Uni-Tübingen

attempto online

22.10.2018

Bildungsforscher in neuen Räumen

Kanzler Andreas Rothfuß (li.) übergibt Prof. Dr. Ulrich Trautwein bei der Eröffnungsfeier symbolisch den Schlüssel.
Kanzler Andreas Rothfuß (li.) übergibt Prof. Dr. Ulrich Trautwein bei der Eröffnungsfeier symbolisch den Schlüssel.

Das Graduiertenschule & Forschungsnetzwerk LEAD und ein Teil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hector-Instituts für Empirische Bildungsforschung haben zum 1. September 2018 neue Büroräume in der Walter-Simon-Straße, unweit des Parkhauses „Metropol“ in der Tübinger Südstadt bezogen. Kanzler Andreas Rothfuß übergab dem Institutsdirektor Prof. Dr. Ulrich Trautwein symbolisch den Schlüssel, schließlich hatte auch er Grund zur Freude: Innerhalb des letzten Jahres konnte die Universität neben der Walter-Simon-Straße 12 zwei weitere Gebäude anmieten, um auf den wachsenden Raumbedarf zu reagieren. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von LEAD und vom Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung verteilen sich nun auf die Gebäude in der Europastraße 6 und in der Walter-Simon-Straße 12.

Manuela Mild

Zurück