03/03/2020

Mitglied des E&P Labs veröffentlicht Beitrag zu KI-Ethik

Dr. Thilo Hagendorff, Mitglied des Ethics & Philosophy Lab des Clusters, hat eine Veröffentlichung publiziert, in der er früher aufgestellte Richtlinien zur KI-Ethik auswertet und analysiert.

Die aktuellen Fortschritte in Forschung, Entwicklung und Anwendung von Systemen der künstlichen Intelligenz (KI) haben zu einem weitreichenden Diskurs über KI-Ethik geführt. In der Folge wurden in den letzten Jahren eine Reihe von Ethikrichtlinien veröffentlicht. Diese Richtlinien umfassen normative Prinzipien und Empfehlungen, welche darauf abzielen, das "disruptive" Potential neuer KI-Technologien einzufangen. Thilo Hagendorff hat nun in "Minds & Machines" eine Veröffetnlichung publiziert, in der er diese Richtlinien bewertet und analysiert und dabei Überschneidungen, aber auch Auslassungen hervorhebt. Als Ergebnis gibt er einen detaillierten Überblick über das Gebiet der KI-Ethik. Schließlich untersucht Hagendorff auch, inwieweit die jeweiligen ethischen Prinzipien und Werte in der Praxis der Forschung, Entwicklung und Anwendung von KI-Systemen umgesetzt werden - und wie die Wirksamkeit in den Anforderungen der KI-Ethik verbessert werden kann. Download der Veröffentlichung [PDF].

Back