Uni-Tübingen

Studiengänge

Chemie - Master of Education höheres Lehramt an beruflichen Schulen

Eckdaten zum Studiengang

Fakultät
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Abschluss

Master of Education höheres Lehramt an beruflichen Schulen

Zulassungsbeschränkung

nein

Regelstudienzeit

4 Semester

Anfangssemester

WS+SS

Studienform

konsekutiv

Unterrichtssprache

Nur Deutsch

Profil des Studiengangs

Wird zum Wintersemester 2019/2020 neu eingerichtet

Es sind zunächst nur Einschreibungen für das erste Fachsemester möglich.

Kann nur als zweites Hauptfach zusammen mit Sozialpädagogik/Pädagogik und allgemeinbildendes Fach – Master of Education höheres Lehramt an beruflichen Schulen als erstem Hauptfach studiert werden und ist in dieser Kombination zulassungsfrei.

Es findet kein Auswahlverfahren statt; alle Bewerber werden angenommen.

Die Veranstaltungen werden in Deutsch gelehrt. Für das Literaturstudium werden gute Englischkenntnisse erwartet. Deutschkenntnisse im Umfang von DSH-2 (Testdaf4) werden bei ausländischen Studierenden vorausgesetzt.

Kann nur als zweites Hauptfach zusammen mit Sozialpädagogik/Pädagogik und allgemeinbildendes Fach – Master of Education an Berufsschulen als erstem Hauptfach studiert werden und ist in dieser Kombination zulassungsfrei.

Frau Mader

Auf der Morgenstelle 28
E-Bau, Raum 3A22

 07071 29 76167
Email

Die Prüfungsverwaltung erfolgt durch das Zentrale Prüfungsamt der Universität Tübingen. Hier finden Sie die Ansprechpartner mit ihren Kontaktdaten.

Aktuelle Ergebnisse des CHE-Hochschulrankings finden Sie hier.

Im Wintersemester 2018/2019 sind für den Fachbereich Chemie alle Abschlüsse rund 910 Studenten eingeschrieben. Die Immatrikulierten verteilen sich u.a. auf folgende Studiengänge:

  • Bachelor of Science: 312
  • Master of Science: 173
  • Diplom: 3
  • Bachelor of Education: 175
  • Master of Education: 7
  • Vorleistungen Erweiterungsfach: 3
  • Erweiterungsprüfung: 6
  • Lehramt an Gymnasiem: 105
  • Promotion: 127

Chemie, Lehramt