Uni-Tübingen

23.03.2021

Neue Doppelabschluss-Option im M.Sc. European Economics: Marseille

Im Wintersemester 2021/22 haben Studierende erstmals die Möglichkeit, im Masterprogramm European Economics eine französische Partneruniversität für ihren Doppelabschluss zu wählen: Die Aix Marseille Université legt einen starken Fokus auf interdisziplinäre Forschung und ihre internationale Ausrichtung. Mit 80.000 Studierenden ist sie außerdem eine der großen Universitäten in Frankreich.

Der M.Sc. European Economics mit Marseille kann entweder mit einem Fokus auf Economics oder Finance absolviert werden. In beiden Varianten verbringen die Studierenden das erste Jahr des Masters in Tübingen und das zweite Jahr in Marseille. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms erhalten die Studierenden zwei Diplome: Neben dem M.Sc. in European Economics erhalten sie den Master Économie oder den Master Finance. Damit stehen den Absolventen vielfältige Karrieremöglichkeiten in internationalen Unternehmen oder im öffentlichen Dienst offen.

Zurück