Uni-Tübingen

Pressemitteilungen

27.07.2022

Schöningen - Der große Wurf

Sonderausstellung im Museum der Universität Tübingen Eröffnung: Donnerstag, 28.07.2022, 19:00 Uhr

Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, 28. Juli 2022, um 19 Uhr

Die archäologische Fundstelle im niedersächsischen Schöningen liefert wichtige Hinweise auf die früheste Besiedlungs- und Kulturgeschichte der Menschen Mitteleuropas vor rund 300.000 Jahren. Bereits seit 1994 finden dort kontinuierlich Ausgrabungen am Rande eines Tagebaus statt, seit 2008 unter der wissenschaftlichen Leitung des Instituts für Ur- und Frühgeschichte und Quartärökologie der Universität Tübingen. Die Ausgrabungen, einige der neuen spektakulären Funde und Forschungsergebnisse werden nun in einer Wanderausstellung gezeigt, die ihre erste Station im Museum der Universität Tübingen MUT hat (Text der Leitung Hochschulkommunikation/H. Dr. Karl Guido Rijkhoek).

Adresse:
MUT | Alte Kulturen | Schloss Hohentübingen
Burgsteige 11
72070 Tübingen
Telefon 07071 29-77579 oder -77384
kasse@museum.uni-tuebingen.de
www.unimuseum.de


Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr | Donnerstag 10 bis 19 Uhr, Gruppen auch nach Vereinbarung

Laufzeit: 29. Juli bis 3. Oktober 2022

Eintritt: 5 – 3 – 0 Euro | Familienkarte 12 Euro

Ausstellungsleitung:

Prof. Nicholas J. Conard PhD (nicholas.conard@uni-tuebingen.de) und Prof. Dr. Ernst Seidl

Pressekontakt:

Dr. Jordi Serangeli, Projekt Schöningen an der Universität Tübingen, Senckenberg Centre für Human Evolution and Palaeoenvironment, Paläon 1, 38364 Schöningen (jordi.serangeli@uni-tuebingen.de)

 

Zurück