Uni-Tübingen

Aktuell

17.07.2020

„Dental Things“ gehen online

MUT zeigt Ausstellung im Internet: Studierende bearbeiten in Praxisseminar die Zahnmedizinische Sammlung der Universität

Die Zahnmedizinische Sammlung der Universität Tübingen kann ab sofort in einer virtuellen Ausstellung auf der Homepage des Museums der Universität Tübingen MUT besucht werden. Im Rahmen des Praxisseminars „Dental|Things – eine zahnmedizinische Ausstellung“ haben Studierende des Masterprofils „Museum und Sammlungen“ die Sammlung der Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Tübingen aufgearbeitet. Nach einer intensiven zweisemestrigen Vorarbeit wurde die Online-Ausstellung nun freigeschaltet.

Das Konzept des Projektes reagiert auf den Bedarf, die in Teilen aufregende Sammlung wissenschaftlich aufzuarbeiten und zu kommunizieren. Dr. Frank Dürr und David Kühner M.A. vom Museum der Universität Tübingen MUT leiteten das erste zweisemestrige Praxisseminar. Nach der Sichtung, Entrümpelung, fotografischen Erfassung und Neudeponierung der Objekte wurde eine komplexe Online-Ausstellung verwirklicht. Sie gibt vielfältige digitale Einblicke in die zahnmedizinische Sammlung: Bohrer, Pelikane, Küretten, Prothesen und Zahnbürstenstühle, und auch heute ungewöhnliche Aschenbecher am Behandlungsstuhl oder einer Statue der Schutzheiligen der Zahnpatienten, Apollonia von Alexandria, sind hier zu finden. Darüber hinaus präsentiert die Webseite Informationen zur Sammlungsgeschichte, Visualisierungen künftig geplanter Ausstellungsgestaltungen, 3D-Modelle von Ausstellungsräumen oder auch 360°-Ansichten von Objekten.

Zusätzlich wurden im Projekt „Open Culture BW meets VR“ in Kooperation mit der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg weitere Online-Anwendungen umgesetzt, darunter auch mehrere Online-Spiele. Die Online-Ausstellung ist ab sofort zu besichtigen und wird im Oktober mit VR-Erlebnissen erweitert: https://www.unimuseum.uni-tuebingen.de/de/ausstellungen/online-ausstellungen/dental-things-eine-zahnmedizinische-ausstellung.html 
Ab dem kommenden Wintersemester nimmt das Gesamtprojekt im zweiten neuen Praxisseminar „Dental|Things II“ unter Leitung von Dr. Michael La Corte und David Kühner M.A. die Buchpublikati-on und eine analoge Ausstellung in Angriff, unterstützt durch Förderung der Zahnmedizin. Studie-rende sind herzlich zum Praxisseminar „Dental|Things II“ eingeladen.

Bilder und Informationen zu Objekten oder Visualisierungen der Ausstellung sowie Pressematerial erhalten Sie unter: david.kuehnerspam prevention@uni-tuebingen.de 

Kontakt

Prof. Dr. Ernst Seidl 
Museum der Universität Tübingen MUT
 +49 7071 29-74134
 +49 172 7475040
ernst.seidlspam prevention@uni-tuebingen.de 

Dr. Frank Dürr
Ehemaliger Mitarbeiter am Museum der Universität Tübingen MUT
Seminarleiter „Dental|Things I“
 +49 152 21888806
frank.duerrspam prevention@acameo.de 

David Kühner M.A.
Seminarleiter „Dental|Things I“
Mitarbeiter am Museum der Universität Tübingen MUT
david.kuehnerspam prevention@uni-tuebingen.de 

www.unimuseum.de 

Downloads

Zurück