Uni-Tübingen

Ausschreibung im Bereich Geowissenschaften

09.04.2021

BMBF: Projekte zum Thema Wissenschaftlich-Technologische Zusammenarbeit mit Kolumbien

Frist: 14.05.2021.

Die Förderung bezieht sich auf den Personalaustausch, die Koordinierung der bilateralen Kooperation und auf die Organisation von Veranstaltungen. Die geplanten Maßnahmen sollen Forschungsvorhaben begleiten, die aus anderen Quellen finanziert sind. Forschungsarbeiten selber werden nicht über die Förderrichtlinie gefördert.

Es werden Projekte aus den folgenden thematischen Schwerpunktbereichen gefördert:

  • Biotechnologie
  • Biodiversität
  • Gesundheitsforschung
  • Meeresforschung
  • Geowissenschaften

Die Projekte sollen insbesondere folgende Ziele verfolgen

  • wissenschaftlicher Austausch mit Kolumbien,
  • Informationsaustausch zwischen den Partnern 
  • Vorbereitung von Folgeaktivitäten 
  • Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses,
  • Kapazitätsentwicklung der wissenschaftlichen Partner in Kolumbien,
  • Aufbau langfristiger Kooperationen mit Kolumbien.

Vorhaben, die im Rahmen dieser Förderrichtlinie beantragt werden, sollten das Potential für eine langfristige und nachhaltige Kooperation mit Kolumbien dokumentieren.

Mit der Abwicklung der Fördermaßnahme ist beauftragt:
DLR Projektträger, Europäische und internationale Zusammenarbeit, Heinrich-Konen-Straße 1, 53227 Bonn, http://www.internationales-buero.de
Fachlicher Ansprechpartner:
Jonas Kliesow, Telefon: +49 2 28/38 21-14 38, jonas.kliesowspam prevention@dlr.de
Administrative Ansprechpartnerin:
Lisa Mohr, Telefon: +49 2 28/3821-21 59, lisa.mohrspam prevention@dlr.de

Das Antragsverfahren ist zweistufig angelegt. In der ersten Verfahrensstufe sind dem Projektträger zunächst Projektskizzen bis 14. Mai 2021 in elektronischer und/oder schriftlicher Form vorzulegen.

Nähere Informationen: https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-3522.html
 

Back