Uni-Tübingen

Studiengänge

Pharmazie - Staatsexamen

Eckdaten zum Studiengang

Fakultät
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Abschluss

Staatsexamen

Zulassungsbeschränkung

ja

Regelstudienzeit

8 Semester

Anfangssemester

WS

Studienform

grundständig

Unterrichtssprache

Nur Deutsch

Profil des Studiengangs

Ziel des Studiums ist es, den zukünftigen Apotheker mit einem fundierten Fachwissen über Arzneimittel, ihre Wirkung, ihre Zusammensetzung und ihre Anwendung auszustatten. Dazu werden theoretische und praktische Kenntnisse in den Bereichen pharmazeutische und medizinische Chemie, Analytik, Biologie, Herstellung von Arzneimittlen, Krankheitslehre und Therapiemöglichkeiten vermittelt.

Weitere Informationen finden Sie in dem Studiengangsflyer.

Für das erste Fachsemester findet ein papiergestütztes Auswahlverfahren statt. Die hierfür erforderlichen Unterlagen sind direkt an die Universität Tübingen zu schicken. Hier finden Sie die Anträge und Informationsblätter mit den Terminen. Zusätzlich ist noch eine Bewerbung bei hochschulstart.de erforderlich.

Zulassungsbeschränkt für alle Fachsemester. Regelstudienzeit 8 Semester.  Ab dem Wintersemester 2011/2012 ist ein Studienbeginn im ersten Fachsemester nur noch im Wintersemester möglich.

Die Bewerbungen für das erste Fachsemester laufen über hochschulstart.de in Dortmund. Für die Direktauswahl sind zusätzliche Unterlagen direkt an die Universität zu senden.

Bewerbungen für das höhere Fachsemester laufen direkt über die Universität Tübingen.

Keine Englischkenntnisse vorgeschrieben, sie sind jedoch für das Verständnis der Fachliteratur notwendig.

für die Zulassung nach Abitursnote bei hochschulstart.de 

Ferner findet ein hochschuleigenes Auswahlverfahren statt, bei dem eine Höhergewichtung der studiumsrelevanten Fächer erfolgt.

Typische Berufsfelder sind:

  • Apotheke
  • Krankenhausapotheke
  • Arzneimittel herstellende Industrie
    • Maschinenbauer (für Pharma-Bereich)
  • Fachschulen
  • Aufsichtsbehörde
  • Fachpresse und Informationssysteme
  • Interessensverbände

Promotionsmöglichkeit besteht nach Abschluss des Studiums (wird in der Regel nach dem 3. Prüfungsabschnitt wahrgenommen) in allen Fächern des Pharmaziestudiums.  Informationen zur Promotion finden Sie auf der Promotionsseite der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät.

Alle Ansprechpartner finden Sie auf der Studiumsseite

Das Studium besteht aus

  1. einem viersemestrigen Grundstudium, das mit dem 1. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung abgeschlossen wird
  2. einem viersemestrigen Hauptstudium, das mit dem 2. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung abgeschlossen wird
  3. einem einjährigen Praktikum unter Aufsicht des Landesprüfungsamtes und der Apothekerkammer, das mit dem 3. Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung abgeschlossen wird.

Details finden Sie auf der Studiumsseite.

Im Wintersemester 2018/2019 sind für alle Abschlüsse rund 800 Studenten eingeschrieben.