Uni-Tübingen

Studiengänge

Deutsch - Bachelor of Education Höheres Lehramt an Beruflichen Schulen

Eckdaten zum Studiengang

Fakultät
Philosophische Fakultät
Abschluss

Bachelor of Education Höheres Lehramt an Beruflichen Schulen

Zulassungsbeschränkung

nein

Regelstudienzeit

6 Semester

Anfangssemester

WS

Studienform

grundständig

Unterrichtssprache

Nur Deutsch

Profil des Studiengangs

Das Lehramtsstudium Deutsch besteht aus einem fachwissenschaftlichen und einem fachdidaktischen Teil.

In Tübingen erfolgt die Ausbildung zu gleichen Teilen in Sprachkompetenz und Literaturinterpretation sowohl im fachwissenschaftlichen als auch fachdidaktischen Bereich unter Einbeziehung des gesamten historischen Zeitraums der deutschen Sprache und Literatur.

Im fachwissenschaftlichen Teil des Studiums werden die Bereiche Sprache und Literatur studiert. Im Bereich Literatur wird literatur- und kulturgeschichtliches Wissen und die Methodik literaturwissenschaftlichen Interpretierens vermittelt. Der Bereich Sprache beschäftigt sich mit Sprachgeschichte, Sprache als System (Grammatik, Lexik) und Sprache als Mittel der Kommunikation (Pragmatik, Sozio- und Psycholinguistik, Spracherwerb, Sprachentwicklung).

Der fachdidaktische Teil des Studiums verbindet das fachwissenschaftliche Wissen mit den Anforderungen der Schule. Hier werden Modelle des Sprach- und Literaturunterrichts, empirische Unterrichtsforschung zum Sprach- und Literaturunterricht und Konzepte zur Diagnose und Planung des literarischen und sprachlichen Lernens vorgestellt.

Kann nur als zweites Hauptfach zusammen mit Sozialpädagogik/Pädagogik und allgemeinbildendes Fach – Bachelor of Education an Berufsschulen als erstem Hauptfach studiert werden und ist in dieser Kombination zulassungsfrei.

Die Prüfungsverwaltung erfolgt durch das Zentrale Prüfungsamt der Universität Tübingen

Hier finden Sie die Ansprechpartner mit ihren Kontaktdaten