Uni-Tübingen

Studiengänge

Naturwissenschaft und Technik - Lehramt an Gymnasien

Eckdaten zum Studiengang

Fakultät
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Abschluss

Lehramt an Gymnasien

Zulassungsbeschränkung

nein

Regelstudienzeit

10 Semester

Anfangssemester

WS+SS

Studienform

grundständig

Unterrichtssprache

Nur Deutsch

Profil des Studiengangs

Zum Wintersemester 2015/2016 wurden die Studiengänge mit den Abschlüssen Lehramt an Gymnasien und Erweiterungsprüfung aufgehoben. Für das Sommersemester 2019 sind daher, sofern anrechnungsfähige Studienleistungen vorliegen, beim Abschluss Lehramt an Gymnasien nur noch Bewerbungen, Zulassungen und Einschreibungen für das neunte und zehnte Fachsemester möglich. Für das Erweiterungsfach sind zum Sommersemester 2019 keine Bewerbungen, Zulassungen und Einschreibungen mehr möglich.

Nachfolger ist der Bachelor of Education Naturwissenschaft und Technik

 

Der Studiengang wird von den Fachbereichen Biologie, Chemie, Physik und (Physische) Geographie der Eberhard Karls Universität organisiert und in Kooperation mit den Hochschulen Esslingen und Rottenburg sowie mit Beteligung von Industrieunternehmen, z.B. der Robert Bosch GmbH, durchgeführt.

PD Dr. Johannes Bleibel
nach Vereinbarung
E-mail

Beauftragter für das Lehramt
Institut für Angewandte Physik
Auf der Morgenstelle 10
Zimmer C7 A11
 07071 / 29-74987

Hier finden Sie die Ansprechpartner mit ihren Kontaktdaten

Die Prüfungsverwaltung erfolgt durch das Zentrale Prüfungsamt der Universität Tübingen

Hier finden Sie die Ansprechpartner mit ihren Kontaktdaten

Das Modulhandbuch 'Naturwissenschaft und Technik'.

Studieninhalte werden von der Hochschule Esslingen und der Forsthochschule Rottenburg angeboten. 

Im Wintersemester 2018/2019 sind im Fach NwT rund 160 Studenten eingeschrieben.Die Immatrikulierten verteilen sich u.a. auf folgende Studiengänge:

  • Bachelor of Education: 68
  • Erweiterungsprüfung Hauptfach: 22
  • Erweiterungsprüfung Nebenfach: 8
  • Lehramt an Gymnasien: 52
  • Master of Education: 5
  • Vorleistungen Erweiterungsfach: 8