Forschungsnetzwerk LEAD

Aktuelles

12.03.2019

DFG-Mittel für Zeitzeugen-Projekt

Untersucht wird die Förderung historischer Kompetenzen im Geschichtsunterricht

Ulrich Trautwein hat gemeinsam mit Christiane Bertram (Universität Konstanz) und Wolfgang Wagner (Hector-Institut) Mittel bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) eingeworben. Das Projekt „Zeitzeugen im Geschichtsunterricht als Maßnahme zur Förderung historischer Kompetenzen: Eine cluster-randomisierte kontrollierte Interventionsstudie“ wird für drei Jahre gefördert.

Zurück