Uni-Tübingen

Zertifikat Medienproduktion

Mit dem Smartphone einen Clip drehen, ein Foto für die SocialMedia-Plattform, einen Podcast produzieren, Tweets schreiben oder eine Printreportage redigieren. In vielen Medienberufen sind Allrounder gefragt. Auch weil viele Redaktionen und Kommunikationsabteilungen crossmedial arbeiten, lohnt es sich, die unterschiedlichen Formen der Medienproduktion kennenzulernen.

Das Zertifikat

Das Zertifikat Medienproduktion hat einen journalistischen Fokus und umfasst folgende Teilbereiche mit einem Gesamtumfang von mindestens 15 ECTS-Punkten. Die Studierenden sollten mindestens drei unterschiedliche Formen der Medienproduktionen kennengelernt haben.

1. Grundlagenkurs/Redaktionelle Mitarbeit bei CampusTV oder Radio Micro-Europa

​​​​​​​2. Redaktionelle Mitarbeit bei studentischen Redaktionen wie Kupferblau, Faktor 14, Mediabubble

3. Kurse aus dem Programm von Studium Professionale