Uni-Tübingen

Tübinger Tage für Forschungsdatenmanagement 2021

12. bis 16. Juli 2021 – Online-Konferenz

Forschung produziert Daten, auf denen wiederum künftige Forschungsprojekte aufbauen – Zugänglichkeit und Verwertbarkeit von Forschungsergebnissen erfordern daher ein effizientes und transparentes Forschungsdatenmanagement. Kenntnisse im Forschungsdatenmanagement zählen wie wissenschaftliches Publizieren zu den Handwerkzeugen, die im digitalen Zeitalter in der Wissenschaft unabdingbar sind. 

Um Forschende professionell und fokussiert über die Möglichkeiten und Services der Universität Tübingen zu informieren, veranstalten das Informations-, Kommunikations- und Medienzentrum (IKM) und das Dezernat Forschung die Tübinger Tage für Forschungsdatenmanagement 2021.

Forschungsdatenmanagement betrifft alle Disziplinen. Die Veranstaltung richtet sich deshalb an Forscherinnen und Forscher sämtlicher Fachbereiche und Institute der Universität Tübingen. TeilnehmerInnen wird Gelegenheit gegeben, mit Expertinnen und Experten verschiedener Forschungsinfrastruktur- und Forschungsfördereinrichtungen zu diskutieren, um die einzelnen Erfahrungen, Sichtweisen und Bedarfe in die weiteren Entwicklungen einzubringen.

Das vollständige Programm und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier Tübinger FDM-Tage.

Tagungssprachen: Deutsch und Englisch.

Anmeldung per E-Mail bis zum 8. Juli 2021 an:

fdm-tagespam prevention@uni-tuebingen.de

Sie erhalten dann den Link zur Teilnahme wenige Tage vor Beginn der Veranstaltung.