Uni-Tübingen

Internationale Forschende

Herzlich Willkommen an der Universität Tübingen! Als internationale WissenschaftlerIn leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur scientific community an der Universität Tübingen. Um Ihnen die Eingewöhnung zu erleichtern, bieten wir Ihnen hier Informationen zu wichtigen Anlaufstellen und Beratungsangeboten an der Universität Tübingen.

Das Welcome Center ist die erste Anlaufstelle für alle internationale WissenschaftlerInnen.

Eberhard Karls Universität Tübingen

Das Lehr- und Forschungsprofil der Universität Tübingen umfasst alle wesentlichen akademischen Disziplinen von Humanwissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften, Rechtswissenschaften, Theologie, Medizin, Mathematik und Naturwissenschaften. Die 1477 gegründete Universität Tübingen kann dabei auf eine über 500 Jahre lange Tradition zurückblicken, die sie zu einer deutschen Exzellenzuniversität und internationalen Spitzenuniversität werden ließ.

Sie bekennt sich dabei klar zu den gemeinsamen europäischen Werten der Freiheit von Wissenschaft und Forschung, der Meinungs- und Redefreiheit, der Gleichheit aller Menschen und der Achtung der Menschenwürde, unabhängig von Herkunft, Religion, sozialem Status, Geschlecht und sexueller Orientierung. Die Universität Tübingen setzt sich aktiv für eine positive Entwicklung der Gesellschaft und für ein friedliches Zusammenleben ein, für die nachhaltige Entwicklung der Wirtschaft und den Schutz der Umwelt.

Für eine herausragende Universität ist der internationale Austausch von Forschenden ein zentrales Element. Die Exzellenzstrategie mit den Zukunftskonzept „Research - Relevance – Responsibility“ bietet Mittel für die Förderung internationaler ForscherInnen auf allen akademischen Ebenen. Da eine institutionelle Forschungskooperationen mit ausgewählten Partnern nur auf Basis von individuellen Kooperationen von ForscherInnen wachsen können, wurden Förderformate entwickelt, die diese Kooperationen gezielt unterstützen sollen. Diese Fördermöglichkeiten haben bis dato einen sehr großen Erfolg und haben bei DoktorandInnen und PostdoktorandInnen reges Interesse geweckt sowie zur Ernennung von mehreren hochkarätigen internationalen WissenschaftlerInnen zu International Distinguished Guest Professors geführt.

Researcher Development Program

Zusätzlich zu diesen Förderformaten bietet die Graduiertenakademie im Researcher Development Program ein breites Workshopprogramm aus den Bereichen interkulturelle Kompetenzen, Karriere, Förderprogramme und Führung.

Fördermöglichkeiten

Für die finanzielle Förderung des Nachwuchses gibt es verschiedene Informations- und Beratungsmöglichkeiten an der Universität. Sie sind DoktorandIn, Postdoc oder HabilitandIn und möchten sich über Finanzierungsmöglichkeiten informieren?

Ihre Ansprechpersonen

Promotionsinteressierte und Promovierende

Dr. Martina Bross

Referentin Graduiertenakademie

+49 7071 29-76464

m.brossspam prevention@uni-tuebingen.de

Postdocs, JuniorprofessorInnen & NachwuchsgruppenleiterInnen

Sarah Fauser

Referent Graduiertenakademie (Interimsvertretung)

+49 7071 29-75394

sarah.fauser@uni-tuebningen.de