will be held in Paris, France from June 15-26, 2020 at Cité Universitaire de Paris and the Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD). The class will also make trips to the European Commission in Brussels and the European Parliament in Strasbourg.

This course is designed for doctoral, masters-level, and advanced undergraduate students studying economics, education, public policy, public administration, and other social policy-related subjects such as international development, political science/governance, public health, social welfare, sociology, and urban planning.

Faculty

The core faculty will be:

·         Douglas J. Besharov, University of Maryland, College Park (Program Director); and

·         Douglas M. Call, University of Maryland, College Park

The faculty will be augmented by a number of guest faculty who are luminaries in the field of program evaluation:

·         Neil Gilbert, University of California, Berkeley;

·         David Myers, President and CEO, American Institutes for Research;

·         Anu Rangarajan, Senior Vice President and Managing Director, International Research Division, Mathematica Policy Research;

·         Gary Ritter, Dean, School of Education, St. Louis University;

·         Alvaro Pereira, Director of Country Studies, Economics Department, OECD;

·         Stefano Scarpetta, Director of Employment, Labour and Social Affairs, OECD; and

·         David Seidenfeld, Vice President, International Research and Evaluation, American Institutes for Research

Course Summary

This course is designed to help students learn the concepts of program evaluation and policy analysis in a comparative context. Course topics include the methods used by different organizations to prepare policy briefs/analyses, evaluation methodologies for identifying the counterfactual, assessment of causal validity in research publications, and methods for synthesizing research.

The final assignment for the course will be the preparation of a policy brief/analysis. Students will select topics of interest to the OECD, the European Commission, or, with the instructors’ permission, themselves. Likely topic areas for the policy analysis include: aging and pensions, education, employment and the labor market, the environment, families and children, health, housing, migration, and social welfare generally. Final policy briefs/analyses will be due at the end of August.

In addition to course instruction, the class will also visit international organizations and meet with senior officials to discuss different approaches to policy analysis, program evaluation, and policymaking. Organizations include the European Commission (in Brussels), the European Parliament (in Strasbourg), and the OECD (in Paris).

Interested students will also have the opportunity to apply for post-course internships with two offices at the OECD: (1) the Directorate for Employment, Labour, and Social Affairs and (2) the Economics Department. If there is a suitable project in which the student can be effectively involved, the internship can be offered. The internships generally last for two-to-three months (to be worked out between the student and the OECD and the student would be paid (about 700 Euros per month). Students who are interested in this opportunity should inform the course instructors at the time they apply for the program. The course instructors will then provide them the necessary information to apply.

A preliminary syllabus is available on the course web page.

(Classes will be in English.)

Course Schedule and Facilities

Prior to the class meetings in Paris, there will be a preliminary online meeting to discuss the course syllabus. In Paris, the course will meet daily (tentatively 9:30-13:00) Monday–Friday for two weeks from June 15 through June 26, 2020 at Cite Universitaire de Paris. As of now, the plan is for the course to meet in Brussels on Friday, June 19, and in Strasbourg on Monday, June 22. As mentioned above, final policy briefs/analyses will be due at the end of August, after students leave Paris.

Eligibility

The course is open to all doctoral, master’s level, and advanced undergraduate students studying economics, education, public policy, public administration, and other social policy-related subjects such as international development, political science/governance, public health, social welfare, sociology, and urban planning.

Students must be in good academic and judicial standing and must not have any registration blocks. The minimum GPA for this program is 3.0 (unless otherwise approved by the program director).

Course Credit 

Students will receive three credits from the University of Maryland upon successful completion of the course. Non-UMD students should confirm the transferability of credits with their home academic departments.

A non-credit version of the course will be offered. More information can be found on the course web page.

Course Cost 

Application Fee: 50 USD

Standard program fee: 3,800 USD

Enrollment Fee: 75 USD (for non-UMD students only)

The program fee includes registration and administration, tuition, housing, course related activities, and teaching services. Students are responsible for transportation (including to and from Paris, and also travel to and from Brussels and Strasbourg), meals, and other incidental expenses.

Application Deadline

Applications will be accepted through March 1, 2020.  Because space is limited, early application is encouraged. Students will be accepted on a rolling basis.

Registration

Students can register for the course at the University of Maryland’s Education Abroad website beginning on December 1.

Accommodations

In previous summers, students stayed at the United States dorm on the campus of Cité International Universitaire de Paris and we expect that this will continue to be the housing accommodation.

Additional Information

Further information regarding the course format, travel, and other course logistics will soon be available on the course web page.

Contact

For any specific questions regarding the course, please contact: Rye McKenzie (rmckenzispam prevention@umd.edu) of the University of Maryland.

29. - 31.01.2020 - THE BCG FEMALE INTNSIVESHIP + Praktikum [Düsseldorf]

CREATE SOMETHING UNIQUE WITH THE GROUP.

VOM 29. BIS 31. JANUAR  2020 IN DÜSSELDORF.

Stonehenge, die Nazca-Linien in der peruanischen Wüste oder die 14 Tonnen schweren Steinfiguren auf der Osterinsel – wenn etwas so Großes entsteht, gibt es nur eine Erklärung dafür: Aliens. Natürlich nicht. Das war Teamarbeit. Und genauso ist das auch bei uns: Wir sind am stärksten, wenn Menschen mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten zusammenkommen und gemeinsam an einem Ziel arbeiten. Wenn du dich vier Wochen lang davon überzeugen willst, ob wir zueinander passen, dann bewirb dich bei uns.* Welcome to the Group.

Bewirb dich bis zum 24. November für unser Female Event in Düsseldorf mit anschließendem Praktikum: female-intensiveship.bcg.de

*Teilnehmen können herausragende Universitätsstudentinnen und Doktorandinnen aller Fachbereiche.

Kommen Sie gerne bei Anmerkungen oder Fragen auf mich zurück.

Für eine Weiterleitung der Informationen wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Einen Informationsflyer finden Sie im hier.

Veranstaltungsankündigungen per Mail? ⇒ wiwinews online abbonieren!

Wiwinews online ist ein Newsletter für WiWi-Studierende. Melden Sie sich auf dieser Internetseite an. Wir informieren regelmäßig per E-Mail über Relevantes am Fachbereich WiWi, z.B.Veranstaltungen zur Berufsorientierung,  Karrieremessen, Exkursionen, Netzwerkveranstaltungen, Stipendien, studentische Initiativen und mehr.
Fragen zum Newsletter: wiwinewsspam prevention@wiwi.uni-tuebingen.de

Abonnieren Sie die wiwinews online und bekommen Sie Veranstaltungsankündigungen per Email!

Soziale Netzwerke


Sie vermissen Ihre Veranstaltung in dieser Liste?

Teilen Sie uns Ihre Veranstaltung mit! Senden Sie die Veranstaltungsbeschreibung und ggf. dazugehörigen Flyer oder Plakat als PDF-Datei an praxis@wiwi.uni-tuebingen.de.

Dieser Service ist kostenlos. Wir freuen uns dennoch, wenn Sie mit einer Spende an die List-Stiftung dazu beitragen, Lehre und Forschung an unserem Fachbereich weiter zu verbessern. Hier finden Sie Informationen zu unseren weiteren Kooperationsmöglichkeiten.