Uni-Tübingen

09.10.2018

Prof. Baten zum Mitglied der Academia Europaea berufen

Professor Joerg Baten

Die Academia Europaea ist eine europäische regierungsunabhängige wissenschaftliche Gesellschaft, die im Jahr 1988 gegründet wurde. Sie verfolgt unter anderem das Ziel das Verständnis der Wissenschaften in der Öffentlichkeit zu verbessern und zu fördern. Die Mitgliedschaft kann nur durch Einladung an europäische Wissenschaftler nach Vorschlag einer Gutachterkommission erworben werben und wird durch den Rat der Gesellschaft bestätigt. Momentan hat die Gesellschaft circa 4000 Mitglieder, unter ihnen 72 Nobelpreisträger.
Jörg Baten, Professor für Wirtschaftsgeschichte an der Eberhard Karls Universität Tübingen hat solch eine Einladung erhalten und diese mit Freude angenommen

Zurück