Uni-Tübingen

Studiengänge

Deutsch - Künstlerisches Lehramt - wissenschaftliches Beifach

Eckdaten zum Studiengang

Fakultät
Philosophische Fakultät
Abschluss

Künstlerisches Lehramt - wissenschaftliches Beifach

Zulassungsbeschränkung

nein

Regelstudienzeit

4 Semester

Anfangssemester

WS+SS

Studienform

grundständig

Unterrichtssprache

Nur Deutsch

Profil des Studiengangs

Das wissenschaftliche Beifach entspricht dem Erweiterungsfach Deutsch Nebenfach. Alle Informationen finden Sie unter Deutsch Erweiterungsprüfung.

Keines, da zulassungsfrei. Der Studiengang kann zum Winter- wie zum Sommersemester begonnen werden.

Weitere Informationen unter Bewerbung und Zulassung

Kenntnis des Englischen und einer weiteren Fremdsprache. Diese Kenntnisse können durch das Reifezeugnis nachgewiesen werden. Die Anforderungen gelten als erfüllt, wenn die jeweilige Sprache vier Jahre in der Sekundarstufe oder 3 Jahre bis zum Abitur  in der Sekundarstufe II besucht worden ist und mit mindestens „ausreichend“ abgeschlossen wurde.

Kann zu jedem Lehramtsstudiengang ergänzt werden.

Im Moment sind für das Lehramtsstudium zwei Prüfungsordnungen gültig. Die alte Prüfungsordnung vom 22. März 2001 (WPO) und die neue Prüfungsordnung vom 26. August 2009 (GymPO I). Nähere Angaben zu den Prüfungsordnungen finden Sie weiter unten unter dem Stichwort „Prüfungsordnungen“. Im Erweiterungsfach kann der Studierende während der Übergangsfrist von WPO zu GymPO I wählen, nach welcher Prüfungsordnung er das Erweiterungsfach studiert. Wer sein Studium nach der GymPO I begonnen hat, studiert auch das Erweiterungsfach nach der GymPO I.

Das Lehramtsstudium führt über das Referendariat und die Zweite Staatsprüfung zum Lehrer an allgemeinbildenden Gymnasien oder an Beruflichen Schulen. Das Lehramtsstudium ist aber auch ein wissenschaftliches Studium, das heißt die Erste Staatsprüfung eröffnet auch die Berufsfelder, die allgemein den Absolventen eines Germanistik Studiums zur Verfügung stehen.

Die Einführungsveranstaltungen für die Erstsemester finden Sie auf folgender zentraler Seite

Dr. Christine Renz. Neuphilologicum Zimmer 356. Sprechstundentermine und e-mail Adresse finden Sie auf der Home-Page

Die Prüfungsverwaltung erfolgt durch das Zentrale Prüfungsamt der Universität Tübingen

Hier finden Sie die Ansprechpartner mit ihren Kontaktdaten

Im Erweiterungsfach entfallen Orientierungs- und Zwischenprüfung. Nach der WPO werden im Grundstudium im Hauptfach in allen drei Abteilungen (Neuere deutsche Literatur, Mediävistik, Linguistik) einführende Seminare und darauf aufbauende Proseminare besucht, im Hauptstudium Hauptseminare aus allen Abteilungen, die fachdidaktische Übung entfällt; im Nebenfach entfallen die mediävistischen Seminare.

Beim neuen Lehramtsstudiengang (GymPO I) handelt es sich um einen modularisierten Studiengang. Eine Beschreibung der Module finden Sie im Modulhandbuch. Auch hier entfallen beim Nebenfach die mediävistischen Module.